Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

  1. #1
    kabo63
    bekommt Übersicht

    Frage Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    Werte Forengemeinde,
    ich hab mich auf Grund brandneuer Hardware unter Abwägung aller Vor-/Nachteile(für mich) dazu entschieden über eine Clean-Installation auf Windows 10 pro 64bit umzusteigen...Soweit, so gut.
    Um ein bischen die Übersicht zu bewahren, würde ich über Einrichtung verschiedener Benutzer u.a. Programme verteilen wollen. Ich habe mir dazu das Admin-Konto + 3 weitere "Normalokonten" angelegt. Folgende Grundsatzfrage stellt sich für mich.
    Wie geht man strategisch vor, um ein Programm nur z.b. in/für "Normalokonto1" oder ein weiteres Programm ausschließlich in/für "Normalokonto2" zu installieren/ zu nutzen - macht man das direkt in dem entsprechenden Konto?
    Vielen Dank für jedwede Unterstützung. Gruß, kabo63.

  2. #2
    sunrise
    gehört zum Inventar Avatar von sunrise

    AW: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    ...moin Du hat bei der Programminstallation immer die Auswahl "für den aktuellen Benutzer" oder "für alle Benutzer". Von daher ist es recht einfach in den jeweiligen Benutzerkonten entsprechende Programme zu installieren egal mit welchem Benutzerkonto Du angemeldet bist.
    PS: wenn Du auf einem anderen Benutzerkonto dann ein alleiniges Prog installieren möchtest musst Du Dich dann natürlich dort erst anmelden und dann die Installation ausführen...eben mit der Auswahl "nur aktueller Benutzer"...
    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt

  3. #3
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    Schau mal ob dir das weiterhilft.

    Programm für mehrere Benutzer installieren

  4. #4
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    Hallo kabo63, Herzlich Willkommen. Ich würde alles Programme mit den Adminkonto installieren und danach die Rechte in den einzelnen Lokalen Konten verteilen. Wie das geht, da habe ich Null Ahnung. Bei mir gibt es Programme, die Adminrechte verlangen , aber gänzlich nicht funktionieren mit den Lokalen Konto ist mir nicht bekannt, außer natürlich diverse Einstellungen, die nur mit den Adminkonto klappen.
    Gruß Uwi58


    Danke...
    ...moin Du hat bei der Programminstallation immer die Auswahl "für den aktuellen Benutzer" oder "für alle Benutzer". Von daher ist es recht einfach in den jeweiligen Benutzerkonten entsprechende Programme zu installieren egal mit welchem Benutzerkonto Du angemeldet bist.
    PS: wenn Du auf einem anderen Benutzerkonto dann ein alleiniges Prog installieren möchtest musst Du Dich dann natürlich dort erst anmelden und dann die Installation ausführen...eben mit der Auswahl "nur aktueller Benutzer"...
    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt
    ....wieder was gelernt :-)

  5. #5
    kabo63
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    ...moin Du hat bei der Programminstallation immer die Auswahl "für den aktuellen Benutzer" oder "für alle Benutzer". Von daher ist es recht einfach in den jeweiligen Benutzerkonten entsprechende Programme zu installieren egal mit welchem Benutzerkonto Du angemeldet bist.
    PS: wenn Du auf einem anderen Benutzerkonto dann ein alleiniges Prog installieren möchtest musst Du Dich dann natürlich dort erst anmelden und dann die Installation ausführen...eben mit der Auswahl "nur aktueller Benutzer"...
    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt
    ...ebenfalls moin...das mit der Benutzerabfrage dachte ich auch so - diese Abfrage kommt aber nicht! Ich hab alternativ mal eine ältere Adobe-Reader-Variante installiert und zwar aus einem "Normalokonto". Win10 bitte zwar um Bestätigung für dieses Konto - allerdings ist das Programm nach dieser Installation in allen! Konton verfügbar! Hm, kann es sein, dass wenn ich die UAC ganz runtergesetzt habe ein Zusammenhang besteht? *grübel*
    Gruß, kabo63.

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    Nicht alle Programme bieten diese Auswahl bei der Installation an und längst nicht alle Installer setzen die Wahl auch korrekt um.

    Installiere die Programme vom Admin-Konto aus und richte dann das Startmenü bei den einzelnen Benutzern ein. Meines Wissens sollte es ausreichen bei den eingeschränkten Konten, die das Programm nicht nutzen sollen, die Links aus dem Startmenü (Alle Apps in Windows 10) und evtl. eingerichtete Kacheln aus Start zu entfernen. Sobald ein Konto aber Administratorrechte hat, kannst Du nicht verhindern, daß sich der Nutzer die Links oder Kacheln wiederherstellt.

  7. #7
    kabo63
    bekommt Übersicht

    AW: Windows 10 Benutzerkonten und Programme

    ...jo, dann probier ich das mal so aus - Danke bis hier...Gruß, kabo63.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •