Ergebnis 1 bis 7 von 7
Thema: PS Type 1 Fonts und Windows 10 Hallo, ich habe PostScript Type 1 Fonts aus den 1990er und 2000er Jahren. Unter Windows 10 lassen sich die nicht ...
  1. #1
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    PS Type 1 Fonts und Windows 10

    Hallo, ich habe PostScript Type 1 Fonts aus den 1990er und 2000er Jahren. Unter Windows 10 lassen sich die nicht installieren, weder die Screens noch die Outlines noch (offensichtlich) beide. Ist das so, oder gibt es einen Weg, Type 1 Fonts unter Win10 weiter zu verwenden? Mit der Suche hab ich nichts gefunden.

    Mein Eindruck ist, dass Win 10 mit Type 1 Fonts nicht zurecht kommt (ist nicht so schlimm, meine Type 1 Fonts sind recht alt). Ist das so, oder gibt es irgendeinen Workaround?

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: PS Type 1 Fonts und Windows 10

    Hast du mal versucht es im Kompatibilitätsmodus zu installieren.

  3. #3
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: PS Type 1 Fonts und Windows 10

    Ja, aber die "Instalieren"-Option wird - im Gegensatz zu TTs oder OTs - unverändert nicht angezeigt.

  4. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: PS Type 1 Fonts und Windows 10

    Vllt gibts ein (kommerzielles) Tool von Adobe, das eine systemweite PS Engine zur Verfügung stellt. Und in den Adobe Programmen wird man die Fonts eh verwenden können.

  5. #5
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: PS Type 1 Fonts und Windows 10

    Danke für eure Tipps. Ich habe bei Adobe nachgeschaut, und jetzt ist mir auch klar, warum meine Type 1 Files nicht funktionieren können. Ich habe Outlines und Screens für Macintosh. Für Win, egal welche Version, benötige ich PFMs (PostScript Font Metric) und PFBs (Postscript Font Binary). Die konnte man früher mit ATM for Win generieren, der funktioniert seit Win7 aber nicht mehr (32 bit) bzw. es gab ihn nie für 64 bit.

    Ich müsste also die entsprechenden PFMs und PFBs beschaffen oder kaufen, das lohnt sich eher nicht. Obwohl die Meta dabei ist, die in den 1990ern praktisch meine "Brotschrift" war. Derzeit sind Camber und Shentox meine "Lieblinge".

  6. #6
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: PS Type 1 Fonts und Windows 10

    Cambria gehört doch glaub' zu Windows. Oder Office. Da wird einer der beiden Fonts der unlizensierte Nachbau des Andern(Camber) sein, so wie bei Volkswagen und VAG(den Fonts).

  7. #7
    teorema67
    nicht mehr wegzudenken Avatar von teorema67

    AW: PS Type 1 Fonts und Windows 10


Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163