Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Thema: Lizenzen tauschen Hallo! Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen. Fast logischerweise ist auf diesem natürlich nur Win10 Home installiert (Zumindest wenn ...
  1. #1
    pirihinga
    Herzlich willkommen

    Lizenzen tauschen

    Hallo!
    Ich möchte mir ein neues Notebook kaufen. Fast logischerweise ist auf diesem natürlich nur Win10 Home installiert (Zumindest wenn ich nicht tausende von Euros ausgeben will, für Sachen die ich nicht brauche).
    Auf meinem alten Notebook, upgegradet von Win7 Pro ist natürlich die Win10 Pro Version drauf.
    Aber jetzt kommt's: Ich brauche beruflich öfters mal mein Gerät in der Domäne, also Win10 Pro. Kann ich die Lizenzen die ich habe einfach tauschen? Das alte quasi abwerten und mit win 10 Home der Schwiegermutter geben (die braucht sicher kein Pro) und die Pro-Lizenz auf dem neuen Notebook aktivieren? Früher wäre das sicher kein Problem gewesen, einfach Schlüssel tauschen, aber heute unter Win10????

    Wäre super, wenn ihr dazu eine Lösung wisst!!

    Gruß
    Pirihinga

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Lizenzen tauschen

    Wie wäre es mit ausprobieren und hier ausführlich berichten.

    Denn die Sachen die einige User gerne machen möchten, hat doch noch kein Mensch ausprobiert.

    Selbst Pro bekommst du ja nur durch einen Trick auf dem Laptop und ob der Home Bios Key dann auf einen anderen PC aktiviert wird?

  3. #3
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Lizenzen tauschen

    ja sicherlich geht das, ließ den 10er Home Key auf dem neuen Gerät aus. Besorg dirn 10 Image und den kannste clean installieren auf dem alten Gerät mit nem 10er Image.

    Problem ist nur, dass du Home afu dem neuen Ding nicht einfach auf Pro upgraden kannst mit deinem alten Key. Also auch da neu installieren, musst allerdings das Image so bearbeiten, dass er direkt Pro installiert und dich nach einem Key fragt dafür (da kannste deinen alten 7er Key eingeben). Wenn du das nicht bearbeitest erkennt er den Home Key im BIOS und installiert deswegen nur die Home ohne Keyabfrage.


    Das "Bearbeiten" machst du wie folgt: Wenn du das Image auf nen USB-Stick geklatscht hast um davon zu installieren gehst du in den Sources-Ordner und legst eine Textdatei an und packst folgenden Inhalt rein:
    [EditionID]
    Professional
    [Channel]
    Retail
    speichern und in ei.cfg umbenennen (ggf. vorher im Explorer das Ausblenden von bekannten Dateiendungen deaktivieren um aus der .txt ne .cfg zu machen)

    [EditionID]
    Professional
    kannst auch weg lassen, dann fragt er dich explizit was installiert werden soll

  4. #4
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Lizenzen tauschen

    Sicher ist da ja nun mal gar nichts!
    oder hast du das schon gemacht?
    Das fängt bei der Aktivierung von dem schon mal geupgradeten Key an, wahrscheinlich eh erst wieder Windows 7 Pro und dann upgraden.
    usw.
    und wer hat denn schon einen Windows 10 Home OEM Key ausgelesen und auf einen anderen PC installiert?

    Nur von Home auf Pro geht ja auch zum Glück noch einfacher.
    http://www.hardwareluxx.de/community...l#post24139045
    schon mal den generischen Key versucht einzugeben?
    Windows 10 Pro: RHGJR-N7FVY-Q3B8F-KBQ6V-46YP4
    wenn dann auf Pro geupdatet wird, musst du na klar deinen Pro Key eingeben um zu aktivieren.
    Das sollte klappen und für seinen anderen PC muss er sich eventuell dann einen anderen Win7 (Home) Key besorgen.
    oder noch besser einen anderen Win7 Pro Key für den Laptop dann kann er den PC so lassen.
    Problem gelöst!
    Geändert von Terrier! (22.02.2016 um 21:39 Uhr)

  5. #5
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Lizenzen tauschen

    Natürlich ist das sicher! 99% aller alten Keys werden von den TH2 Images ohne Probleme gefressen. Wenn das nicht klappt muss man erst einmal den Umweg über 7 wieder gehen.

    hinterlegte 10er Home Keys auslesen ist ebenfalls gar kein Problem

    wir müssen hier jetzt aber selbstverständlich nicht über Legalität reden, denn legal wäre das nun wirklich nicht direkt weil du kein CoA oder ähnliches von dem 10er Key hast. Sagen wir mal mit Wohlwollen -> Grauzone

    Zur Not falls du das nicht willst -> Lass dir halt vonner Firma nen Pro Key geben, den kannste einfach im laufenden Betrieb upgraden von der Home auf die Pro
    Geändert von tofuschnitte (22.02.2016 um 21:47 Uhr)

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Lizenzen tauschen

    99% aller alten Keys werden von den TH2 Images ohne Probleme gefressen
    es geht aber gar nicht um alte Win7 Keys

    Über einen original Windows 10 Home Key der im Bios ist und ausgeselen wird gibt es auch keinen Thread im Web.
    Warum sollte man den auch auslesen wenn man einen OEM Windows 10 Laptop kauft.
    Das was der TE da vorhat macht normal kein Mensch.
    Denn selbst wenn dass auslesen klappt, weiß man immer noch nicht ob der auf einen anderen PC aktiviert wird.
    Darüber gibt es auch keine Infos und keinen Thread im Web.

  7. #7
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Lizenzen tauschen

    Wieso denn nicht? Der Anwendungsfall ist alles andere als ungewöhnlich. Warum sollt er eine Home Lizenz brachliegen lassen wenn er auf dem Gerät Pro benötigt und dafür eine gültige Lizenz hat? Dabei ists doch absolut egal woher die kommt, also ob direkt ein 10 Pro Key oder eine Upgradelizenz

    Wie gesagt reeeeeeeein von der Theorie her ist es nicht erlaubt, bzw MS will es halt nicht erlauben (wie das genau mit der Rechtssprechung aussieht weiß ich nicht gerade) den Key abseits des OEM-Geräts zu nutzen (EU-Recht verbietet Gerätekopplung, daher hierzulande absolut kein Problem. Die Upgradeversionen sind Ausnahmen weil die alten 7er Lizenz aktiv bleiben und sich bis in alle Ewigkeit nutzen lassen). Ändert aber nichts daran, dass sich der Key anstandslos auslesen und auch auf anderen Geräten verwenden lässt. Im privaten Umfeld würd ich bei sowas auch sagen: Ja leckt mich doch, mach ich halt so. Verkaufen kannste die Keys natürlich nicht legal weil du eben kein CoA hast

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Lizenzen tauschen

    Dabei ists doch absolut egal woher die komm
    wer sagt das Microsoft ja wohl nicht oder?
    Selbst bei 8.0/ 8.1 Bios Keys war es reine Kulanz denn nach PC wechsel musste man ja immer Telefonisch aktivieren.

    Microsoft nimmt es aber bei Windows 10 noch viel ernster, sieht man ja an den Problemen nach Board oder PC wechsel nach einen Upgrade wo die telefonische Aktivierung ja gar nicht funktioniert.

    Irgendetwas wird schon dran sein an den Informationen über Hardwarebindung und das gilt auch in Deutschland wenn es sich nun mal um OEM Keys aus dem Bios handelt.

    Der Bios Key gehört zum eingebauten OEM PC Board oder OEM Laptop, deswegen wurden die Bios keys eingeführt.
    Die 8.0/8.1 Übergangszeit zum umgewöhnen wird wohl vorbei sein.

    Dein EU Gesetz zählt da nichts mehr, das gilt für die frei verkäuflichen Win 10 OEM Keys mit DVD im Handel.
    Die muss Microsoft nach wie vor aktivieren, solange die nicht gefälscht oder irgendwas anderes dubioses damit ist.

  9. #9
    pirihinga
    Herzlich willkommen

    AW: Lizenzen tauschen

    Genau da ist mein Problem. Ich muss die Keys/Lizenzen an der Hardware tauschen, und das obwohl die Keys/Lizenzen an die Hardware gebunden ist. Aber rein rechtlich müsste das gehen (zumindest in D). Nur ob MS da mitspielt... Drum meine Frage, ob es dazu Erfahrungen gibt.
    Und so ungewöhnlich finde ich mein Vorhaben nicht. Eine passende ISO wie gefordert ist mit dem Media-Creation Tool schnell erstellt. Und da bei der Aktion eh beide einen clean-Install kriegen sollten, ist mir das auch den Aufwand wert. Schmeißt damit wenigstens auch die vorinstallierte Bloat-Ware über Bord....
    Vielleicht findet sich ja noch einer, der sowas schon mal gemacht hat.....

    Gruß
    Pirihinga

  10. #10
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Lizenzen tauschen

    Boah du nervst! Es geht, ich habs schon mehrfach selbst gemacht! Meine Fresse und jetzt wirf hier nicht die Upgrades rein, das dient reiner Marktflutung und späterem Abkassieren (wobei der Großteil der Bevölkerung sich dann sicherlich keine Lizenz kaufen wird sondern es anderweitig mit zwei Klicks dauerhaft aktiviert wogegen MS auch rein gar nichts machen kann) und hat mit dem Thema hier an sich REIN GAR NICHTS ZU TUN!

    Hardwarebindung ist in der EU ILLEGAL! Da kann MS bocken wie sie wollen, mit ihrer Aktion seit 8 keine Aufkleber mehr anzubieten für die Hersteller um die auf die Geräte zu packen verhindern sie lediglich den Weiterverkauf, SIE DÜRFEN DIR IN DER EU NICHT VERBIETEN DIE LIZENZ ANDERWEITIG ZU NUTZEN! Es ist lediglich illegal den Key über den verschlüsselten Pfad in der Registrierung auszulesen, blöder Weise ist der im BIOS nicht verschlüsselt hinterlegt und auch an weiterer Stelle im OS ohne illegale Mittel einfach auszulesen. So einfach ist das, da gibts auch nichts zu diskutieren

  11. #11
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Lizenzen tauschen

    ich streite mich nicht weiter mit dir über ein ellenlanges EU Gesetzt, wo es ja in den ganzen zig Seiten nicht um Bios Keys ging.
    Nur ein Satz stand da nicht im EU Gesetz auch wenn Jeder nur Hardwarebindung ist nicht erlaubt verstanden hat.

    Microsoft hat mit dem OEM Herstellern den Bios Key erfunden nach dem EU Urteil und darüber gibt es kein neues EU Urteil.
    Im Gegenteil, denn es ist ja noch nicht mal klar ob das auslesen überhaupt legal ist.
    Nur weil es mit Tricks und Tools möglich ist, muss es nicht legal und erlaubt sein.

  12. #12
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Lizenzen tauschen

    Auslesen ist selbstverständlich legal solange dabei keine Verschlüsselung geknackt / umgangen wird (was eben nur bei einer der drei oder vier Möglichen Varianten der Fall ist). Es ist deine Hardware, du darfst damit machen was du willst! Und wenn in der Hardware eine gültige Lizenz verbaut ist darfst du auch damit machen was du willst. Wie ich schon sagte: Das Einzige was MS unterbunden hat ist der Handel mit OEM-Lizenzen welche nicht für den freien Markt bestimmt waren (wobei eben auch viele gefälscht waren), was du privat damit machst darauf hat MS keinen Einfluss und darf dir auch nichts verbieten! Ob das jetzt in dein Köpfchen gehen will oder nicht ist mir relativ egal

  13. #13
    EggiM
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Lizenzen tauschen

    zum Thema auslesen las ich gerade die Tage einen Artikel: Kein COA: Windows 8 versteckt seine Product Keys recht schlecht - Golem.de
    Darin unter anderem enthalten der Hinweis, daß MS selbst auf die Tools zum Auslesen hinweist: http://answers.microsoft.com/en-us/w...d-d9625c7e68ff
    Zitat Zitat von Terrier! Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil, denn es ist ja noch nicht mal klar ob das auslesen überhaupt legal ist.
    Nur weil es mit Tricks und Tools möglich ist, muss es nicht legal und erlaubt sein.
    ja wenn sie doch selbst darauf hinweisen, wie deutlich muß denn dann der Hinweis noch sein?

  14. #14
    EggiM
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Lizenzen tauschen

    Mich würde auch interessieren, ob das ganze möglich ist. Denn m.E. spricht eigentlich nichts dagegen.
    Mal ein Beispiel - nicht aus der Luft gegriffen: Win7 Home Lizenz => Anytime Upgrade auf Pro; nun hat man also zwei Lizenzen mit denen man jeweils das Upgrade auf Win 10 fährt, und erhält jeweils ein Win10 Home und ein Win10 Pro, und die sollen beide an den gleichen Rechner gebunden sein? Das dürfte es doch echt nicht sein.

  15. #15
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Lizenzen tauschen

    hm? Nein wenn du ein Anytime Upgrade kaufst (anstatt die Funktion zu benutzen um einen anderen Key den du schon erworben hast zu aktivieren) verfällt die alte Lizenz selbstredend (tut ja nichts zur Sache, dass es billiger ist direkt einen Pro SB Version zu erwerben). Nur mal veranschaulicht an deinem Beispiel gerade

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162