Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht10Danke
Thema: Zwangsbeglückung mit Groove Ich hatte auf meinem Windows-10-PC den VLC Media-Player als Standardsoftware zur Wiedergabe von Audio-Dateien eingerichtet. Ohne mein Zutun startete die ...
  1. #1
    Chnorz
    kennt sich schon aus

    Zwangsbeglückung mit Groove

    Ich hatte auf meinem Windows-10-PC den VLC Media-Player als Standardsoftware zur Wiedergabe von Audio-Dateien eingerichtet. Ohne mein Zutun startete die Musik-Datei jetzt aber plötzlich mit Groove, das ich noch nie zuvor benutzt, geschweige denn wissentlich installiert hatte. Ist das auch wieder so eine Zwangsbeglückung durch Microsoft?

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Wenn du die App deinstallierst ist wieder Ruhe damit.

    Windows 10: Standard-Apps deinstallieren ? So geht?s ? GIGA
    Chnorz bedankt sich.

  3. #3
    Chnorz
    kennt sich schon aus

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Danke, Manta 1102, so geht's tatsächlich! Aber eigentlich sollte es genügen, wenn man VLC über die Systemsteuerung als Standardprogramm festlegt, was ich getan hatte. Dass Microsoft den Willen seiner User neuerdings auch hier einfach ignoriert, ärgert mich und macht mich auf den Ami-Konzern schön langsam wütend. Wenn die so weiter machen, bleibt am Ende nur noch, das ganze Windwos 10, nicht nur Groove und Konsorten, zu deinstallieren...

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Sicher kannst du den VLC wieder als Standardprogramm festlegen. Kann aber sein das es beim nächsten Groove Update wieder geändert wird. Darum deinstalliere ich solche Apps auch immer.
    miriuta bedankt sich.

  5. #5
    Nonkonformist
    Windows-Enthusiast Avatar von Nonkonformist

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Zitat Zitat von Chnorz Beitrag anzeigen
    Dass Microsoft den Willen seiner User neuerdings auch hier einfach ignoriert, ärgert mich und macht mich auf den Ami-Konzern schön langsam wütend.
    Guten Morgen, Chnorz.

    Das von dir beschriebene Verhalten ist ärgerlich, allerdings handelt es sich hierbei wohl um einen Bug in Windows 10. Auch Drittanbietersoftware kann im Einzelfall dazu führen, dass Standardprogramme verändert werden können. Aus diesem Grund kann von "Zwangsbeglückung" keine Rede sein, wenngleich ich deinen Frust durchaus nachvollziehen kann.

    Verwendest du zum Konfigurieren der Standardprogramme die "Einstellungen", oder tatsächlich noch die alte "Systemsteuerung"? Im Prinzip ist die Vorgehensweise beinahe identisch, da die Systemsteuerung jedoch langfristig entfallen und durch die Einstellungen ersetzt wird, wäre es sinnvoll, wenn sich allmählich umgewöhnt werden würde:

    http://www.drwindows.de/tutorial-anl...dows-10-a.html

    Viele Grüße
    build10240, Portalez, miriuta und 1 weitere bedanken sich.

  6. #6
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Für Xbox klappt das nicht richtig:

    Remove-AppxPackage : Fehler bei Bereitstellung. HRESULT: 0x80073CFA, Fehler beim Entfernen. Wenden Sie sich an den
    Softwarehersteller. (Ausnahme von HRESULT: 0x80073CFA)
    Fehler 0x80070032: AppX Deployment-Vorgang Entfernen für das Paket
    "Microsoft.XboxGameCallableUI_1000.10586.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy" von
    "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.XboxGameCallableUI_cw5n1h2txyewy" ist fehlgeschlagen. Diese App ist Bestandteil von
    Windows und kann nicht auf Benutzerbasis deinstalliert werden. Ein Administrator kann versuchen, die App mithilfe von
    "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren" vom Computer zu entfernen. Möglicherweise kann die App jedoch nicht
    deinstalliert werden.
    HINWEIS: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, suchen Sie im Ereignisprotokoll nach "[ActivityId]
    8af35ad1-8e41-0000-8e66-f38a418ed101", oder verwenden Sie die Befehlszeile "Get-AppxLog -ActivityID
    8af35ad1-8e41-0000-8e66-f38a418ed101".
    In Zeile:1 Zeichen:26
    + Get-AppxPackage *xbox* | Remove-AppxPackage
    + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo : WriteError: (Microsoft.XboxG...l_cw5n1h2txyewy:String) [Remove-AppxPackage], IOException
    + FullyQualifiedErrorId : DeploymentError,Microsoft.Windows.Appx.PackageManager.Commands.RemoveAppxPackage Command

    Remove-AppxPackage : Fehler bei Bereitstellung. HRESULT: 0x80073CFA, Fehler beim Entfernen. Wenden Sie sich an den
    Softwarehersteller. (Ausnahme von HRESULT: 0x80073CFA)
    Fehler 0x80070032: AppX Deployment-Vorgang Entfernen für das Paket
    "Microsoft.XboxIdentityProvider_1000.10586.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy " von
    "C:\Windows\SystemApps\Microsoft.XboxIdentityProvider_cw5n1h2txyewy" ist fehlgeschlagen. Diese App ist Bestandteil von
    Windows und kann nicht auf Benutzerbasis deinstalliert werden. Ein Administrator kann versuchen, die App mithilfe von
    "Windows-Features aktivieren oder deaktivieren" vom Computer zu entfernen. Möglicherweise kann die App jedoch nicht
    deinstalliert werden.
    HINWEIS: Wenn Sie weitere Informationen wünschen, suchen Sie im Ereignisprotokoll nach "[ActivityId]
    8af35ad1-8e41-0000-9266-f38a418ed101", oder verwenden Sie die Befehlszeile "Get-AppxLog -ActivityID
    8af35ad1-8e41-0000-9266-f38a418ed101".
    In Zeile:1 Zeichen:26
    + Get-AppxPackage *xbox* | Remove-AppxPackage
    + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo : WriteError: (Microsoft.XboxI...l_cw5n1h2txyewy:String) [Remove-AppxPackage], IOException
    + FullyQualifiedErrorId : DeploymentError,Microsoft.Windows.Appx.PackageManager.Commands.RemoveAppxPackage Command

  7. #7
    Portalez
    Gast

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Ich möchte an dieser Stelle kurz bemerken, dass das Entfernen der fest verankerten Standard-Apps durchaus zu Fehlern und Problemen führen könnte.

    Ich finde diese "Zwangssoftware" zwar auch nicht gut, aber das ist wie mit Paint, WordPad, dem Windows Media Player oder auch dem Internet Explorer: Auf der Platte "verschimmeln" lassen, ignorieren und fertig.
    In Zeiten, wo Festplatten mehrere Terrabyte an Daten fassen, schmerzt der davon belegte Speicher auch gar nicht.

    Ansonsten kann ich dem Nonkonformist wie fast immer nur beipflichten - könnte sich um einen Bug handeln.
    build10240 und Nonkonformist bedanken sich.

  8. #8
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Für Xbox klappt das nicht richtig:
    Ist wohl mehr für Windows 10 Desktop gedacht.

  9. #9
    Nonkonformist
    Windows-Enthusiast Avatar von Nonkonformist

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Manta, ich vermute, dass es sich eher um die Xbox-App für Windows 10 handeln soll.

    Viele Grüße

  10. #10
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Ok, hätte man ja dann auch X-Box APP schreiben können.

  11. #11
    Epsilon
    kennt sich schon aus

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Zitat Zitat von Portalez Beitrag anzeigen
    In Zeiten, wo Festplatten mehrere Terrabyte an Daten fassen, schmerzt der davon belegte Speicher auch gar nicht.
    Das klingt pragmatisch, könnte man so stehen lassen. Aber manchmal denke ich, das könnte auch von einem Mitarbeiter von Microsoft kommen.
    - Der Apps-Ordner umfasst ein paar hunder MB?
    - Die werden bei jedem Full Scan mit bearbeitet.
    - Die stehen in jedem Backup unnötig drin.
    - Das kostet also nicht nur Platz, sondern auch Zeit.
    - Maches komplette Linux-System ist kleiner als so ein Ordner.
    - Der Ordner ist nicht einmal für den Administrator zugänglich. Da können sich Trojaner prima drin verstecken.
    - Microsoft kennt sich in seinem eigenen Kram nicht mehr aus. Da bin ich froh über jede Kleinigkeit, die weg kann.

  12. #12
    Nonkonformist
    Windows-Enthusiast Avatar von Nonkonformist

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Grundsätzlich ist gegen Portalez Meinung nichts einzuwenden. Ich schließe mich dieser sogar weitesgehend an.

    Heutzutage sollte der Speicherplatz, der aufgrund der systemeigenen Apps belegt wird, tatsächlich nicht mehr ins Gewicht fallen. Andererseits könnte Microsoft Apps zwar weiterhin von Haus aus mitliefern, diese allerdings, wie Drittanbieter Apps aus dem Windows Store, mit einer standardgemäße Deinstallationsroutine ausstatten (den Store selbstverständlich ausgenommen). Schließlich benötigt nicht jeder die "Xbox-App". Weshalb Microsoft dies bisher nicht umsetzt, kann nur spekuliert werden. Wahrscheinlich möchte so auf weitere Produkte aufmerksam gemacht werden.

    Dass du jedoch, Epsilon, grundlos jemanden unterstellst, dass dieser für Microsoft tätig ist, und zwar nur, weil dieser eine gegenteilige Meinung geäußert hat, vermittelt hingegen keinen positiven Eindruck.

    Gruß

  13. #13
    Portalez
    Gast

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Du als bekennender und mir mittlerweile bekannter Linux-Fan hast natürlich deine Einwände. Die lasse ich gelten.

    Allerdings möchte ich meinen, dass der Zeitverlust (Full Scan, Backup'pen) geringer als eine Kippenlänge ausfällt. Und ob sich in diesen Ordner Trojaner und Ähnliches einnisten können - da bin ich überfragt.


    Bis einschließlich Windows 7 ließ sich das System auch Abseits des von Microsoft Vorgesehenen anpassen, abändern - auch mit der Brechstange. Seit Windows 8.1 mag das System aber zumindest nicht mehr "Brechstange", und macht das durch Fehler und Probleme sehr deutlich.
    Das ist ein Risiko. Entweder, ich weiß was ich mache und auch was Windows daraufhin macht, oder ich weiß es nicht und habe hinterher mit Sachen zu kämpfen, die ich nicht auszumerzen weiß. Das muss jeder für sich entscheiden, ob er sich dazu in der Lage sieht.


    Aber manchmal denke ich, das könnte auch von einem Mitarbeiter von Microsoft kommen.
    Vorsicht: Du könntest mit einigen deiner Äußerungen durchaus für die Konkurrenz arbeiten, den Eindruck vermittelst du. Böse Unterstellung, muss nicht sein denke ich.
    Hier in einem Fan- und Hilfe-Forum zu Windows treffen sich konformer gehende Äußerungen zu Microsoft durchaus ein.
    Nonkonformist bedankt sich.

  14. #14
    Epsilon
    kennt sich schon aus

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    "Du als bekennender und mir mittlerweile bekannter Linux-Fan ..." Ich bin kein Linux-Fan, habe fast keine Ahnung von Linux, von Windows auch nicht. Fan ist für mich eine Herabsetzung, heißt abgeschaltetes Gehirn. Buddy Holly Fan würde ich gerade noch durchgehen lassen. (Ist alles nur Spaß)

    Nöö, ich vergleiche eben gerne Produkte. Linux brauche ich wegen meiner schrottigen SSD, die mal ein Bit vergessen könnte. Ich feue mich eben, wenn btrfs scrub in 19 Sekunden durch 5GB rast, wie am ersten Tag. 19 Sekunden für sämliche Bits des kompletten OS! Mann, WOW!!!!!

    Wenn es mal 21 Sekunden dauert, dann werde ich unruhig und schnüffele nach Müll im System.

    (Mich interessiert (Software-)Technik. Also ich nehme Linux - manchmal - nur wegen seiner Vorteile. Nachteile hat es natürlich auch, nicht zu wenig...)
    Portalez bedankt sich.

  15. #15
    John22
    gehört zum Inventar

    AW: Zwangsbeglückung mit Groove

    Zitat Zitat von Portalez Beitrag anzeigen
    Ich finde diese "Zwangssoftware" zwar auch nicht gut, aber das ist wie mit Paint, WordPad, dem Windows Media Player oder auch dem Internet Explorer: Auf der Platte "verschimmeln" lassen, ignorieren und fertig.
    In Zeiten, wo Festplatten mehrere Terrabyte an Daten fassen, schmerzt der davon belegte Speicher auch gar nicht.
    Mit Xbox war die Desktop-App gemeint.

    Die Apps werden im Hintergrund aber häufig wöchentlich aktualisiert. Da werden immer hunderte von Dateien ersetzt. Beispiel gestern (Sonntag) zu vorherigen Sonntag aus Robocopy-Log.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162