Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 16 bis 25 von 25
Danke Übersicht6Danke
Thema: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ? Zitat von Dr. Cortana ...bis jetzt kein weiteres Mal der BS aufgetreten ...aber sind ja erst gut 3 Stunden vergangen... ...
  1. #16
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Zitat Zitat von Dr. Cortana Beitrag anzeigen
    ...bis jetzt kein weiteres Mal der BS aufgetreten ...aber sind ja erst gut 3 Stunden vergangen...
    Normalerweise tritt das Prob nach der Deinstallation von Norton nicht mehr auf!

  2. #17
    Dr. Cortana
    Gesperrt

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Danke.

    Bis jetzt ist der Fehler auch nicht aufgetreten.
    Man könnte natürlich vermuten, dass MSFT es den Unternehmen die "Internet Security" Software verkaufen wollen nicht gerade leicht macht......ohne da jetzt irgend etwas unterstellen zu wollen ...

    Schließlich wird MSFT Interesse haben, dass der Defender, Windows Firewall usw. verwendet werden...

  3. #18
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Leider ist es wohl eher umgekehrt , die Hersteller der verschiedenen Programme kommen bei MS nicht hinterher ,

    Da gab es letztens ein grossen Artikel drüber , irgendwo im Stammtisch

  4. #19
    Dr. Cortana
    Gesperrt

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    ....aber MSFT wird da auch nicht unbedingt sehr kooperativ sein - denke ich halt mal in meiner naiven Art ...

  5. #20
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    ...warum sollten sie auch
    Dr. Cortana bedankt sich.

  6. #21
    Dr. Cortana
    Gesperrt

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Zitat Zitat von Dr. Cortana Beitrag anzeigen
    Soeben wieder aufgetreten...
    Norton wird nun mal entfernt ....

    https://support.norton.com/sp/de/de/...rProfile_de_de

    11:47 nun wieder mit Defender unterwegs ...

    Na denn - fast 30 Stunden sind vergangen - bis jetzt sieht´s gut aus ......Fehler nicht aufgetreten ...
    Dann warte ich mal das nächste grössere Windows 10 Update ab - Norton wird auch nicht untätig sein ........und dann probier´ ichs halt wieder ....

  7. #22
    SlashRose
    gehört zum Inventar

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Zitat Zitat von Henry Earth Beitrag anzeigen
    Leider ist es wohl eher umgekehrt , die Hersteller der verschiedenen Programme kommen bei MS nicht hinterher ,

    Da gab es letztens ein grossen Artikel drüber , irgendwo im Stammtisch
    Also bei Eset kann ich es dir zu 100% sagen Henry und da andere AV Hersteller die gleichen Probs in ihren AV`s haben würde ich mal Schlussfolgen das es bei den nicht anders wie bei Eset ist und solange das so ist können einige Probs nicht Gelöst werden zum jetzigen Zeitpunkt!

  8. #23
    Streetdeath
    treuer Stammgast

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Ich hatte einen ähnlichen Fall, der sich interessanterweise selbst gelöst hat.

    Am Folgetag deines Threadstarts hatte ich auch insgesamt 4 Bluescreens. Bei jedem Neustart hatte Windows während dem Hochfahren dann sehr lange Ladezeiten, die ich auch durchlaufen ließ.
    Ich selbst hatte auch die Windows-Speicherdiagnose durchgeführt: Keine Fehler erkannt.
    Im Anschluss Norton Live Update ausgeführt: War bereits auf dem aktuellsten Stand.
    Ich weiß nicht mehr, ob zwischen oder nach dem letzten Bluescreen, jedenfalls musste ich sonst nichts unternehmen und hatte seit dem keinen Bluescreen mehr.

    Habe die gleiche Win10 Version und Norton Version 22.5.5.15.
    Geändert von Streetdeath (21.02.2016 um 17:02 Uhr)
    Dr. Cortana bedankt sich.

  9. #24
    Dr. Cortana
    Gesperrt

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Vielleicht tritt´s ja auch nur in Zusammenhang mit einer bestimmten Hardware auf ...

    Welches System hast Du?

  10. #25
    Streetdeath
    treuer Stammgast

    AW: "attempted execute of noexecute Memory" - welches Diagnosetool nehmen ?

    Unter dem Profilbild meines Posts befindet sich "Mein System", was du anklicken kannst und aktuell ist.

    Falls der Popup bei dir nicht funktioniert, hier eine Kopie:
    Motherboard: ASUS Rampage III Extreme X58
    Prozessor: Intel Core i7 930 4x3,8GHz OC
    RAM: 6x2GB Corsair Dominator DDR3 1600MHz
    Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX980 Ti 6GB
    Festplatte: HDD(Sata2/3):500GB/2x1TB/2x1TB/1,5TB/2TB ; HDD(USB3):2TB/3TB/4TB
    Netzteil: Corsair Gaming Series 80Plus 700W
    Monitor: ASUS VE278Q Full HD LED 27 Zoll
    Internetzugang: Unitymedia 120Mbit/s 6Mbit/s
    Sonstiges: Logitech G502, G19s, G35, G27

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163