Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungsbericht Installation ACER Aspire ES 13

  1. #1
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    Erfahrungsbericht Installation ACER Aspire ES 13

    Heute hatte ich mal einen ACER Aspire ES 13 (ES1-311-C8H3) Notebook 13.3 Zoll - Media Markt zum aktualisieren in der Mache , nagelneu ,

    Ich mache alles wie ein Normalanwender

    Nach der 1. Einrichtung mit MS Konto usw , die 1. böse Überraschung , vollgestopft mit Acer -Software und MS Office und Mc Afee , vorhanden war auch nur die 10240er Windows 10 Version 64 Home

    Also erstmal aufräumen und ausmisten , Festplatte partitioniert , bei 500 GB ist das anzuraten 150GB für System und der Rest halt für Daten auf der HDD

    Benutzerordner alle umgezogen auf D: Updates geholt bis zum Abwinken ,und Nein extra nicht als ISO oder auf Medium , ist ja nicht für mich , und richtig, Updates kamen nicht , also Problembehandlung für Updates und Store durchgeführt ,
    Geräte-Mananger aber alles ok und auch sofort Wlan und Lan alles erkannt

    Nun heißt es sich in Geduld üben , Downloads sehr langsam , Wlan hat nur 100MBit/sek ca 90 Minuten für die knapp 600 MB bis zur 1511-164 Version

    Die Installation dauerte genauso lange , und immer noch minutenlange schwarze Fenster zwischen den Neustarts,
    ein normaler Anwender würde hier schon um Hilfe rufen , ich bin da ja schon dickfällig geworden ,

    Nach nun über 3,5 Stunden ein Lichtblick , FERTIG

    Schnell alles kontrolliert auf Funktion und letztes Feintuning , Systemwiederherstellung eingeschaltet und einen Wiederherstellungspunkt gesetzt , das hält MS ja nicht mehr für nötig

    Energieeinstellungen für Netzwerk und USB deaktiviert , diverse Neustarts , Rauf und Runterfahren in allen Variationen durchgeführt ,
    alles OK , auch der Schnellstart und Ruhemodus geht
    alles in allem ca 18-20 Sek und bei Ruhemodus noch darunter

    Den Defender hätte ich bald noch vergessen , eingestellt und scharf gemacht mit einem kleinem Tool

    Win Defender kann Adware blocken

    Das wars , kann ich morgen ruhigen Gewissens übergeben

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Erfahrungsbericht Installation ACER Aspire ES 13

    Ich hätte noch zusätzlich ein Image mit Aomei Backupper erstellt damit man den jetzigen Auslieferungszustand wieder herstellen kann.

  4. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Erfahrungsbericht Installation ACER Aspire ES 13

    Das muss der Inhaber selber machen , nur er hat ne extra Externe Platte meine ist meine und bleibt meine

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •