Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht7Danke
  • 1 Post By Manta1102
  • 3 Post By Ari45
  • 2 Post By build10240
  • 1 Post By benz2403
Thema: Virtual Box mit Windows XP Hallo Freunde, ich muß eine SD-Card (mit Windows XP) bearbeiten. Mit Windows 10 funktioniert das nicht so wie ich gerne ...
  1. #1
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    Virtual Box mit Windows XP

    Hallo Freunde,

    ich muß eine SD-Card (mit Windows XP) bearbeiten.

    Mit Windows 10 funktioniert das nicht so wie ich gerne möchte. Hab deshalb die Oracle Virtualbox und das Erweiterungspacket eingerichtet, darin Windows XP, SP3 installiert, .

    Mein Problem jetzt: Wie bekomme ich die SD-Card im Laptop eingebauten Kartenleser in Windows XP in der VirtualBox angezeigt, bzw. ausgelesen??

    Durch das Erweiterungspacket werden alle meine externen Laufwerke angezeigt, nur nicht die SD-Card.

    Kann mir jemand helfen, bitte? Danke.

  2. #2
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Da fehlt wohl noch der Treiber für den eingebauten Kartenleser. Aber warum läßt sich das nicht unter Windows 10 machen.?
    benz2403 bedankt sich.

  3. #3
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Das ist die uralte Navi-Map aus meinem Auto von 2008 und ich will versuchen sie zu aktualisieren.
    In Windows 10 hab ich immer Kompatibilitätsprobleme.

    Treiber, wie und wo finde ich die zum installieren? in Win XP

  4. #4
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Ok, das liegt dann aber nicht an der SD Karte sondern am Programm. Ich nehme mal an das du schon versucht hast das Programm unter Windows 10 im Kompatibilitätsmodus zu installieren.

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Guten Morgen!
    @benz2403, willst du die SD-Card oder eine Datei von der SD-Card bearbeiten? Im zweiten Fall würde ich einen frei gegebenen Ordner anlegen, damit er auch von der Virtual Box genutzt werden kann. Dann kopierst du unter Windows 10 die Datei da hinein, startest die Virtual Box und bearbeitest unter Windows XP die Datei. Danach dann das ganze rückwärts.
    Mit VMWare Player habe ich es schon gemacht, ob es mit Virtual Box auch so geht, musst du probieren.
    benz2403, Alte Seele und MSFreak bedanken sich.

  6. #6
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Good Morning Ari,
    danke werd ich gleich mal probieren.

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Mit VirtualBox kannst Du meines Wissens nur USB-Geräte an das Gast-Betriebssystem durchreichen und dann werden natürlich entsprechende Treiber im Gast benötigt. Sollte es sich um einen PCIe-Kartenleser handeln, wirst Du diesen nicht als Gerät in VirtualBox nutzen können. Dann bleibt Dir nur die von Ari beschriebene Methode mit den gemeinsamen Ordnern. Diese findest Du bei jeder virtuellen Maschine unter "Ändern" im Abschnitt gemeinsame Ordner. Vorher müssen m.E. im Gast die Gasterweiterungen installiert werden.
    benz2403 und Ari45 bedanken sich.

  8. #8
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Mit der Virtualbox hab ich es nicht geschafft.
    Hab dann den VMWare Player installiert und ich konnte die SD Card bearbeiten. Jetzt muß ich nur noch im Fahrzeug testen.
    Ari45 bedankt sich.

  9. #9
    benz2403
    gehört zum Inventar Avatar von benz2403

    AW: Virtual Box mit Windows XP

    Schade, Schade, Schade.
    Hab heute ein bekanntes Ziel angesteuert. Die Anzeige an sich ist besser als vor dem Update, aber, zwischendurch hängt sie sich auf. Die Routenberechnung ist auch sehr ungenau. Wenn ein unbekanntes Ziel angefahren werden soll, ist es fraglich ob es überhaupt erreicht wird. Ich sollte Strassen fahren die nicht existierten und andere von denen ich definitiv weiß, dass sie mich nicht zum Ziel führen. Das größte Manko aber, es lassen sich keine Ziele manuell eingeben, die Tastatur ist komplett verschwunden. Es lassen sich nur vorprogrammierte Ziele ansteuern, davon sind etliche mehr vorhanden.
    Also ist das 2015er Kartenmaterial für mich unbrauchbar und ich ich werde wieder die alte Karte aktivieren.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163