Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: DTS Premium Sound 3D Hallo, und zwar habe ich für windows 10 Treiber Updates bekommen die den Aktuellen stand der Software entspricht. Das problem ...
  1. #1
    DaMemo
    kennt sich schon aus Avatar von DaMemo

    DTS Premium Sound 3D

    Hallo,

    und zwar habe ich für windows 10 Treiber Updates bekommen die den Aktuellen stand der Software entspricht.
    Das problem ist das ich DTS Sound erst Löschen muss bevor ich den Aktuellen Treiber Installieren kann .
    Ich hatte auch früher an meiner Registry vor Viren verändert " Damit meine ich benutzer Rechte auf die Registry weggenommen " auch schon mal zurück gestellt aber wie gesagt das selbe problem.
    Windows möchte aber nicht das ich es Deinstalliere und es kommt Folgendes :

    DTS Premium Sound 3D-unbenannt.png

    Ich habe schon ne menge probiert auch versucht per PowerShell zu löschen aber es kommt immer wieder das selbe.
    Den Code den ich eingegeben habe folgt so :
    Code:
    & 'MsiExec.exe' @('/X{95140000-0070-0000-0000-0000000FF1CE}')
    Ein Hardreset kommt mir nicht in Frage.
    Ich hoffe ihr wisst vielleicht was los sein könnte.


    PS. Bei vielen anwendungen die Aktuallisiert werden sollen kommt immer das problem DTS Premium Sound 3D-unbenannt1.png
    Mfg.Memo

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: DTS Premium Sound 3D


  3. #3
    DaMemo
    kennt sich schon aus Avatar von DaMemo

    AW: DTS Premium Sound 3D

    Es sind keine Windows Beschädigungen da, deshalb denke ich das ich wirklich wohl alles zurück setzen muss.

    Ich habe eine Festplatte Z: kann ich die vor dem zurück setzen schützen also das die Daten auf ihr nicht beeinträchtigt werden?

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: DTS Premium Sound 3D

    Zitat Zitat von DaMemo Beitrag anzeigen
    und zwar habe ich für windows 10 Treiber Updates bekommen die den Aktuellen stand der Software entspricht.
    Das problem ist das ich DTS Sound erst Löschen muss bevor ich den Aktuellen Treiber Installieren kann
    Entweder das Setup deinstalliert den alten Treiber automatisch oder der Treiber ist so einfach, daß nur Dateien ersetzt werden. Jedenfalls sollte eine "Deinstallation" der vorherigen Treiber immer zu einem Setup dazugehören. Das sollte nichts manuell deinstalliert werden müssen.

    Woher hast Du die Treiberupdates? Nur weil die eine neuere Versionsnummer haben, werden die nicht unbedingt benötigt. Wenn keine Probleme mit der Hardware auftreten oder der Hardware-Hersteller den Treiber als Sicherheitsupdate beschreibt, ist ein Treiberupdate nicht unbedingt notwendig. Funktionsupdates gibt es nur in den seltensten Fällen, meist betrifft das Grafik-Treiber. Viele neue Treiberversionen enthalten für die älteren Modelle der jeweiligen Hardwarekomponente gar keine Neuerungen.

    Zitat Zitat von DaMemo Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch früher an meiner Registry vor Viren verändert " Damit meine ich benutzer Rechte auf die Registry weggenommen " auch schon mal zurück gestellt aber wie gesagt das selbe problem.
    Man spielt nicht an den Rechten der Registry - auch nicht als vermeintlichem Schutz vor Viren. Die Berechtigungen in Windows sind einigermaßen sicher eingestellt, Änderungen daran führen nur zum Preis eines unbenutzbaren Systems zu mehr Sicherheit. Es ist sogar wahrscheinlich, daß man als Nutzer durch derartige Änderungen bestimmte Sicherheitseinstellungen aushebelt.

    Zitat Zitat von DaMemo Beitrag anzeigen
    Ein Hardreset kommt mir nicht in Frage.
    Etwas anderes als eine Neuinstallation oder zumindest ein Inplace-Upgrade wird Dir bei diesem Systemzustand aber nicht übrigbeiben.

    Wir kennen Dein System nicht. Was ist die Festplatte Z:? Ist die auf einem eigenständigen Datenträger oder nur eine Partition auf dem Datenträger mit C:? In der Regel kann man bei einer Neuinstallation ganz genau einstellen, welche Partitionen gelöscht oder überschrieben werden. Datenverlust durch Fehler beim Partitionieren oder Formatieren kann immer auftreten, deswegen sollte man alle Daten auf internen Laufwerken vor irgendwelchen größeren Arbeiten an der Hardware oder am Betriebssystem auf externen Datenträgern sichern. USB-Sticks sind für die Datensicherung nur bedingt geeignet, DVDs und Festplatten mit magnetischer Speichermethode sind vorzuziehen.

  5. #5
    DaMemo
    kennt sich schon aus Avatar von DaMemo

    AW: DTS Premium Sound 3D

    Ich habe C:\ aufgeteilt in Z:\ und C:\.
    Windows 10 Professional

    Ich habe den PC Hardresetet, das lag daran das da die Installations pfade fehlten. Kam alles zustande durch CCleaner

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163