Ergebnis 1 bis 12 von 12
Thema: WindowsApps-Ordner löschen Hallo, ich habe mir gestern Windows 10 auf meinem Desktop-PC installiert. Den App-Speicherort legte ich anfangs auf D: fest, entschied ...
  1. #1
    karthago2
    Herzlich willkommen

    WindowsApps-Ordner löschen

    Hallo,
    ich habe mir gestern Windows 10 auf meinem Desktop-PC installiert.
    Den App-Speicherort legte ich anfangs auf D: fest, entschied mich dann aber dagegen und wollte ihn wieder auf C: legen. Laut PC-Einstellungen ist er da auch, wenn ich eine App installiere wird sie auch auf C: gespeichert.
    Allerdings existiert auf meinem Volume D: immer noch dieser störende WindowsApps-Ordner. Den kann ich weder löschen, noch verschieben oder dergleichen. Nicht als normaler Benutzer, nicht mit Admin-Rechten, nicht mal als Administrator. Verstecken kann ich ihn auch nicht.
    Weiß jemand Rat?

    -123.png -456.png

    Vielen Dank!

  2. #2
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Du wirst sicherlich die Besitzrechte für den Ordner übernehmen müssen, damit du ihn löschen kannst.
    Eine Datei in Besitz nehmen Deskmodder Wiki

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Jo, den Text hatte ich auch im Kopf , und den Link auch

  4. #4
    karthago2
    Herzlich willkommen

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Ich bin Besitzer des Ordners.
    Habe den Besitz auch dem Admin-Konto zugespielt, hat auch nicht funktioniert.

  5. #5
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Versuche doch mal mit einer BootCD o.ä. zu booten, auf der z.B. ein MiniXP-System oder so was in der Art ist. Vielleich kannst du diese dann in dem Explorer löschen.

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Sind in dem Ordner noch Dateien, Überreste von Apps? Manche Ordner sind inzwischen so gut vor Nutzereingriffen geschützt, daß sie auch mit einem Admin-Explorer nicht bzw. nur umständlich löschbar sind. Du kannst noch versuchen den Ordner im abgesicherten Modus zu löschen. Die einfachste und radikalste Methode ist, ein Linux von USB oder DVD zu booten. Dort werden die Berechtigungen von Windows ignoriert.

  7. #7
    karthago2
    Herzlich willkommen

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Danke für all eure Tipps.
    Ich habe jetzt mal im abgesicherten Modus gestartet und siehe da: ich konnte den Ordner problemlos löschen.
    Jetzt stellt sich mir die Frage: Ich kann meinem lokalen Konto den Besitz des Ordners geben, nachdem ich Admin-Rechte kurzzeitig vergeben habe und ich kann ihn nicht löschen. Ich kann mich als Administrator anmelden, wo ich Vollzugriff auf den Ordner habe und ich kann ihn nicht löschen. Ich kann den Besitz des Ordners an den Administrator geben und ich kann ihn nicht löschen. Ich kann dem Administrator einen Presslufthammer, 2 Atombomben und einen Vorschlaghammer in die Hand geben und der Ordner bleibt nach wie vor.
    Ich kann mich mit einem x-beliebigen Konto im abgesicherten Modus einloggen und ich kann den Ordner löschen. Danke Windows!

    Wie gesagt, danke für eure schnelle und kompetente Hilfe!

  8. #8
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Bei jeder tiefgreifenden Systemänderung macht man besser immer einen richtigten Neustart

  9. #9
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Zitat Zitat von karthago2 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich mit einem x-beliebigen Konto im abgesicherten Modus einloggen und ich kann den Ordner löschen. Danke Windows!
    Das ist bei jedem System so, wenn die Zugriffsberechtigungen so implementiert sind wie bei Windows bzw. NTFS. Selbst von einem anderen Windowssystem aus, sollte man als dessen Admin Vollzugriff auf alle Daten des fremden Systemlaufwerks haben. Der abgesicherte Modus steht erstmal nur einem Angreifer mit physischen Zugriff zur Verfügung. Um derartigen Angriffsszenarien vorzubeugen, muß das Systemlaufwerk verschlüsselt werden.

    Von anderen Dateisystemen weiß ich es nicht genau, aber möglicherweise ist dort auch mit einem Administratorkonto oder über ein fremdes System der Zugriff möglich.

  10. #10
    mh0001
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    Aber für den Login in den abgesicherten Modus braucht man doch zwingend einen Account mit Administratorrechten? Meines Wissens nach (als ich den das letzte Mal benutzt habe, noch nicht unter W10), stehen eingeschränkte Benutzeraccounts im abgesicherten Modus nicht zur Verfügung.

    Dass man im normalen Modus auch als Admin nicht Systemordner und -dateien löschen kann, halte ich für sinnvoll. Denn das ist wohl nur in den allerseltensten Fällen gewollt, dass man z.B. die Startdateien des laufenden Systems löscht

  11. #11
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    In verschiedenen Windowsversionen war es meiner Erinnerung nach so, daß im abgesicherten Modus ohne Login schon ein Admin-Konto aktiv war. Seit Windows 8 hatte ich noch nie die Notwendigkeit den abgesicherten Modus zu verwenden.

    Niemand bezweifelt, daß es sinnvoll ist, wenn bestimmte Bereiche des Dateisystems unzugänglich im normalen Betrieb sind. Nur ist es eben lästig, wenn dann Umwege gegangen werden müssen. Andere Systeme zeigen, daß es auch anders geht. Vermutlich läßt sich das in Windows aber nicht ändern, ohne mit der Entwicklung des Dateisystems zurück ans Reißbrett zu gehen.

    Das Grundproblem bleibt auf allen Systemen. Dateizugriffsberechtigungen stellen nur in einem laufenden System eine Hürde dar. Ohne eine Verschlüsselung der Daten und ggf. des Systems können diese leicht umgangen werden.

  12. #12
    SevenSpirits
    R.I.P. Avatar von SevenSpirits

    AW: WindowsApps-Ordner löschen

    TakeOwnershipEx schon probiert?

    Funktioniert meines Wissens nach auch unter Windows 10.

    Besitzrechte übernehmen, Änderungen durchführen -
    Original-Besitzrechte wiederherstellen (falls notwendig)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162