Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ordner Fonts löschen

  1. #1
    gemini_noe
    Herzlich willkommen Avatar von gemini_noe

    Ordner Fonts löschen

    Hallo Leute,

    ich habe mal den Fonts-Ordner auf den Desktop kopiert und möchte den wieder weg haben.
    Leider kommt immer die Meldung, dass das nicht erlaubt sei - weder als Benutzer noch als Admin.

    Kann mir vielleicht irgend jemand helfen?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Ordner Fonts löschen

    Hallo @gemini_noe!
    Hast du den Ordner kopiert oder verschoben? Wenn er nur kopiert ist, kannst du ihn problemlos löschen. Du löschst ja nur die Kopie. Habe ich gerade probiert.
    Wenn du ihn verschoben hast, wundert mich schon, dass das 1. überhaupt ging und 2. Windows dabei nicht abgestürzt ist. Im Fonts-Ordner sind schließlich Systemfonts, die Windows lebensnotwendig benötigt.

  4. #3
    gemini_noe
    Herzlich willkommen Avatar von gemini_noe

    AW: Ordner Fonts löschen

    Danke für deine rasche Antwort, Ari.

    Ich habe eigentlich den Ordner nach einem Upgrade auf Win 10 Pro von "Windows.old" auf den Desktop verschoben.
    Kann jetzt weder diesen Ordner noch einzelne Schriften löschen oder verschieben.

  5. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Ordner Fonts löschen

    Wenn du den Ordner verschoben hast, werden die NTFS-Sicherheitsinformationen mit verschoben. Das heißt, du musst an dem Ordner den Besitz übernehmen und dir dann Vollzugriff erteilen. Erst dann kannst du ihn löschen.
    Natürlich muss dazu das Benutzerkonto, mit dem du angemeldet bist, Admin-Rechte haben (ich meine nicht den internen Administrator).

  6. #5
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Ordner Fonts löschen

    /fonts, egal wo - mit desktop.ini - werden wie der Systemordner \windows\fonts behandelt. Da ich Zugriff auf andere Windows habe und kleinere Probleme so lösen wollte, habe ich mir damals gleich das laufende System mit verhunzt. Steht und fällt mit der desktop.ini.

    Unter Windows 10 muss auch die Windows-Firewall aktiviert sein, damit man andere/neue Fonts einbringen kann.

    MfG

  7. #6
    gemini_noe
    Herzlich willkommen Avatar von gemini_noe

    AW: Ordner Fonts löschen

    Danke an alle, die mir geantwortet haben.

    Ich habe mir "IObit uninstaller" runtergeladen, damit ging´s im Handumdrehen.

    Frohe Ostern und schöne Feiertage!

  8. #7
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Ordner Fonts löschen

    Bei IObit kannst du die Adwaresuche gleich naschschieben:

    AdwCleaner nutzen AdwCleaner Download
    Anleitung: www.at2907.net

    MfG

  9. #8
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Ordner Fonts löschen

    Bei IObit kannst du die Adwaresuche gleich naschschieben:
    Das hat mich neugierig gemacht, also gleich ausprobiert.

    Obwohl IOBit viele Sachen macht, die ich nicht will, geht AdwCleaner bei mir aber leer aus.
    So, und jetzt Try&Decide wieder ausschalten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •