Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By addicTix
Thema: Windows 10 dauerhaft hohe Datenträgerauslastung Hallo, mir ist heute aufgefallen, dass die ganze Zeit mein Datenträger laut Taskmanager zu knapp 100% ausgelastet sei. Und ich ...
  1. #1
    addicTix
    treuer Stammgast Avatar von addicTix

    Windows 10 dauerhaft hohe Datenträgerauslastung

    Hallo,

    mir ist heute aufgefallen, dass die ganze Zeit mein Datenträger laut Taskmanager zu knapp 100% ausgelastet sei. Und ich seh einfach keinen Grund dafür.
    Auch steht dort das er nur mit ein paar MB/s ausgelastet sei, vielleicht 5 MB/s ... wie kann das schon 100% sein?
    Der Dienst, der dafür verantwortlich sein soll, ist "Diensthost: Unistack-Dienstgruppe"

    Hier mal ein Screenshot vom Taskmanager
    -screenshot_1.png


    Wieso ist das so? Was kann man dagegen tun?
    Ein Neustart bringt auch nichts.
    Und Windows 10 ist noch auf einer 7200rpm HDD drauf, auch wenns Altbacken ist (ändert sich aber demnächst)


    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Windows 10 dauerhaft hohe Datenträgerauslastung

    Bitte
    Benutzerdatenspeicher (UnistoreSvc) ? PCDienste.info

    Scheint wohl nur unter Windows 10 derzeit auszuarten:
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...uslastung.html
    http://www.drwindows.de/hardware-and...uslastung.html
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...sgelastet.html
    http://www.drwindows.de/windows-8-al...tive-zeit.html

    Bitte genau lesen und die Tips darin ausführen, wenn passend.
    Kann alles mögliche sein, von Hardwarefehler, Malware bis zu spinnender Sicherheitssoftware oder auch Windows Defrag bzw Suche.

    MfG

  3. #3
    addicTix
    treuer Stammgast Avatar von addicTix

    AW: Windows 10 dauerhaft hohe Datenträgerauslastung

    Hab den übeltäter wohl gefunden.
    Ich hab im Ressourcenmonitor nachgeschaut, und der Prozess der diese Auslastung meiner Festplatte verursacht soll "svchost.exe" sein, bei der Datei wird auf \Appdata\Local\Comms\UnistoreDB\store.vol verwiesen.
    Bin in den abgesicherten Modus, hab den Ordner UnistoreDB gelöscht, dann wieder normal gebootet und alle unnötigen Windows 10 apps wie eben Mail, Kalender usw. mit Powershell wegeliminiert, also deinstalliert.
    Jetzt läuft wieder alles :P
    .Bernd bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162