Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht6Danke
  • 3 Post By build10240
  • 1 Post By bezelbube
  • 2 Post By Ari45
Thema: Key Abfrage Installation Windows 10 Hallo zusammen ich habe Windows 10 auf meinem DELL Laptop neu aufgespielt. Bei diesem Laptop war Windows 8.1 Home standardmäßig ...
  1. #1
    bluedirk
    Herzlich willkommen

    Key Abfrage Installation Windows 10

    Hallo zusammen
    ich habe Windows 10 auf meinem DELL Laptop neu aufgespielt. Bei diesem Laptop war Windows 8.1 Home standardmäßig dabei. Beim neu aufsetzen von Windows 10 wurde kein Key abgefragt sondern von BIOS ausgelesen und Windows 10 Home aktiviert. Ich besitze allerdings auch eine PRO Version die auch schon auf dem Laptop installiert hatte. Nur kommt jetzt bei der Installation keine Key Abfrage mehr. Habe schon einige Einstellungen in BIOS geändert aber der KEY wird immer aus BIOS übernommen SOURCE BOOT an aus usw. Kennt einer von euch die richtige Einstellung in BIOS damit ich den Key manuell eingeben kann/muss?

  2. #2
    hallo.dieter
    kennt sich schon aus

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    Schau mal bei System info rein. Dort kann man einen key eingeben.

  3. #3
    bluedirk
    Herzlich willkommen

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    Das ging nicht dort wurde der key nicht angenommen weil es auch ein Windows 7 Pro key ist- Notfalls würde ich Windows 7 Pro aufspielen und dann nochmal updaten aber das wollte ich mir sparen

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    Dieser Key im Bios läßt sich nicht verändern und auch die Abfrage im Windows-Setup kann man nicht verhindern. Seit Windows 10 Version 15.11 stellt Microsoft nur noch Installationsdatenträger mit Home- und Pro-Edition bereit. Das Windows-Setup entdeckt den Key im Bios und verwendet diesen automatisch. Die Abfrage läßt sich aber leicht erzwingen, indem eine Datei namens ei.cfg ohne Inhalt auf dem Installationsdatenträgers im Ordner sources angelegt wird. Während das bei einem USB-Stick als Installationsquelle kein Problem ist, müßtest Du für die Installation von DVD die vorhandene iso-Datei erst entpacken, die ei.cfg einfügen und dann mit CDBurnerXP oder ImgBurn eine neue iso-Datei erzeugen bzw. gleich eine bootfähige DVD brennen.

    Im schon installierten Windows kannst Du mit dem Befehl Dism /online /Set-Edition:Professional in einer Eingabeaufforderung mit Admin-Rechten die Edition umstellen. Danach ist Windows 10 nicht mehr aktiviert, sollte sich aber nach Eingabe des Pro-Keys in Einstellungen/Update und Sicherheit/Aktivierung automatisch über das Internet aktivieren.

    Edit: Auch mit einem Pro-Key von Windows 7 sollte es keine Probleme geben, denn Version 1511 akzeptiert sowohl im Windows-Setup als auch nachträglich Keys von upgradeberechtigten Windowsversionen.
    gial, yellow und hallo.dieter bedanken sich.

  5. #5
    bluedirk
    Herzlich willkommen

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    vielen Dank für die super Antwort werde mal neu aufsetzen mit Dism /online /Set-Edition:Professional kommt leider Das Festlegen einer Edition wird bei Onlineabbildern nicht unterstützt.
    Vielen Dank nochmal

  6. #6
    bezelbube
    gehört zum Inventar

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    Erstell dir einen Windows 10 USB Installationsmedium.
    Im Ordner "Sources" auf den Stick,legst du eine Datei "ei.cfg" mit folgenden Inhalt an:
    Code:
    [EditionID]
    
    [Channel] 
    Retail 
    [VL] 
    0
    Dann erfolgt beim Setup ein zusätzliches Fenster,wo du die zu installierende Edition
    auswählen kannst.
    yellow bedankt sich.

  7. #7
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    Hallo @bluedirk! Willkommen im Forum!
    Damit bei der Installation von Windows 10 nicht der Key aus dem BIOS verwendet wird, musst du die ISO etwas manipulieren.
    Entweder du fügst in die ISO eine ei.cfg oder eine pid.txt ein.
    ei.cfg:
    -> öffne den Editor (Notepad) und kopiere den folgenden Text hinein
    [EditionID][Channel]
    Retail
    [VL]
    0
    -> speicher die Datei als ei.cfg ab

    pid.txt:
    -> öffne den Editor (Notepad) und gib dort ein
    [PID]
    Value=XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX

    -> speichere die Datei als pid.txt ab (die XXXXX ist dein Produktkey)

    Bei der Verwendung der ei.cfg wirst du gefragt, welche Version du installieren möchtest und bei pid.txt wird gleich der richtige Key benutzt.

    Die Datei, für die du dich entschieden hast, musst du in die ISO in den Ordner "Source" hineinkopieren. Dazu ist es erforderlich, dass die ISO (WinRAR oder 7Zip o.ä.) entpackt wird.
    Nach dem Hineinkopieren der Datei musst du, zB mit ImgBurn eine bootsfähige DVD brennen.

    Ups, ich hätte sollen nicht zwischendurch Mittag essen gehen.
    yellow und hallo.dieter bedanken sich.

  8. #8
    bluedirk
    Herzlich willkommen

    AW: Key Abfrage Installation Windows 10

    Hat super geklappt mit den Tipps zur ei.cfg
    Danke an alle
    System ist neu aufgesetzt!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162