Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Ari45
Thema: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler ein? Hallo, mein Rechner geht einfach, eigentlich immer im Normalbetrieb aus. Im Spielbetrieb nicht ?!? Ich habe ein Rechner mit: Windows ...
  1. #1
    RycoDePsyco
    kennt sich schon aus Avatar von RycoDePsyco

    Ausrufezeichen Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler ein?

    Hallo, mein Rechner geht einfach, eigentlich immer im Normalbetrieb aus.
    Im Spielbetrieb nicht ?!?

    Ich habe ein Rechner mit:
    Windows 10 64bit.
    16GB RAM ( Denke das hier die Probleme liegen ?!? )
    500MB SSD Samsung Pro
    Motherboard: Asus P8P67 Pro
    Netzteil Fractal 1000W
    Grafik 2x Nvidea 570gtx


    Folgende Fehlermeldung hatte ich beim letzten mal:
    IRQL Not Less or Equal


    Wie und wo sehe ich Protokolle ein?
    Und wie lese ich die richtig, das ich es verstehe?


    Hier im Anhang habe ich noch eine HTML Report Datei von AIDA64 (Everest)

    Datei von filehorst.de laden


    Vielen Dank

  2. #2
    RobertfH
    Foren-Wischmopp Avatar von RobertfH

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Die notwendigen Dump-Files findest du im Laufwerk C: im Windowsordner unter Minidump.
    Wenn du die in ein Zipfile verwandelst und hier hochlädst?
    Mit Filehostern wirst du nicht viel Glück haben, da sie von vielen Usern als nicht vertrauenswürdig eingeschätzt werden.

  3. #3
    RycoDePsyco
    kennt sich schon aus Avatar von RycoDePsyco

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Ja ist verständlich, aber HTML kann ich ja leider nicht hochladen.
    Und als Bild wird es Dateigrößentechnisch zu groß da nur 500kb erlaubt sind.
    Es gibt daher nur ext. Lösungen.

    Die Dump gilt als Zugriff verweigert, auch dann wenn ich Sie auf den Desktop verschiebe.
    Ich darf als Admin noch nicht mal Zippen.

    Und dmp darf ich nicht hochladen.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Hallo @RycoDePsyco!
    Deshalb hatte RobertfH geschrieben: "Wenn du die in eine Zip-File...."
    Also noch mal ganz langsam:
    Bitte kopiere die 3 bis 5 neusten Dumpfiles heraus, zB auf den Desktop. Denn in C:\Windows\Minidump hast du keine Rechte dazu.
    Auf dem Desktop kannst du sie zusammen in ein RAR- oder ZIP-Archiv packen und dieses an deine nächste Antwort anhängen.

  5. #5
    Holger 1973
    kennt sich schon aus Avatar von Holger 1973

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Bist Du berechtigt sie umzubenennen? Dann benenne sie in Dump.zip um und lade hoch.

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    @Holger 1973, das ist keine gute Idee, einfach eine Datei um zu benennen. Jedes vernünftige ZIP-Programm kann auf dem Desktop (richtige) RAR- oder ZIP-Archive erzeugen. Und da können dann natürlich auch mehrere Dateien drinnen sein und es brauch nur ein mal hoch geladen zu werden.

  7. #7
    Holger 1973
    kennt sich schon aus Avatar von Holger 1973

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Arie45, das weiß ich doch. Aber mir ging es doch erstmal nur darum, den Dumpfile ohne wirklich zu zippen, da nicht berechtigt, hier als Datei hochzuladen. Es kann sich jeder iesen File dann runterladen und die Endung wieder zurück zu benennen. Es ging ausschließlich darum, das File den Kennern hier ohne viel Aufwand zur Verfügung zu stellen.
    Oder habe ich hier jetzt alles komplett falsch verstanden??

  8. #8
    RycoDePsyco
    kennt sich schon aus Avatar von RycoDePsyco

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Nein zippen kann ich auch auf den Desktop nicht.
    Aber ich habe die dmp als zip umbenannt.

    Diesbezüglich bitte zurück umbenennen.

    Aber ich habe keine Rechte diese hier im Forum zu versenden, auch wenn Sie *.Zip heißen.

  9. #9
    RycoDePsyco
    kennt sich schon aus Avatar von RycoDePsyco

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    So geschafft, nachdem ich die Rechte verändert habe.

    Aber ich habe die dmp als zip umbenannt.

    Diesbezüglich bitte zurück umbenennen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Die beiden Dumpfiles sind doch "Uraltguthaben". Eine ist von Ende März und die andere von vor 2 Wochen. Hast du keine neueren Bluescreens?

    Nachtrag:
    Die Dumpfile von Anfang Mai weist iaStorA.sys als Verursacher aus. Du solltest bei ASUS schauen, ob es für dein Motherboard neuere Treiber gibt. Eventuell auch mal bei Intel nachsehen, ob es von iaStorA.sys eine neuere Version gibt.
    verborgener Text:
    Code:
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (a)
    An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
    interrupt request level (IRQL) that is too high.  This is usually
    caused by drivers using improper addresses.
    If a kernel debugger is available get the stack backtrace.
    Arguments:
    Arg1: 0000000000000000, memory referenced
    Hier wird der Speicher 0x0 aufgerufen.
    Arg2: 0000000000000002, IRQL
    Arg3: 0000000000000001, bitfield :
    	bit 0 : value 0 = read operation, 1 = write operation
    	bit 3 : value 0 = not an execute operation, 1 = execute operation (only on chips which support this level of status)
    Arg4: fffff803d62da35f, address which referenced memory
    
    STACK_TEXT:  
    ffffd000`4d6f1828 fffff803`d63c62e9 : 00000000`0000000a 00000000`00000000 00000000`00000002 00000000`00000001 : nt!KeBugCheckEx
    ffffd000`4d6f1830 fffff803`d63c4ac7 : fffffff6`00000002 00000001`ffffffff ffffe000`cd2bc000 fffff800`b91ea1e9 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
    ffffd000`4d6f1970 fffff803`d62da35f : ffffe000`cd2bc000 fffff800`b91e6969 ffffe000`cba87a80 ffffe000`daf8e840 : nt!KiPageFault+0x247
    ffffd000`4d6f1b00 fffff800`b92469be : 00000000`00000000 ffffe000`cd1ef7a8 00000000`00000002 00000000`00000000 : nt!KeAcquireInStackQueuedSpinLock+0x2f
    ffffd000`4d6f1b30 00000000`00000000 : ffffe000`cd1ef7a8 00000000`00000002 00000000`00000000 ffffe000`cba87a80 : iaStorA+0x669be
    
    STACK_COMMAND:  kb
    FOLLOWUP_IP: 
    iaStorA+669be
    fffff800`b92469be 488b5c2430      mov     rbx,qword ptr [rsp+30h]
    SYMBOL_STACK_INDEX:  4
    SYMBOL_NAME:  iaStorA+669be
    FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner
    MODULE_NAME: iaStorA
    IMAGE_NAME:  iaStorA.sys
    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  5342f03e
    FAILURE_BUCKET_ID:  AV_iaStorA+669be
    Geändert von Ari45 (18.05.2016 um 06:48 Uhr) Grund: Nachtrag angefügt
    RobertfH bedankt sich.

  11. #11
    RycoDePsyco
    kennt sich schon aus Avatar von RycoDePsyco

    AW: Rechner geht einfach aus, mitten im normalen Betrieb. Wie grenze ich den Fehler e

    Danke
    Im Anhang die Report.html ebenfalls als Zip.

    BIOS Treiber sind auf den letzten Stand.
    Oder muss ich noch auf etwas anderes achten?

    Ich denke das Win10 das eigentliche Problem ist.
    Oder das Motherboard allgemein.

    Intel muss ich noch nachsehen.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162