Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By Ralfjohannes
  • 1 Post By MSFreak
Thema: Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam Hallo meine Frau hat ein MSI U 200 in dieses habe ich statt der langsamen 320GB HD eine SanDisk SSD ...
  1. #1
    andyga
    gehört zum Inventar

    Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam

    Hallo
    meine Frau hat ein MSI U 200
    in dieses habe ich statt der langsamen 320GB HD eine SanDisk SSD mit 240GB eingebaut.
    Dazu habe ich Windows 10 installiert.
    Das U200 hat zwar nur einen Celeron 723 und 2GB Ram, war aber zum Surfen und für Office immer gut genug.
    Nun habe ich das Problem, dass es SEHR langsam wurde.
    Beim Start kann man ca 5 Minuten nicht damit arbeiten, es wird im TaskManager 100%CPU Leitsung angezeigt und meist ist es der "Antimalware Service Executable", der am Meisten verbraucht (bis 100%).

    Nach den 5 Minuten ist der Laptop immer noch sehr langsam, zB beim Ausdruck von nur 2 Seiten vom Edge, braucht er ca 3 Minuten. Auf meinem PC geht das sofort. Es sind ansonsten keine Programme geöffnet! (zumindest nicht von mir!)

    Muss ich für die SSD etwas im BiOS einstellen, oder an was kann es liegen?

    Die SSD sollte doch um Längen schneller sein, als eine HD?! und auch Windows 10 sollte doch mit 2GB zurecht kommen.
    Die Treiber sollten dank "Driver Booster" alle auf dem neuesten Stand sein.

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam

    Dazu habe ich Windows 10 installiert... Das U200 hat zwar nur einen Celeron 723 und 2GB Ram...
    Zum Einen vollkommen unter motorisiert und zum Anderen bestimmt nicht Windows 10 tauglich (Fehlende Treiber) Diese Subnotebook stammt aus dem Jahre 2009 !

  3. #3
    andyga
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam

    bis Windows 8.1 funktionierte es aber ziemlich gut.
    Nun bei Windows 10 geht es auch oft, allerdings "hängt" es manchmal, daher kommt es mir so vor, als würde es an den Einstellungen liegen.
    Wie gesagt. Es wird nur für Office, Mail und Internet verwendet.
    Manchmal eine DVD vom externen Player abspielen.

  4. #4
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam

    Dann wirf erstmal alle Antivirenprogramme und Driverbooster runter. Windowseigene Lösungen genügen völlig. Und lass mal AdWare Cleaner drüberlaufen.
    andyga bedankt sich.

  5. #5
    andyga
    gehört zum Inventar

    AW: Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam

    Antivirenprogramm habe ich nur den Defender von Windows
    Driverbooster werde ich deinstallieren (taucht aber im TaskManager gar nicht auf)
    AdWare Cleaner lasse ich auch mal laufen...

  6. #6
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Laptop MSI U200 unter Windows 10 quälend langsam

    bis Windows 8.1 funktionierte es aber ziemlich gut
    ... das kan ja sein, aber wir sprechen hier von Windows 10, und da hat sich unter der Haube so einiges verändert. Nicht umsonst wurde (wird) von Microsoft eine Upgradeprüfung angeboten. Und das Motherboard nebst CPU ist nun mal nicht Windows-10 tauglich.
    andyga bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163