Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 26
Danke Übersicht10Danke
Thema: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich. Servus, habe vor ca. einem Monat erfolgreich auf Win 10 upgegraded, soweit so gut. Nun grüßt jeden Tag das Murmeltier: ...
  1. #1
    swoperino
    bekommt Übersicht

    Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Servus,
    habe vor ca. einem Monat erfolgreich auf Win 10 upgegraded, soweit so gut. Nun grüßt jeden Tag das Murmeltier: beim Booten stockt der Rechner jedes Mal bei dem Schwarzen Bildschirm mit Winlogo und dem sich drehenden Punktekreis (Kreis bleibt stehen, Rechner "friert" ein), nach dem Betätigen des Resetknopfes startet er dann ganz normal. Als zweites Problem ist die Uhr recht nervig, die verstellt sich andauernd, wenn sie sich automatisch anpassen soll.
    Irgendwo in den Foren habe ich gelesen, dass es an der schwachen BIOS-Batterie liegen kann - rein rechnerisch absolut nachvollziehbar, der Rechner ist IMHO 6-7 Jahre alt, rein logisch bezweifle ich das, da ich dieses Boot - Problem schon Mal hatte, als ich vor ca. einem Jahr das Upgrade auf Win 10 durchgeführt habe und zurücksetzen musste, da es noch nicht alle Treiber für meine Komponenten gab. Damals stockte der Rechner ebenfalls beim Booten, nach dem Zurücksetzen war unter Win 7 alles wieder i.O.
    Hat jemand Erfahrung damit, oder ne Idee, woran es liegen könnte?

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Hallo swoperino und Willkommen

    An der Bios Batterie kann es natürlich liegen , schau mal im Bios nach der Uhrzeit , stimmt diese dann auch nicht ist die Knopfzelle alle ,

    ansonsten kann es am Windows 10 liegen , wenn der Zeitserver nicht richtig eingestellt ist, wurde aber wohl in der letzten Version behoben
    swoperino bedankt sich.

  3. #3
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Ich würde trotzdem die Bios Batterie erneuern und Windows 10 nicht als Upgrade sondern als Clean Installation vornehmen.
    Du kannst es mit deinem Windows 7 Key aktivieren.

  4. #4
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Hallo swoperino!


    Die Uhr und auch das Datum setzt sich jedesmal zurück?

    Ersetze zuerst die CMOS-Batterie und melde Dich erst danach nochmal!
    cr2032 | eBay

  5. #5
    swoperino
    bekommt Übersicht

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Zitat Zitat von Manta1102 Beitrag anzeigen
    Ich würde trotzdem die Bios Batterie erneuern und Windows 10 nicht als Upgrade sondern als Clean Installation vornehmen.
    Du kannst es mit deinem Windows 7 Key aktivieren.
    Was ist der Unterschied? Kommt das beim Upgrade vor, bei einer CleanInst nicht?
    @KnSN: die Zeit setzt sich nicht zurück, sondern hängt etwas nach.

    Habe versucht ins BIOS zu kommen um die Einstellungen abzufotografieren (habe irgendwo gelesen, dass vor dem Batteriewechsel die Einstellungen abfotografiert werden sollen, um nach dem Batteriewechsel den BIOS korrekt einzustellen), aber irgendwie komme ich nicht mehr rein. An welchem Punkt genau soll ich die "entf"-Taste drücken? Zuerst kommt ein Schwarzer Bildschirm mit "Loading ASUS Express gate", danach kurz ein Grüner Bildschirm mit Namen des Motherboards in BIgLettern und Info: "Press Del für Setup; Tab for BIOS POST...", danach ist auch schon das Winlogo mit dem Punktekreis da, und der obligatorische Hänger. Ich hacke durchgehend auf der DEL-Taste - komme nicht rein; presse sie bei jedem der Bildschirme abwechselnd - ohne ins BIOS zu kommen und durchgehend drücken der Taste bringt auch keinen gewünschten Effekt...

  6. #6
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Bei einer Clean Installation wird nichts vom alten BS übernommen da vorher die Partition gelöscht werden sollte.

  7. #7
    swoperino
    bekommt Übersicht

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Zitat Zitat von Henry Earth Beitrag anzeigen
    Hallo swoperino und Willkommen
    An der Bios Batterie kann es natürlich liegen , schau mal im Bios nach der Uhrzeit , stimmt diese dann auch nicht ist die Knopfzelle alle ,
    wie erklärst du dir, dass WIN 7 zwischenzeitlich ohne dieses Problems lief?

  8. #8
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Dann liegt es evtl. da dran das sich beim Upgrade auf Windows 10 was verhakt hat.

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Es gab tatächlich mal Probleme mit der Uhrzeit in den letzten Versionen , kann man aber abstellen mit der Atomuhr in Braunschweig , genauer gehts nicht

    Windows 10: Uhrzeit falsch? Mit Atomuhr abgleichen ? So geht?s ? GIGA
    swoperino und Holunder1957 bedanken sich.

  10. #10
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Beim AMI-Bios müßte nach Druck auf Escape ein kleines Menü kommen. Das ExpressGate Linux ist übrigens auf der gleichen versteckten Partition wie das Windows-Recovery. Das scheint dann wohl defekt bzw Partition gelöscht, weil das Expressgate doch auch nicht funzt, wie ich das verstand. Ist aber okay, wenn der Kram absichtlich beseitigt wurde. Bzw nie installiert wurde, wenn das Board einzeln gekauft wurde.
    Wg der Uhrzeit: Der HPET-Timer im Bios muß aktiv sein, außer es ist ne Singlecore-Cpu. Im Zweifelsfall im 32 statt 64bit-Modus. Sonst kriegt Windows gar nichts mehr synchron gebacken. VBAT sollte noch mind. 2,5v haben, wenn sich die Batterie unter Windows auslesen läßt. Wenn man sie aber ausbaut, dann gleich Neue rein, Multimeter-Messung wäre akademisch nach so langer Zeit. Aber bei nem Notebook mit Asus Clamshell(TM) Gehäuse ist der Batteriewechsel nix für zwischendurch, Notebooks brauchen auch oft CR2032 mit Kabel und Stecker, die Kontakte der Kabel sind an die Batterie punktgeschweißt, Löten ist wohl keine Option wg Hitze. Extreme Sysremlast könnte auch zu Zeitabweichung führen, aber nicht Last wie beim Benchen, sondern durch Speicherlecks und amoklaufende Kerneltreiber mit Mausruckeln, freezeähnlichen Zuständen etc.
    Geändert von corvus (30.04.2016 um 15:06 Uhr)
    KnSN bedankt sich.

  11. #11
    swoperino
    bekommt Übersicht

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Zitat Zitat von Henry Earth Beitrag anzeigen
    Es gab tatächlich mal Probleme mit der Uhrzeit in den letzten Versionen , kann man aber abstellen mit der Atomuhr in Braunschweig , genauer gehts nicht

    Windows 10: Uhrzeit falsch? Mit Atomuhr abgleichen ? So geht?s ? GIGA
    Aktualisiert das System die Zeit jetzt jedes Mal beim Start?

  12. #12
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Das macht Windows bereits einmal pro Woche, kann es aber auch täglich einmal tun,
    dann erstellt man sich eine Aufgabe

    http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-7/artikel/windows-zeit-bei-jedem-start-synchronisieren-61782/
    swoperino bedankt sich.

  13. #13
    swoperino
    bekommt Übersicht

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Zitat Zitat von Manta1102 Beitrag anzeigen
    Dann liegt es evtl. da dran das sich beim Upgrade auf Windows 10 was verhakt hat.
    Was mit einer CleanInst wahrscheinlich behoben wäre. Mich graust es vor der erneuten Datensicherung, aber noch mehr graust es mich davor Bios zu verhunzen... Naja. Ich Cleaninstalliere erst mal das Windows und sollte das nicht helfen, muss der Batteriewechsel angegangen werden.

    Besten Dank euch für die Hilfe, ich melde mich wieder

  14. #14
    swoperino
    bekommt Übersicht

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    habe bei Windows 10 Clean Install: So installieren Sie Windows 10 komplett neu - CHIP das hier gefunden:
    "Windows 10 Clean Install per Reset
    Wer schon das Update auf Windows 10 eingespielt hat, kann recht bequem ein frisches WIndows 10 kriegen. Dazu öffnen Sie die PC-Einstellungen, klicken auf "Update und Sicherheit" und auf "Wiederherstellung". Die Funktion "Diesen PC zurücksetzen" löscht dann alle existierenden Daten, Programme und Einstellungen und setzt Windows 10 auf Null zurück. Das System bleibt dabei aktiviert "
    Ist das adäquat einer CleanIns, oder könnte das aus dem Upgrade resultierende Problem bestehen bleiben?

  15. #15
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Bootvorgang stockt, Uhr verstellt sich.

    Da wäre ich vorsichtig , denn es werden dazu dateien benutzt die schon in einer Recoverypartition schon vorhanden sind und beim Upgrade erstellt worden sind

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162