Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: SD-Karte Eingabeaufforderung Hallo User, ich brauch eure Hilfe bei folgendem Problem. Wenn ich meine Sandisk ultra 32GB micro SD-Karte, in meinem Notebook ...
  1. #1
    joachim2
    treuer Stammgast Avatar von joachim2

    SD-Karte Eingabeaufforderung

    Hallo User,
    ich brauch eure Hilfe bei folgendem Problem.
    Wenn ich meine Sandisk ultra 32GB micro SD-Karte, in meinem Notebook einstecke, wird diese problemlos erkannt. Ich kann formatieren, speichern, löschen, alles bestens. Wenn ich die Eingabeaufforderung (Admin) starte, Diskpart eingebe, wird die Karte mit list disk, einwandfrei als Disk angezeigt. Wenn ich jetzt den PC über die erweiterte Eingabeaufforderung, also neu Starte, ist die SD-Karte nicht vorhanden. Ich bin mir sicher das dies vor einiger Zeit noch funktionierte. Am bios wurde nichts verändert, nur an Windows durch die Updates. Jetzt die Frage: was fehlt oder was muss ich tun um wider Zugriff zu bekommen?

    Gruß
    joachim

  2. #2
    pop3lz
    treuer Stammgast

    AW: SD-Karte Eingabeaufforderung

    Hallo

    Was genau hast du denn mit der SD-Karte vor?

    Zitat Zitat von joachim2
    [...] Wenn ich jetzt den PC über die erweiterte Eingabeaufforderung, also neu Starte, ist die SD-Karte nicht vorhanden. [...]
    Was meinst du damit genau? Nachdem du Diskpart ausgeführt hast, startest du neu? Willst du die SD-karte "bootbar" machen? Wo genau fehlt dir denn der Zugriff?

  3. #3
    joachim2
    treuer Stammgast Avatar von joachim2

    AW: SD-Karte Eingabeaufforderung

    Hallo pop3lz,

    das ganze hat nichts mit Diskpart nichts zu tun. Diskpart habe ich nur benutzt um festzustellen ob die SD-Karte eingebunden ist.
    Auf der Karte befindet sich meine Systemimage Sicherung und die kann ich nicht benutzen, wenn ich keinen zugriff darauf habe. Wie schon erwähnt hat das vorher funktioniert. Bevor ich Windows 10 neu aufgesetzt habe. Die Systemimage Sicherung ließ sich sonst immer einwandfrei erstellen und wieder zurückschreiben.

    Antwort auf deine Frage: der zugriff fehlt im Reparaturmodus.

    Gruß
    joachim


    Hallo Leute,

    mittlerweile bin ich einen großen Schritt weiter. Zunächst habe ich den Treiber auf c:\ kopiert.
    Dann das Wiederherstellungs Prozedere, bis zu dem Punkt durchgeführt, wo man den Treiber installieren kann. Die xy.inf ausgewählt und alles ist gut. Jetzt fehlt mir nur noch ein Tipp.
    Wie kann ich den Treiber einbinden, damit er dauerhaft erhalten bleibt? Weil ein erneuter Versuch hat gezeigt dass ich den Treiber erneut nachreiche muss.

    Gruß
    joachim
    Geändert von joachim2 (10.03.2016 um 19:32 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163