Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht4Danke
  • 3 Post By build10240
  • 1 Post By Iskandar
Thema: Keine Optionalen Updates mehr Hallo zusammen, wie bekomme ich denn unter Win10 wieder die optionalen Updates angezeigt?? Kann dazu hier irgendwie nix finden. Mein ...
  1. #1
    upsmike
    Herzlich willkommen

    Frage Keine Optionalen Updates mehr

    Hallo zusammen,

    wie bekomme ich denn unter Win10 wieder die optionalen Updates angezeigt??
    Kann dazu hier irgendwie nix finden.
    Mein Virenscanner zeigt mir jede Menge Systemupdates an (Screenshoot) aber im Windows Update selbst keine Spur davon. Bin für jede Hilfe dankbar.

    Gruß...upsmike
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Keine Optionalen Updates mehr-optionaleupdates.jpg  
    Geändert von upsmike (10.03.2016 um 11:17 Uhr)

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Keine Optionalen Updates mehr

    Es gibt unter Windows 10 keine optionalen Updates mehr. Momentan gibt es ohne Treiberupdates vier Updates: ein kumulatives Updates KB3140768, ein Update KB3139907, ein Update für den Flash-Player von Internet Explorer und Edge und das Tool zum entfernen bösartiger Software. Alle Updates außer das Flash-Player-Update werden i.d.R. im kumulative Update gebündelt, warum das KB3139907 nicht darin integriert wurde, ist nicht bekannt.

    Die in Deinem Screenshot angezeigten Intel-Treiber zeigt auch das Wushowhide-Tool von Microsoft an, diese werden nach meinen Erfahrungen auf fast jedem System mit Intel-Chipsatz angezeigt, obwohl die Intel-Chipsatztreiber installiert sind. Von Windows Update werden diese Treiber"updates" dementsprechend auch nicht installliert.
    Terrier!, tkmopped und upsmike bedanken sich.

  3. #3
    upsmike
    Herzlich willkommen

    AW: Keine Optionalen Updates mehr

    Hallo,

    erstmal Danke für die Info. Nur betrifft es ja nicht nur die Intel-Treiber sondern auch z.B. Treiber für Drucker oder meine Razer Maus.
    Dafür wurden mir halt immer in den optionalen Updates die neusten Treiber (keine von Microsoft) angezeigt/angeboten.
    Sehe ich das jetzt richtig, dass ich mich jetzt praktisch durch ein externes Tool (zB. SlimDrivers) informieren muss, ob es neue Treiber für meine Hardware gibt??

    Gruß..Mike

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Keine Optionalen Updates mehr

    Windows Update installiert eigentlich die meisten Treiber automatisch. Viele Nutzer finden diese automatischen Treiberupdates sogar lästig. Externe Tools zur Treibersuche sollte man nicht nutzen. Dann doch besser selbst auf den Herstellerwebseiten nachsehen.

  5. #5
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Keine Optionalen Updates mehr

    Hallo Mike
    Funktioniert denn dein Drucker und die Maus ? Wenn ja,gibt es doch keinen Grund,nach neuen Treibern Ausschau zu halten.
    Ansonsten kannst du auch mal im Gerätemanager nachschauen,ob es da gelbe Ausrufezeichen gibt und versuchen von dort direkt ein Update anzuwerfen.Oder wie schon gesagt,auf der Herstellerseite nachschauen.Es ist auch nicht so,dass bei Windows Update nur Microsofttreiber angeboten werden,sondern es sind die Treiber vom Hersteller.
    Ich würde nicht mit "Slim Driver"suchen.Da kann man meistens nur noch vieles verschlimmern.Da du bereits ein fremdes AV Tool nutzt ,würde ich nicht noch weitere unnötige Sachen , wie eben Driversucher,Tuningtools etc. auf das System loslassen. Gruss
    Iskandar
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    upsmike
    Herzlich willkommen

    AW: Keine Optionalen Updates mehr

    Hallo Iskandar,

    jupp, es funktioniert alles und im Gerätemanager sind keine gelben Hinweisdreiecke.
    Tuning Tools habe ich keine im Einsatz.
    Ab und zu gibts halt doch mal einen neuen Treiber für Drucker oder Gaming Tastatur/Maus und dann war das halt bequem alles unter einem Dach zu haben Aber wenn das unter Win10 nicht mehr so gewollt ist, kann man nix machen.
    Und so lange mir mein Virenscanner empfohlene Systemupdates anzeigt, kann ich damit leben und für die anderen Treiber ist dann halt ein Besuch beim Hersteller angesagt.

    Gruß...Mike

  7. #7
    Iskandar
    Lernt nie aus Avatar von Iskandar

    AW: Keine Optionalen Updates mehr

    Hallo Mike
    So ist es. Treiber aktualisieren macht man dann,wenn etwas nicht mehr funktioniert. Ist alles in Ordnung,so besteht kein Grund dazu.
    Was ab und zu Erneuerung braucht ist der Touchpad Treiber inklusive Maus. Da ist bei mir vom Hersteller "Synaptics" integriert und wird auch automatisch aktualisiert von Toshiba,die ihre digital signierten Updates an MS senden und von dort in die Win Updates gelangen.
    Ich weiss,bei XP bis W7 war das nicht so gut geregelt wie heute. Gruss
    Iskandar

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163