Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
Danke Übersicht11Danke
Thema: Festplatte 1:1 kopieren Hey erstmal, ich würde gerne meine Festplatte, auf der Windows installiert ist, auf eine externe Festplatte 1:1 kopieren. Also es ...
  1. #1
    Windowslaie
    treuer Stammgast

    Festplatte 1:1 kopieren

    Hey erstmal,
    ich würde gerne meine Festplatte, auf der Windows installiert ist, auf eine externe Festplatte 1:1 kopieren.
    Also es soll die gleiche Datei und Ordner Struktur haben, sodass es genauso aussieht, als ob ich die Original Festplatte öffne. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine ^^
    Könnt ihr mir da ein gutes Programm empfehlen? Ich weiß, das Acronis True Image das kann, aber in der Demo ist diese Funktion nicht verfügbar.
    Geändert von Windowslaie (09.04.2016 um 14:25 Uhr)

  2. #2
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Was für eine Funktion soll den diese externe Festplatte haben? Soll es als Backup gedacht sein und aktualisiert werden oder nur ein einfaches Duplikat aller Dateien sein? Ich nehme an du möchtest nicht von dieser booten.

  3. #3
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Du kannst dir mal die Beschreibung ansehen:

    http://www.drwindows.de/backup/63386...stplatten.html

    Speziell die Abschnitte "Clonen".
    Windowslaie bedankt sich.

  4. #4
    Windowslaie
    treuer Stammgast

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Nein, ich will nur einen Clean install durchfürhren und mir dann von der Festplatte meine eigenen Datein wiederholen. Also ich will meinen PC aufräumen. Einer der Hauptgründe ist, das mein Windows 10 nur eine Upgrade installation ist. Also ja, es soll nur eine Art Backup sein, welches ich ohne fremdprogramme öffnen kann. (Ich hoffe es ist verständlich )

  5. #5
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    siehe 1. #3
    Ansonsten kannst du ja auch alle entsprechenden Ordner einfach unter Windows Explorer auf die externe ohne zusätzlich Software kopieren.

  6. #6
    Windowslaie
    treuer Stammgast

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Jetzt habe ich das Problem das das Programm meine Externe Festplatte nicht erkennt.
    Unter Windows ist sie ganz normal benutzbar.

  7. #7
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Ich nehme an diese ist über USB angeschlossen. Hast du auch mal einen anderen Anschluss von USB probiert? Also im Explorer wird sie angezeigt?

  8. #8
    Windowslaie
    treuer Stammgast

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Ich habe auch andere USB Anschlussbüchsen ausprobiert, sie wird immernoch nicht angezeigt.

  9. #9
    Ponderosa
    Gast

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Dann hat sie eventuell keinen Laufwerksbuchstaben, schau mal in der Datenträgerverwaltung nach.

  10. #10
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Ich habe AOMEI schon längere Zeit nicht mehr und habe darum jetzt den Überblick nicht mehr. Wenn im Windows Explorer und in der Computerverwaltung > Datenträgerverwaltung die EX angezeigt wird, kann es doch nur an Einstellungen von AOMEI liegen. Schau noch mal genau hin und warte evtl. auf eine Antwort eines User, welcher sich mit AOMEI auskennt.


    Ich persönlich habe hinsichtlich Cleaninstall einfach alle Ordner wie, die ich behalten wollte, auf eine externe aus dem Explorer heraus kopiert.

  11. #11
    Windowslaie
    treuer Stammgast

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Wie gesagt, unter Windows wird sie normal angezeigt. Ich habe den Buchstaben sogar geändert. Zu E

  12. #12
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    @Windowlaie
    Du könntest uns einen Screenshot von der Stelle in AIOMEI bereitstellen, wo Partitionen und Festplatten erkannt werden und die externe nicht.
    Ponderosa bedankt sich.

  13. #13
    Ponderosa
    Gast

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Mit Aomei clonen würde auch die Windows Installations ordner mitclonen, am besten ist, wie @ frankyLe sagt, das clonen kopieren per normalen Dateimmanager der einzelnen Ordner.
    Hilfreich, weil mit Doppelfenster versehen, könnte FreeCommanderXE sein.
    Festplatte 1:1 kopieren-freecommanderxe.png

  14. #14
    Windowslaie
    treuer Stammgast
    Hier sind die Bilder:
    Festplatte 1:1 kopieren-aomei.jpg Festplatte 1:1 kopieren-aomei2.jpg

    Wundert euch nicht, das die Hauptpartition W heißt. Der PC war einmal mit 2 Betriebsystemen ausgestattet. (Multiboot)
    Geändert von yellow (09.04.2016 um 16:36 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  15. #15
    frankyLE
    gehört zum Inventar Avatar von frankyLE

    AW: Festplatte 1:1 kopieren

    Was ist da nun C: mit 99GB?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162