Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht6Danke
  • 3 Post By corvus
  • 1 Post By beTThie
  • 2 Post By Grisu_1968
Thema: Monitor geht kurzzeitig aus Hallo Community, ich hab da ein Phänomen, welches mir schon seit den Urzeiten des HDMI auf die nerven geht. Und ...
  1. #1
    beTThie
    Herzlich willkommen

    Monitor geht kurzzeitig aus

    Hallo Community,

    ich hab da ein Phänomen, welches mir schon seit den Urzeiten des HDMI auf die nerven geht.
    Und zwar geht der Monitor immer mal für ein paar Sekunden aus. Soweit ich mich erinnern kann trat das bei allen bisherigen Monitoren und über 4 Grafikkartengenerationen auf. Aber nur über HDMI/DVI, mit VGA war alles gut.
    Inzwischen konnt ich das Phänomen isolieren: Es tritt bei bestimmten Webinhalten (bsp. Facebook, wenn ein VIdeo geladen wird, oder Aufrufen und schließen von giga.de) auf und auch nur in Firefox.

    Könnte natürlich jetzt einfach Chrome benutzen, das behandelt aber nur das Symptom und nicht die Ursache.

    Hat jemand ne Ahnung was das ist?

    Vielen Dank schonmal
    beTThie

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor geht kurzzeitig aus

    Möglicherweise startet da ein Hardwaredecoder für deine Multimediainhalte der einen neuen Handshake zwichen Graka und Monitor auslöst zw. HDCP-Verschlüsselung (H264/H265)? Auch die automatische Anpassung von Auflösung und Frequenz hat diesen Effekt , kontrollier mal die Einstellungen deines Grafiktreibers ob diesem die Anpassung erlaubt ist.
    Bei .mkv oder anderen "offenen" Containerformaten sollte das so nicht sein.
    Ich benutze FF und kenne das Phänomen nicht.

  3. #3
    beTThie
    Herzlich willkommen

    AW: Monitor geht kurzzeitig aus

    Das klingt plausibel.
    Im nvidia-kontrollzentrum wird mir HDCP als aktiv angezeigt, kann aber daran nichts ändern

  4. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Monitor geht kurzzeitig aus

    -Erstmal könnte ganz einfach die Bildschirmauflösung umgeschaltet werden, zb wenn ein Programm in Vollbilddarstellung eines Videos geht, da ist so ne Auszeit unvermeidlich.
    -Dann könnte es, wieder programmspezifisch, durch Wiedergabe von geschützten Videos ausgelöst werden, zb mit dem Client einer Mediathek oder Onlinevideothek.
    -Wenn es nur in der Aufwärmphase von PC und Monitor auftritt, dann ist es thermische Drift, die den HDCP-Sync aus der Fassung bringt. Das wird erst besser oder schlechter wenn eines der Geräte ersetzt wird.
    -Zuguterletzt kommen noch kalte Lötstellen infrage oder Oxidation in den Buchsen. Bei Letzterem hilft bißchen Noddeln am Stecker oder ein paarmal rein&raus. Allerdings macht sich so was meist zuerst mit horizontalen, meist grünen Linien bemerkbar. Ein Problem kann aber Phase 1 auch einfach überspringen und gleich in der schwereren Form auftreten. - Manche Geräte lassen sich einfach schlechter miteinander synchronisieren durch Timingdifferenzen und das praktisch unvermeidliche Driftverhalten(von Rohde & Schwarz gab es mal einen in den deutschen Botschaften eingesetzten 30 000 DM teuren Kurzwellenempfänger, da wurde der unvermeidliche Schwingquarz für die Takterzeugung klimatisiert, dabei ging es dort nur um Frequenzen bis 30Mhz).
    An den meisten Problemen ist die extrem zeitkritische und aufwendige Echtzeit-AES-Verschlüsselung von HDCP schuld, ein Gängelungsinstrument, das vom eigenen Geld angeschafft werden muß, und dann auch noch Probleme macht. Ich glaube aber, daß im normalen Windowsbetrieb und beim Gaming HDCP gar nicht aktiv ist, sonst müßte es noch viel mehr Probleme geben.
    tkmopped, Dr. Cortana und KnSN bedanken sich.

  5. #5
    beTThie
    Herzlich willkommen

    AW: Monitor geht kurzzeitig aus

    Danke für die Ausführliche Antwort

    An der Bildschirmauflösung ändert sich m.E. nichts. Es tritt auch im Fenstermodus des Browsers auf.
    Aufwärmphase denk ich auch nicht. Ich kann den Effekt exakt reproduzieren, egal, wie lange die Hardware schon lief.
    Hardwaredefekt schließe ich auch aus, da es über die Jahre mit mehreren Monitoren und mehreren Grafikkarten genau das gleiche war.
    Dr. Cortana bedankt sich.

  6. #6
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: Monitor geht kurzzeitig aus

    Liegt an der HDCP-Verschlüsselung (bzw. an der Überprüfung). Kannst du auch testen wenn du HD-Videos vom PC aus wiedergibst als Datei oder von BD-Laufwerk. Kann man nicht deaktivieren da das so gewollt ist um Digitale Kopien über HDMI zu verhindern. Das der Monitor kurz schwarz wird ist auch Monitor bzw. TV abhängig welche HDMI Version da verwendet wird. Beispiel: Grafikkarte hat HDMI 1.4 und PC Monitor hat HDMI 1.0 Bild wird kurz schwarz. Grafikkarte hat HDMI 1.4 und z.B der TV hat auch HDMI 1.4 wird das Bild nicht kurz schwarz. Ist bei mir mit Grafikkarten von Nvidia und AMD so. Ist bei mir aber nicht mehr wie 1 Sekunde.
    Dr. Cortana und beTThie bedanken sich.

  7. #7
    beTThie
    Herzlich willkommen

    AW: Monitor geht kurzzeitig aus

    Wie schon weiter oben geschrieben halte ich das für das plausibelste.
    Und es stimmt: es tritt auh bei HD-videos auf.
    Also werd ich in Zukunft drauf achten müssen, dass die HDMI-versionen zueinander passen.

    Vielen Dank

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162