Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: AMD A8, RadeonGraphics R5(Primär) ""R7Graphics(verknüpft) Hallo alle, gut geschlafen und so? ^^ Also hab ein paar fragen... nummer 1... Welche einstellungen (Radeon Settings) muss ich ...
  1. #1
    MaddinTeller
    Herzlich willkommen

    Rotes Gesicht AMD A8, RadeonGraphics R5(Primär) ""R7Graphics(verknüpft)

    Hallo alle, gut geschlafen und so? ^^

    Also hab ein paar fragen... nummer 1... Welche einstellungen (Radeon Settings) muss ich machen damit ich die Leistung maximieren kann, bzw erklärt mir folgendes und sagt mir was leistung verbraucht(das ich runterschrauben kann) und vll wenn ihr bock habt auch was es genau macht(mit fachwörtern kann ich aber nix anfangen^^)
    also wie gesagt ... einstellungen in der software "Radeon Settings" für ein SpielProfil
    Was verbraucht am wenigsten leistung: MultiSampling----Adaptives MultiSampling----Supersampling
    Morphologische Filterung an/aus
    Modus für anisotropische Filterung Anwendungseinstellungen verwenden/erweitern/überschreiben
    quali der texturfilterung... hab ich immer auf Leistung... gibt noch Standart und Hoch
    Oberflächenformatierung Ein/aus+
    Auf vertikalen Neuafbau warten Immer Aus / Immer ein
    oder
    Aus, Falls nicht von anwendung festgelegt/ Ein, Falls nicht.... .....

    OpenGL 3fachpufferung Ein/aus
    Shader-Cache: AMD optimiert/ein/aus
    Tesselation-Modus: AMD optimiert/Anwendungseinstellungen verwenden/überschreiben

    Meine Daten/LaptopHP
    Allgemein:
    Win-10 Home 64-Bit

    MikroProzessor: AMD A8-6410 APU with AMD Radeon R5Graphics

    Systemspeicher: 8GB
    Speicherkartensteckplatz: 8GB Elpida 1600Mhz
    SystemPlatine: 2269 73.41
    System-BIOS: F.43


    den rest lad ich als bild hoch... kein bpock alles abzuschreiben^^




    8GB RAM!!! und ich kann nich fliessend zocken TReiber aktuell und alles.... da muss es irgendwas geben so wie ...-..- doof erklärt einen schalter den ich umlegen will... wenn ich ein spiel anmache dann könnte man denken ich hab mx 4GB das macht mich echt voll kaputt weil ich seit wochen tag und nacht nur damit verbring diesen ..... eigentlich geilen laptop zu optimieren ... hab ihn mit win8 gekauft... zieht win10 villeicht zu viel? aber in den system einstellung steht 6.19GB verwendbar... die 2GB dazwischen sind doch win10 oder?

    und ich checks nicht mit diesen 2 grafikkarten R5 und R7... kann ich irgendwie wählen welche ich belaste?*seufz* wieder eine von diesen nächten rum... hoffentlich find ich hier endlich hilfe... andere foren sind sinnlos... die menschen dort sind sinnlos... anstatt lösungen zu finden suchen sie nach weiteren problemen....

    Dr. Windows mein Lappi ist krank bitte mach ihn wieder fit

    achja , könnt ihr mir das mit dem Verknüpft und Primär auch erklären? danke und gute nacht ... scheisse in 3st muss ich wieder arbeiten .... fuck ääh ich mein piep xD Zzzz

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: AMD A8, RadeonGraphics R5(Primär) ""R7Graphics(verknüpft)

    Moin Moin
    Das ist ja eine Mammutaufgabe . Dein Laptop hat eine Hybridgrafik (bei AMD Crossfire) und dafür wirst du den optimierten Treiber von HP verwenden müssen (beim Standardtreiber kann es passieren das spezielle Einstellungen nicht gesetzt werden können) . Dieser Treiber muß auch das thermische Budget deines Laptop beachten (Hitzeschutz).
    Weiterhin solltest du wissen das Mobilegrafiken (erkennbar durch das M hinter der Typenbezeichnung ) bei weitem nicht an die Leistung der gleichlautenden Desktop-Grafik heranreichen. Außerdem spielt der Prozessor eine besondere Rolle bei Spielen weil dieser die Grafik "füttern" muß damit diese in Echtzeit die Bilddarstellung berechnen kann. All das muß aufeinander abgestimmt sein. Wenn dein Laptop ein Desktop PC wäre (lt. Bezeichnungen) könnte man die Spieleleistung mit ein bischen gutem Willen maximal der unteren Mittelklasse zuordnen (untere Grenze der unteren Mittelklasse). Soweit mal zur ungefähren Einordnung.

    Also welche Spiele willst du denn überhaupt spielen?

    Grafisch aufwändige 3D Speile: Native Auflösung des Bildschirms einstellen , Details herunterregeln und Spiel starten , wenn es flüssig läuft Details in kurzen Schritten erhöhen. Meistens gibt es zu den Spielen einen Punkt "Optimale Einstellungen" diesen auswählen und bestätigen. Dann sollte das Spiel wenigstens schon mal starten. Bildverbesserungen erstmal deaktivieren und später schrittweise zuschalten.
    Viele neuere Spiele setzen bestimmte Hardwareanforderungen voraus und wenn diese nicht erfüllt werden kann man sie gar nicht erst installieren.

    Möglicherweise hat HP deinen Laptop als "Spieletauglich" beworben und hat dabei zu lange durch eine rosa Brille geschaut. Normale Spiele die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben sollten damit aber durchaus spielbar sein.
    Geändert von tkmopped (10.02.2016 um 08:58 Uhr)

  3. #3
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: AMD A8, RadeonGraphics R5(Primär) ""R7Graphics(verknüpft)

    Der unterschied vo deinen 8GB Ram zu 6,19 verwendbar resultiert warscheinlich aus der Reservierung des Ram für Hardwarekomponenten z.B. deine Grafikkarten und auch andere Geräte
    Im Bios oder UEFI kannst du dir die Ram-Aufteilung ansehen. Ich würde aber von Änderungen abraten.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163