Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht7Danke
  • 3 Post By DM-moinmoin
  • 1 Post By DonCarlos
  • 1 Post By Uwi58
  • 2 Post By Ralfjohannes
Thema: Windows 10 - nichts geht mehr Hallo, habe eine Art Notfall und weiß nicht so genau, was zu tun ist. Es handelt sich um ein Notebook ...
  1. #1
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    Windows 10 - nichts geht mehr

    Hallo,
    habe eine Art Notfall und weiß nicht so genau, was zu tun ist.
    Es handelt sich um ein Notebook (MSI CR 70, 64 Bit), auf dem Windows 7 war, das aber vor Monaten auf Windows 10 gebracht worden ist.
    Nach den letzten Windows-Updates war es instabil. Ich habe dann zuerst das Update KB3135173 und dann, als es nur noch schlimmer wurde, auch das Update KB3116900 wieder deinstalliert.
    Das Ergebnis ist, dass nichts mehr geht. Beim Einschalten des Rechners erscheint kurz das Windows 10 Fenster-Symbol auf dem Display (das ja offenbar noch funktioniert), dann bleibt das Display schwarz.
    Ich habe die zahlreichen im Internet aufgeführten kleinen Versuche alle durch, ich fürchte, dass nur noch eine Reparatur von Windows 10 bleibt - aber wie?
    An die Reparaturfunktionen des vorhandenen Systems komme ich ja leider nicht mehr ran.
    Kann ich eine frische Version von Windows drüber installieren? Wenn ja, wie geht das? Ein Link wäre toll.
    Blieben die Dateien und Einstellungen erhalten?
    Wenn nein, wäre das schade, aber ich habe bei der Umstellung auf Win 10 jedenfalls eine Sicherung der Eigenen Dateien und von Thunderbird und Firefox gemacht. Das ist ja schon mal was...
    Wäre für eine schnelle Hilfe - wie immer - sehr dankbar.

  2. #2
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 - nichts geht mehr

    Du musst nur mit der Windows 10 DVD / USB-Stick eine Inplace Upgrade Reparatur durchführen. Dabei wird das System repariert und deine Dateien und Programme bleiben erhalten.
    Windows 10 reparieren wiederherstellen mit DISM Inplace Upgrade und vielen weiteren Varianten Deskmodder Wiki
    Punkt 6

    Ansonsten wie in Punkt 7 die Holzhammermethode, damit du in die erweiterten Startoptionen kommst zur Reparatur.
    Terrier!, EggiM und DonCarlos bedanken sich.

  3. #3
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 - nichts geht mehr

    Rückmeldung zum Fortgang

    Das war schon sehr kompliziert, letztlich aber bedingt erfolgreich.
    Hier die Kurzfassung: USB Stick ging nicht, kein Zugang zum Betriebssystem, black screen...
    Also Windows 10 auf DVD gebrannt, zum Glück Laufwerk vorhanden - da sieht man, dass so ein Laufwerk auch heute noch seine Bedeutung hat.
    Alle Optionen durchprobiert, um die Daten noch zu retten, leider gescheitert. Dummerweise nicht sofort, erst nach jeweils längerer Zeit brach der Reparaturvorgang mit einer nichtssagenden, aber endgültigen Meldung ab.
    Nach Stunden aufgegeben und die komplette Neuinstallation begonnen, mit der Befürchtung, auch diese werde scheitern.
    Tat sie nicht, der Vorgang (clean install) wurde tatsächlich einwandfrei abgeschlossen, Windows startete funkelnagelneu, leicht zu erkennen, wenn man schon etliche eingerichtet hat.
    Schön, aber alle Daten futsch - bis auf die schon etwas ältere Sicherung, die ich auf meinem >My Book< gesichert hatte, woraus der erneute Vorsatz entstanden ist, Sicherungen häufiger durchzuführen, ein Vorsatz der leider immer wieder gern verblasst...

    Wie auch immer, herzlichen Dank für die Hilfe
    Uwi58 bedankt sich.

  4. #4
    Uwi58
    gehört zum Inventar Avatar von Uwi58

    AW: Windows 10 - nichts geht mehr

    Hallo DonCarlos , Glückwunsch das dein NB wieder funktioniert. Vielleicht stecken ja die alten Daten im Windows.old Ordner. Ich habe mir angewöhnt, neben sichern, auch wichtige Dinge auf einer extra Partition abzulegen.
    Gruß Uwi58
    DonCarlos bedankt sich.

  5. #5
    DonCarlos
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 - nichts geht mehr

    Nach einer kompletten Neuinstallation gibt es allerdings keinen
    Windows.old Ordner
    mehr... Deshalb hatte ich ja geschrieben, dass die Sache bedingt erfolgreich abgewickelt wurde

  6. #6
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: Windows 10 - nichts geht mehr

    Vor dem Wechsel nach W10 hattest du Backups gemacht.

    Jetzt weißt du, dass man das durchaus ruhig öfter machen kann Und immer eine Partition mit System und eine mit Daten, das ist das mindeste.

    Hoffentlich läuft's jetzt besser
    Geändert von Ralfjohannes (28.02.2016 um 19:38 Uhr) Grund: Korrektur
    DonCarlos und EggiM bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163