Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
Danke Übersicht36Danke
Thema: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink) Hallo, Bei mir klappt kein Upgrade auf Windows10 von Windows7 bei optimierten PC's. Ich habe das "C:\Users" mittels "mklink" und ...
  1. #1
    Muck
    Herzlich willkommen

    Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Hallo,

    Bei mir klappt kein Upgrade auf Windows10 von Windows7 bei optimierten PC's.
    Ich habe das "C:\Users" mittels "mklink" und "Robocopy" nach D: verschoben. Auch "Programme" und "Programme(x86)".

    Im Normalbetrieb sind die Systeme höchst performant. Alle Updates laufen normal durch.

    Die Systeme (W7) laufen auf vollkommen unterschiedlicher Hardware. Daran kann es also nicht liegen.

    Ich starte die Upgrades mittels DVD im laufendem Betrieb und es läuft auf allen PC's außer auf denen mit den
    per "mklink" optimierten PC's.

    Ist das NTFS von Windows 10 anders?

    Oder muss ich das anders machen? An welcher Schraube muß ich drehen?

    Wo kann ich nach der Antwort suchen?

    Vielen Dank im Vorraus

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Das Verbiegen von System-Pfaden oder vom Ordner Users ist unter Windows nicht vorgesehen außer für die Unterordner (Dokumente, Bilder, etc.) der einzelnen Benutzerordner. Bis jetzt hattest Du wohl nur Glück, daß Dein System das ohne Schaden überstanden hat. Das Upgrade wird so garantiert nicht funktionieren und in Anbetracht der mindestens jährlichen Upgrades von Windows 10 solltest Du das nach dem Upgrade nicht wieder machen.
    Terrier! bedankt sich.

  3. #3
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Keine Ahnung, kenne kein "mklink" und auch bei Windows 7 habe ich keine Benutzer Ordner verschoben.
    Bei Windows 10 macht man eigentlich gar nichts mehr mit verschieben, weil es besser ist und man keine Problem hat.
    In den Benutzer Ordner unter C: Benutzer/ Name, ist bei mir nichts drin, außer ein paar Verknüpfungen oder was das sind
    Die meisten Ordner da unter C:Benutzer sind einfach nur leer, Dokumente zb. aber in den Bibliotheken sind meine Dokumente.
    Bei mir ist einfach alles in den Bibliotheken und auf Ondrive.

  4. #4
    Jogihck
    gehört zum Inventar Avatar von Jogihck

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Zitat Zitat von Muck Beitrag anzeigen
    Ich starte die Upgrades mittels DVD im laufendem Betrieb und es läuft auf allen PC's außer auf denen mit den
    per "mklink" optimierten PC's
    .
    ? Du gibst Dir die Antwort doch schon selbst.
    Geändert von Jogihck (31.03.2016 um 09:04 Uhr)
    Terrier!, KnSN und Portalez bedanken sich.

  5. #5
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Mach mal die Änderungen die du gemacht hast wieder rückgängig und versuche es dann noch einmal mit dem Upgrade auf Windows 10.
    Terrier! bedankt sich.

  6. #6
    Muck
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Die Möglichkeit wäre sehr aufwändig. Das sind alles Produktiv Systeme.
    An Terrier Das war kein Glück das das funktioniert hat. Ich habe mir die Anleitung hierzu im Internet zusammen gesucht.
    Und die PC's laufen unter Win 7 höchst zuverlässig und super schnell-
    Ich werde mal weitersuchen. Das kann eigentlich nur am NTFS liegen, da 'mklink' ein NTFS Befehl ist.

    Ich werde mal weiter suchen.

    Trotzdem vielen Dank

  7. #7
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Es liegt nicht an NTFS, es liegt daran dass diese Art de "Optimierung" einfach nur falsch ist. Das Upgrade liest und beschreibt absolute Pfade und die sind nicht zugreifbar. Wenn, dann hättest Du die Inhalte der Ordner auf eigene Partitionen verschieben müssen und diese Partitionen dann in den leeren Ordnern bereitstellen lassen müssen. Das behält die absoluten Pfade bei und Windows stört sich nicht daran.
    jofi, Terrier!, Portalez und 2 weitere bedanken sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Waren die Anleitungen von Microsoft? Vermutlich nicht, weil es eben nicht vorgesehen ist. Dagegen gibt es einige dieser Anleitungen, die explizit davor warnen, daß Updates und Upgrades mit verbogenen Pfaden scheitern. Es liegt auch nicht an NTFS, sondern daran, daß nicht alle Programmierer bei Microsoft so arbeiten, daß Deine Links berücksichtigt werden. Einen Fehler haben sie aber nicht gemacht, denn siehe oben diese Änderungen sind gar nicht vorgesehen.

    Wenn Du ein System so weitgehend anpassen willst, solltest Du Dich mal mit Linux beschäftigen.
    Terrier!, areiland, M.atze und 1 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Epsilon
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    ------->
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...ml#post1123865

    Zitat Zitat von build10240 Beitrag anzeigen
    weil es eben nicht vorgesehen ist.
    Steht das offiziell bei Microsoft, Begründung?
    Geändert von Epsilon (02.04.2016 um 11:04 Uhr)

  10. #10
    Potrimpo
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    M.atze und build10240 bedanken sich.

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Zitat Zitat von Epsilon Beitrag anzeigen
    Steht das offiziell bei Microsoft, Begründung?
    Zumindest für Windows 8.1 wird es laut Microsoft, wie im vorherigen Beitrag belegt, nicht unterstützt. Grundsätzlich ist davon auszugehen, daß alle Änderungen an Windows, die sich nicht innerhalb der graphischen Benutzeroberfläche vornehmen lassen oder die nicht auf microsoft.com erläutert werden, inoffiziell sind und nicht unbedingt unterstützt werden, d.h. es können Fehler wie beim TE auftreten.

    Vermutlich sind derartige Änderungen häufiger der Grund für Fehler in Windows als tatsächlich von Microsoft verursachte Fehler. Kaum ein Fragesteller in den Foren erwähnt alle Modifikationen, die er vor genommen hat. Öfter wird erst im etwa 20. Beitrag eines Threads beiläufig mitgeteilt, daß eine derartige Änderung vorgenommen wurde. Man sollte letztendlich immer unterscheiden zwischen unwichtigen Änderungen wie beispielsweise der Verkürzung des Abfrageintervalls für NTP und solchen gravierenden Sachen wie dem Pfadeverschieben.
    Henry E. bedankt sich.

  12. #12
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Ich sehe, dass MS seit Vista in Windows eine einfach erreichbare und ausführlich dokumentierte Möglichkeit vorgesehen hat, wie man solche Ordner ohne Nachteile für das System verlegen kann. Allein, keiner nutzt sie, sondern macht irgendwas ohne darüber nachzudenken welche Auswirkungen sein Tun haben könnte. Wenn ich mir dann noch ansehen darf, dass diese Ordner immer noch über Registryänderungen umgebogen werden - frage ich mich was diese "Experten" die letzten 10 Jahre dazu gelernt haben. Denn solange gibt es Vista mit seinen veränderten Bedingungen schon.

    Man könnte also schon erwarten, dass man sich vorher über die korrekte Vorgehensweise informiert und nicht einfach irgendwas macht, weil das ja vor hundert Jahren auch noch ging.
    Geändert von Don Smeagle (10.04.2016 um 12:07 Uhr) Grund: sorry, Bezugsbeitrag entfernt, daher HIER editiert
    KnSN, M.atze, build10240 und 2 weitere bedanken sich.

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    Microsoft sollte eher gegen die Verbreiter dieser Anleitungen vorgehen, weil ihnen daraus resultierende Fehler fälschlicherweise angelastet werden und auch noch Unterstützung geleistet werden muß.

    Die Begründung für den Fehler wurde in diversen Threads schon zigmal benannt. Das Windows-Setup arbeitet (teilweise) mit absoluten Pfaden und kopiert/entpackt beim Upgrade diverse Dateien direkt an die Standardspeicherorte. Irgendwo im Upgradeprozess kommt es dann zu Konflikten zwischen den verbogenen Pfaden, den "neuen" Speicherorten in C:, irgendwelchen Registry-Einträgen, etc. Wo genau der Fehler liegt interessiert niemanden. Es ist eine nicht unterstützte Methode, also ist jede weitere Analyse aus Microsoft-Sicht sinnlos. Eine passende Fehlermeldung scheint es zu geben, eine Lösung auch. Was will man mehr?

    Daß das der "Ich bin der Herrscher über mein Betriebssystem"-Fraktion nicht paßt, mag sein. Für die gibt es aber Linux. Vermutlich ist Microsoft gar nicht traurig, wenn diese Nutzer abwandern, denn dann gibt es weniger Probleme im Support.
    areiland, Henry E. und ZX81 bedanken sich.

  14. #14
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    @build10240
    Die Begründung dafür, warum das Setup an solcherart umgebogenen Pfaden scheitern muss, ist ganz einfach. Das Setup ist nicht das Windows, das läuft wenn diese Pfade anstandslos funktionieren, sondern grössere Updates werden von WinRE ins System gespielt. Und das stützt sich nicht auf die Einstellungen des upzudatenden Systems, sondern auf die Standardpfade.

    Per Registry oder per mklink verschobene Ordner werden da dann zum Installationshindernis. Bereitgestellte Ordner hingegen sind auch für WinRE zugreifbar, weil der physische Ordner da nämlich erhalten bleibt.
    M.atze und build10240 bedanken sich.

  15. #15
    Epsilon
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 Upgrade klappt nicht nach Verlinkung unter Windows 7 (mklink)

    "Und das stützt sich nicht auf die Einstellungen des upzudatenden Systems" woher weiß Du das? Vielleicht biegt es nur falsch ab. So, reicht...

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163