Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht23Danke
  • 1 Post By littlejoe
  • 3 Post By DM-moinmoin
  • 3 Post By tofuschnitte
  • 2 Post By build10240
  • 3 Post By build10240
  • 1 Post By Ponderosa
  • 1 Post By Terrier!
  • 2 Post By tofuschnitte
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By Ponderosa
  • 4 Post By Wollfgang
Thema: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren Hätte da vielleicht eine blöde Frage: Kaufe meine neuen PC`s immer ohne Betriebssystem. Daher habe ich insgesamt 2x Win7 Pro ...
  1. #1
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Hätte da vielleicht eine blöde Frage:

    Kaufe meine neuen PC`s immer ohne Betriebssystem. Daher habe ich insgesamt 2x Win7 Pro und 2x Win 8.1Pro gekauft. Habe jetzt alle der reihen nach auf Win 10 Pro aktuallisiert.

    Wenn ich nächstes Jahr einen neuen PC "wieder ohne Betriebssystem" kaufe wie bekomme ich dann da gleich Win 10 drauf ? Recht mir dann eine Win10 Iso und gebe die Win7 oder Win8.1 SN ein ?
    Uwi58 bedankt sich.

  2. #2
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Genau dieses Prozedere hat Microsoft noch nicht bekanntgegeben. Nach heutigem Stand musst du dann Windows 10 neu kaufen.
    Terrier!, Wollfgang und Ari45 bedanken sich.

  3. #3
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Hallo littlejoe , ich weiss nicht ob das ewig geht, von Windows 10 zurück zu Windows 8.1. Wenn das beja't wird, würde eventuell eine Lizens von Windows 8.1. funktionieren, sofern du einen Rechner mit ehemaligen 8.1er stilllegen tust.

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    die alten Lizenzen kann er dann auch weiter nutzen (solange die PCs auf denen die geupgradeten 10er Versionen laufen dann nicht mehr laufen) für 7 und 8.1. Ein 10 mit den alten Keys gibts nicht mehr dann!
    Uwi58, Wollfgang und Terrier! bedanken sich.

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Es ist zwar in #2 schon alles gesagt, aber hier noch mal in den Worten von Microsoft:
    Um dieses kostenlose Angebot wahrnehmen zu können, müssen Sie das Upgrade innerhalb eines Jahres ab Verfügbarkeit von Windows 10 installieren. Nach der Installation des Upgrades ist die Verwendung von Windows 10 auf dem Gerät kostenlos.
    Der letzte Satz des Zitats ist eigentlich eindeutig. Mit bestehenden Lizenzen das Angebot wahrzunehmen, schadet sicher nicht. Extra Lizenzen auf Vorrat zu kaufen, ist aber derzeit nicht zu empfehlen, es sei denn, man spekuliert gern und kann mit dem Totalverlust leben.
    Wollfgang und Terrier! bedanken sich.

  6. #6
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Gibt zu meiner Eingangsfrage zwischenzeitlich etwas neues ?

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Inzwischen gibt es diese Webseite von Microsoft: Windows*10-Aktivierung - Windows-Hilfe Beachte den letzten Punkt:
    Wenn Sie nach dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 erhebliche Änderungen an der Gerätehardware vorgenommen haben, z. B. einen Austausch des Motherboards, ist Windows 10 möglicherweise nicht mehr aktiviert. Wenn Sie bei der Aktivierung Ihres Geräts Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an den Kundensupport.
    Der Kundensupport hat sich bislang unterschiedlich zu dem Thema geäußert. Bisher ist der Ernstfall auch noch nicht eingetreten, denn bis zum 29. Juli kann man ohne Probleme mit der Lizenz den PC wechseln, indem man den Produkt-Key von Windows 7/8(.1) erneut eingibt. Es ist aber zu befürchten, daß das nach dem 29. Juli nicht mehr so einfach möglich ist. Entweder wird Windows 10 Version 1607 gar keine Keys von älteren Versionen mehr akzeptieren oder die bisher erfolgte automatische Aktivierung mit einem Key einer upgradeberechtigten Version ist nicht mehr möglich.

    Hier hat ein Forumsmitglied mit dem Support gechattet, schlauer sind wir dadurch aber auch nicht: http://www.drwindows.de/windows-10-d...0-upgrade.html
    littlejoe, Henry E. und Wollfgang bedanken sich.

  8. #8
    littlejoe
    gehört zum Inventar Avatar von littlejoe

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Danke
    aber dem Grunde nach eigentlich nichts neues muß man halt mal abwarten bis der Fall wirklich eintritt.

  9. #9
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Naja eigentlich ist doch schon lange alles klar und wird auch klar von Microsoft gesagt.
    Will nur keiner wahrhaben, das wird einfach ignoriert und die Hoffnung auf ein Wunder verbreitet.
    Für mich ist die Sache klar!

    Kann ich Windows 10 auf meinem PC nach den Upgrade erneut installieren.
    Upgrade auf Windows*10: FAQ - Windows-Hilfe
    Ja. Nach dem Upgrade auf Windows 10 mit dem kostenlosen Upgradeangebot können Sie das System auf dem gleichen Gerät erneut installieren. Sie benötigen keinen Product Key, um Windows 10 auf der gleichen Hardware erneut zu aktivieren. Weitere Informationen zum Erstellen eines Installationsmediums für Windows 10 finden Sie auf der Microsoft Website für den Software-Download.
    Gleiches Gerät ist nun mal nicht ein anderer PC und auch kein anderes Mainboard.
    Auch wenn da nun nicht steht bei anderen Board oder PC muss man Windows kaufen, kann man das doch klar verstehen.

  10. #10
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Gleiches Gerät ist nun mal nicht ein anderer PC und auch kein anderes Mainboard.
    @ Terrier
    Gleiches Gerät ist nun mal nicht ein anderer PC und auch kein anderes Mainboard.
    Falsch.
    Ich hatte vorher ein Intel Mainboard, und habe jetzt ein AMD Mainboard. Die Windows 10 Lizenz vom alten zum neuen, konnte ich problemlos übernehmen und aktivieren.
    Und auch bei @ Waschmaschine ist das heute Abend gelungen. http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1187149
    Die Damen und Herren von MS am Telefon sagen auch nur, was Sie sagen sollen = Schriftlich vorliegen haben.
    Wollfgang bedankt sich.

  11. #11
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Naja, wir haben noch die kostenlose Upgrade Phase und von der reden wir nicht.
    Es geht darum was nach dem 30.7.2016 ist oder genauer!
    Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren
    Die offizielle Version von Microsoft gibt es auf jeden Fall schon lange und nichts anderes zählt.
    Selbst wenn ein einziger User @ Ponderosa sein Winows auch 2017 aktiviert bekommt bei PC oder Board wechsel.
    Was ich eh nicht glaube.

    Was @ Waschmaschine da nun genau macht? Da blickt doch keiner durch.
    Ich hoffe, dass ich morgen endlich dazu komme meinen Rechner auf Arbeit auf Win 10 Pro umzustellen.
    Der wurde auch mit Win 10 Home gekauft. Jetzt habe ich mir allerdings eine Win 10 Pro Vollversion ( OEM - SB ) gekauft.
    Mal mit Windows 10 Pro Key und da geht es doch nur darum von Home auf Pro zu wechseln.

    Ansonsten lese ich nur was von CPU wechsel.
    Hmmm,

    habe seinerzeit dieses Gerät von Win7 auf Win10 aktualisiert.
    Dann habe ich das Gerät komplett neu aufgesetzt ( ich habe keinen Lizenzschlüssel gewählt ).
    Das habe ich insgesamt 3-4 mal gemacht.
    Das Teil war jedesmal sofort aktiviert. Auf IDs habe ich nicht geachtet.
    Jetzt habe ich mit neuem Prozessor Win10 installiert ( wieder ich habe keinen Lizenzschlüssel gewählt ) und auf die jeweilige ID geachtet, welche sich ja geändert hat, wenn auch nur geringfügig.

    Deswegen meine Frage ob sich das jedesmal ändert.
    Was jetzt geht ist eh nicht wichtig.
    Was Microsoft sagt schon und lesen kann Jeder hier, da steht nun mal "gleiches Gerät"
    Das hat mit "Falsch" und meiner persönlichen Meinung nichts zu tun.
    Geändert von Terrier! (18.06.2016 um 12:55 Uhr)
    Wollfgang bedankt sich.

  12. #12
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Die Waschmaschine hat nur die CPU getauscht, sonst nix. Mainboardwechsel endet immer in Deaktivierung der Lizenz, bei Retaillizenzen kein Problem. Bei den Upgradegeschichten nach dem 29. auf jeden Fall. Die kannste nicht einfach neu aktivieren dann
    Terrier! und Wollfgang bedanken sich.

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Ich hatte vorher ein Intel Mainboard, und habe jetzt ein AMD Mainboard. Die Windows 10 Lizenz vom alten zum neuen, konnte ich problemlos übernehmen und aktivieren.
    Es zählt nicht, was jetzt möglich ist, sondern nach dem 29. Juli. Die Erfahrungen hier und in anderen Foren zeigen, daß das System, das die digitalen Berechtigungen überwacht, während der Laufzeit des kostenlosen Angebots noch nicht scharf geschaltet wurde. So kann man u.a. das Upgrade auf verschiedenen PCs durchführen, also quasi mit der digitalen Berechtigung das Gerät wechseln. Von verschiedenen Stellen wurden diverse Tests durchgeführt, die gezeigt haben, daß ein Mainboardtausch meist zum Verlust der Aktivierung führt. Es gab ja sogar Systeme, bei denen beim Wechsel von HDD auf SSD die Aktivierung verloren ging.

    Die Bedingungen unter, denen hier "getestet" wird sind doch gar nicht vergleichbar. Du schreibst "Ich hatte vorher ein Intel Mainboard, und habe jetzt ein AMD Mainboard. Die Windows 10 Lizenz vom alten zum neuen, konnte ich problemlos übernehmen und aktivieren." Hast Du eine Neuinstallation gemacht? Hast Du einen Key eingegeben? Waschmaschine hat meines Wissens nur den Prozessor getauscht, dabei sollte die Aktivierung sowieso nicht verloren gehen.
    Terrier! und Wollfgang bedanken sich.

  14. #14
    Ponderosa
    Gast

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Hast Du eine Neuinstallation gemacht? Hast Du einen Key eingegeben?
    Neu installation = Ja. Mache ich immer.
    Keyeingabe = Nein. " Ich habe keinen Key " angegeben. Nachher zur " Identifikation an diesem PC " einen 6 stelligen Code, erhalten von MS, eingegeben.
    Terrier! bedankt sich.

  15. #15
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows 10 in einem Jahr 2017 neu installieren

    Irgendwann, nach dem 29. 07., wenn sich danach eine neue Maschine zugelegt
    wird, müssen wir alle Win 10 kaufen. Genau das ist Windows-Politik. Wir
    verschenken es jetzt und alle gewöhnen sich an das System. Hat die
    Maschine das Zeitliche gesegnet, steht ein Neukauf an.

    2022, wenn der letzte User sich von seinem 8.1 verabschieden muss, da es
    keine Updates mehr gibt, 2020 die letzten Win7 User, werden wir alle Win
    10 besitzen. Es sei, einige davon,... steigen um auf Linux.

    Die Kesselschmiede hat nix zu verschenken. Wir sollen uns nur
    rechtzeitig an das neue System gewöhnen. Es ist die reinste Logik.

    Die Rechner von der Stange haben jetzt schon alle Win 10 drauf. Der
    vernünftige User, der dieses nicht macht, muss Win 10 kaufen.
    Ponderosa, frankyLE, build10240 und 1 weitere bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162