Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
Danke Übersicht10Danke
Thema: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar Hallo, ich habe an meinem Windows 10-PC mehrere USB-Laufwerke angeschlossen. Bei zwei Laufwerken (2,5" WD My Passport 2 TB USB ...
  1. #1
    herb3472
    Herzlich willkommen

    USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Hallo,

    ich habe an meinem Windows 10-PC mehrere USB-Laufwerke angeschlossen. Bei zwei Laufwerken (2,5" WD My Passport 2 TB USB 2.0) tritt das Problem auf, dass, wenn sie parallel angeschlossen sind, immer nur diejenige im Windows Explorer und in der Datenträgerverwaltung sichtbar ist, die zuerst angeschlossen wurde. Ich habe den beiden Laufwerken in der Datenträgerverwaltung schon mehrmals verschiedene Laufwerksbuchstaben zugeordnet (O: und P:, S: und T:, U: und V: ), es ist jedesmal dasselbe.

    Alle anderen USB-Festplatten funktionieren einwandfrei. Obiger Effekt tritt auch auf, wenn ich alle anderen USB-Laufwerke entferne.

    Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte, und wie ich den Fehler beheben könnte? Zu erwähnen ist noch, dass ich den PC alleine benütze und kein anderer User eingetragen ist.

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Usb-HDD beziehen ihren Strom idR. über den Usb-Bus. Zum normalen Betrieb für eine HDD reicht das wohl aus aber wenn es mehrere werden reicht der Strom nicht mehr. Da der Anlaufstrom einer HDD größer sein muß als im normalen Betrieb läuft diese als erste an und für die Zweite reicht es nicht mehr. An Usb-3 Anschlüssen kann das anders sein da diese höhere Stromstärken liefern können aber eine Garantie dafür gibt es auch nicht. Am besten du schaltest einen aktiven Hub dazwischen. Der liefert dann den Strom für deine HDD.
    Mit den LW-Buchstaben hat das nichts zu tun.
    herb3472 bedankt sich.

  3. #3
    herb3472
    Herzlich willkommen

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    @tkmopped: Die USB- Festplatten werden über einen USB-Hub mit Strom versorgt, welcher ausreichend Strom für 7 Festplatten liefert. Ich habe mehrere USB-Festplatten von dieser Type in Verwendung, alle anderen funktionieren einwandfrei, auch wenn ich mehrere anschließe.
    Geändert von herb3472 (09.05.2016 um 13:34 Uhr)

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Maximale Stromstärke an einem USB-Anschluß (USB 2.0) ist 500 mA (spezifiziert) soweit ich weiß und das ist für eine 2,5" HDD schon an der Grenze beim Anlaufstrom. USB-Anschluß! - egal ob am Mobo oder an einem Hub. IdR. wird aber eine höhere Stromstärke geliefert aber das ist dann jenseits der Spezifikation für USB-2.0 . Erst ab 3.0 ist diese Stromstärke für zB. Smartphoneladung angehoben worden und muß im Bios so aktiviert werden.
    herb3472 bedankt sich.

  5. #5
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Hallo, da würde ich dir mal den USB-Drive-Letter-Manager empfehlen, damit kannst du explizit Buchstaben für eine Geräte-ID zuweisen !

    USB-Laufwerksbuchstaben fixieren mit USBDLM - USB Drive Letter Manager | TecChannel.de

    Gruß
    herb3472 bedankt sich.

  6. #6
    herb3472
    Herzlich willkommen

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Zitat Zitat von tkmopped Beitrag anzeigen
    Maximale Stromstärke an einem USB-Anschluß (USB 2.0) ist 500 mA (spezifiziert) soweit ich weiß und das ist für eine 2,5" HDD schon an der Grenze beim Anlaufstrom. USB-Anschluß! - egal ob am Mobo oder an einem Hub. IdR. wird aber eine höhere Stromstärke geliefert aber das ist dann jenseits der Spezifikation für USB-2.0 . Erst ab 3.0 ist diese Stromstärke für zB. Smartphoneladung angehoben worden und muß im Bios so aktiviert werden.
    Damit wir uns nicht missverstehen: ich benutze einen externen Hub mit Stromversorgung über ein eigenes Netzteil. An der Stromversorgung kann's insofern nicht liegen, als mit diesem Hub 6 andere USB-Platten einwandfrei funktionieren. Nur diese beiden harmonieren nicht miteinander.

  7. #7
    herb3472
    Herzlich willkommen

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    @hansjorg71: Danke für den Tipp - werde ich gleich einmal ausprobieren!
    Geändert von herb3472 (09.05.2016 um 13:35 Uhr)

  8. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Egal was du da hast , USB 2.0 versorgt nur 500 mA an jedem Port deines Hubs. Wenn es dich interessiert: Guckst du
    Stromversorgung für den USB-Anschluss - com! professional
    Schau dir mal die Tabelle an, da stehen die Verbräuche unter Last die aber beim Anlaufen noch höher sein können.


    Edit: Die WD My Passport hat für den Betrieb eine eigene Dockingstation mit Stromversorgung die dafür dann auch spezifiziert ist.
    herb3472 bedankt sich.

  9. #9
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Hallo, hier eine Anleitung um zu sehen was verbraucht wird an den USB`s !

    http://www.drwindows.de/windows-anle...anschluss.html

    Gruß
    herb3472 bedankt sich.

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Zitat Zitat von herb3472 Beitrag anzeigen
    Damit wir uns nicht missverstehen: ich benutze einen externen Hub mit Stromversorgung über ein eigenes Netzteil. An der Stromversorgung kann's insofern nicht liegen, als mit diesem Hub 6 andere USB-Platten einwandfrei funktionieren. Nur diese beiden harmonieren nicht miteinander.
    Alle USB-Platten, die über keinen eigenen Stromanschluß verfügen verstoßen gegen den Standard, weil kaum eine Festplatte mit den 500mA bzw. manche noch nicht mal mit den 900mA von USB3 auskommt. Das kann, muß aber nicht funktionieren. Meist funktioniert es nur, weil sich Hub- und PC-Hersteller auch nicht an den Standard halten. Selbst äußerlich gleiche Platten müssen nicht gleich sein. Denkbar wären sogar Unterschiede innerhalb derselben Modellreihe einer Festplatte, z.B. weil andere mechanische oder elektrische Komponenten verbaut sind. Das alles ist den Herstellern bewußt, trotzdem werden die Festplatten ohne Netzteil im 2.5"-Format weiterverkauft, denn mit Netzteil würde das "portabel" nicht mehr so richtig zum Produkt passen. Es werden sogar teils y-Kabel mitgeliefert, die u.U. sogar zur Gefahr für den Host und die Festplatte werden können.
    herb3472 und tkmopped bedanken sich.

  11. #11
    herb3472
    Herzlich willkommen

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    @build10240: und was hat das mit meinem Problem mit den Laufwerksbuchstaben zu tun? Die Festplatten werden über das 12V/3A Netzteil des Hubs (der noch dazu über ein "intelligentes" Power-Management verfügt) mit Strom versorgt. Das sollte eigentlich für 6 Festplatten reichen, denke ich?!
    Geändert von herb3472 (09.05.2016 um 18:15 Uhr)

  12. #12
    herb3472
    Herzlich willkommen

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    @hansjorg71: ich kapier' ehrlich gesagt nicht, was Du meinst. Meine USB-Festplatten werden nicht vom PC aus versorgt, sondern sind an einem externen Hub mit eigenem 12V/3A Netzteil angeschlossen.

    Anker® Uspeed USB 3.0 7 Port Hub mit 12V 3A: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Es ist aber egal, ob ich sie mit oder ohne Hub betreibe, und auf welchen Ports. Der Effekt ist immer der gleiche, auch wenn ich sie auf verschiedenen Ports betreibe. Das war übrigens nicht immer so, der Fehler tritt erst in neuerer Zeit auf.

  13. #13
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Hallo,
    Das war übrigens nicht immer so, der Fehler tritt erst in neuerer Zeit auf.
    dann gehe mal in den Geräte-Manager >> Ansicht >> Ausgeblendete Geräte anzeigen auswählen >> unter Laufwerke + USB-Controller alles was hellgrau angezeigt wird> Rechtsklick > löschen ( Deinstallieren ) !

    System neu starten und testen !

    Gruß
    herb3472 bedankt sich.

  14. #14
    Ralfjohannes
    R.I.P. Avatar von Ralfjohannes

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Schau auch mal, ob sich hiermit Auffälligkeiten feststellen lassen:

    http://www.drwindows.de/hardware-too...rmationen.html
    herb3472 bedankt sich.

  15. #15
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: USB-Festplatten "schauen sich ins Gesicht" - immer nur eine sichtbar

    Mit Y-Kabel anschließen. Evtl den Stromanschluß des Y-Kabels in ein Usb-Netzteil stecken. Wenn es dann geht, dann lag es doch an der Stromversorgung und es braucht für die zwei Hds(2, 5 Zoll Hds sind so individuell wie Menschen und eine Minderheit ist halt extrem) bloß zwei Y-Adapter und vier Anschlüsse am Hub oder zwei Usb-Lader und drei 230v Anschlüsse für drei Netzteile. Ein Usb3 Hub mit nominal 900mA pro Anschluss und einem 4 bis 8A NT sollte es packen, auch hier könnte noch ein Y-Kabel nötig sein.
    Ich hab übrigens schon einen gesucht, brauche aber zwei Ports in der Oberseite für Wlan und BT. Während es solche Hubs bereits ab 30€ gibt, aber nur wenige(und jede Menge self-powered Usb3), gibts ein paar 7 Port Trumms mit Metallgehäuse und einzeln per Kippschalter zu aktivierenden Ports(mit Port - Led) ab 50€, für mich zu teuer und zu groß, einer hat zwar nicht stehende, aber schräge Ports. Und genau dies ist die Liga, die hier benötigt wird. Conrad hat auch so ein 50€-Teil,sonst online.
    herb3472 bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162