Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
Danke Übersicht5Danke
Thema: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht Hallo, 1.) beim Neustart bleibt der Monitor im Stand-By-Zustand 2.) Monitor bleibt nach Sleep im Win 10 - Betrieb auch ...
  1. #1
    Charly020664
    treuer Stammgast

    Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Hallo,

    1.) beim Neustart bleibt der Monitor im Stand-By-Zustand
    2.) Monitor bleibt nach Sleep im Win 10 - Betrieb auch im Stand-By-Zustand

    Habe schon alles versucht, neueste Treiber, BIOS ist aktuell, Monitorstromstecker ziehen nutzt nichts, den Rechner habe ich auch schon vom Netz getrennt.

    Einzige Lösung: Display-Port-Kabel kurz aus der Grafikkarte entfernen und wieder einstecken, dann wacht der Monitor sofort auf.

    Das Problem hat nicht immer bestanden. Einmal habe ich es lösen können durch Neuinstallation des Video-Treibers. Jetzt ist das Problem wieder da und tritt auf beiden GraKa Display-Ports auf.

    Hat jemand eine Idee?

    lg Leo

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Energiespareinstellungen verstellt ?? Quadros sind ja keine typischen Consumerkarten. Braucht die vielleicht einen speziellen Treiber? Auch die verschiedensten Antivirensuiten unter Win10 spielen beim Hardwarezugriff ihre eigene Olympiade.
    Im Gerätemanager kannst du den Ereignisverlauf deiner Graka in den Eigenschaften nachverfolgen. Vielleicht steht ja dort etwas.
    Charly020664 bedankt sich.

  3. #3
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Die Energiespareinstellungen sind o.k.. -
    Ja, es gibt spezielle Treiber für Quadrio K2200, sogar verschiedene Releases habe ich ausprobiert. Aber Win 10 holt sich sowieso den richtigen Treiber. Bei allen Treibern das selbe Problem. -
    Antivirus ist bei mir Win 10 Defender. -
    Im Ereignisverlauf der Graka steht nichts Übles. Alles normal. -

    lg Leo
    Geändert von Charly020664 (23.05.2016 um 07:57 Uhr)

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Bis über die Updatefunktion ein neuer Treiber geladen wird steht der schon länger bei Nvidia auf der Seite. Schau doch mal dort vorbei welche die neueste Version ist und vergleiche sie mit deiner. Bei den Energieoptionen kannst du noch deine Geräte , die den PC wieder aufwecken sollen (zB. Mauseigenschaften-Energieoptionen) , kontrollieren. Ebenfalls möglich ist die Deaktivierung der Schnellstartfunktion für Windows.

  5. #5
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Natürlich habe ich den aktuellsten Treiber von Nvidea installiert. -
    Bei den Energieoptionen habe ich 'mal die PCI-Energiesparfunktion deaktiviert. Aber daran kann es eigentlich nicht liegen, denn das Aufwecken des Monitors hat ja schon öfter irgendwann funktioniert und dann wieder nicht mehr. - Hat auch nichts gebracht.

    Verzweifelung:Bei jedem Neustart unter den Tisch kriechen und Monitorkabel ab- und wieder anstöpseln

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Mach doch mal nen kompletten Neustart, kein "Energiesparen" !! Sollte bei deinem System nicht allzuviel ausmachen. Wenn das nicht hilft verlängere die Schaltoptionen deiner Graka oder schalte in einen anderen Schlafzustand des Systems (Bios: zB. S1 statt S3) . Da kannst du dich richtig in den Optionen austoben.
    Charly020664 bedankt sich.

  7. #7
    Waschmaschine
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Waschmaschine

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Hallo und guten Morgen,

    ich würde auch mal den Monitor bzw. das Kabel näher betrachten.
    Evtl. einen anderen Monitor, anderes Kabel zum testen da ? Ein anderes Gerät wo man den Monitor testen kann ?
    Kann man für jetzigen Monitor evtl. Treiber bzw. auf dem Monitor neue Firmware installieren ?

    Ich weiss z.B. von alten TVs mit Scart, dass jeweils ein Pin für 5 Volt Schaltspannung da war, wie das jetzt bei Monitoren funktioniert weiss ich allerdings nicht.

    Achso, hat der Monitor keinen Netzschalter, damit zumindest das krabbeln erspart bleibt ? ( *edit, nochmal gelesen, hat sich erledigt, da das ja nichts bringt. )

  8. #8
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Hallo Waschmaschine,
    Stromversorgung ziehen beim Monitor nutzt nichts. Ein- bzw. Ausschalten auch nicht. Manuelle Eingangwahl auch nicht. Nur das Aus- und wieder Einstecken des Monitorkabels an der Graka weckt den Monitor auf.

  9. #9
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Hallo tkmopped,

    ich habe einen Neustart ohne Energiesparfunktionen durchgeführt und der Monitor blieb wieder im Stand-By-Modus. -
    Dann habe ich das BIOS durchsucht nach Einstellungsmöglichkeiten. Es gibt nur eine Möglichkeit, nämlich alles auf max. Energiesparmodus S5 einzustellen. Ich habe die Einstellung aber nicht gewählt. -
    Schaltoptionen verlängern bei meiner Grafikkarte? Wo geht das denn?

    Langsam macht sich hier Verzweifelung breit :-)

  10. #10
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Ich meine damit die Zeiten bis der Monitor abschaltet und die versch. Komponenten schlafen geschickt werden.
    Wenn dein Bios S5 anbietet muß auch S1/S3 möglich sein .
    Evtl. kannst du im Treiber den Standardausgang deiner Grafikkarte neu definieren und es ist nur DVI/ HDMI o.ä. als Standard ausgewählt und der DP wird nur nach neu einstecken erkannt. So ein ähnliches Problem hatte ich mal mit Onboardgrafik AMD VGA/Hdmi
    was ich nur durch eine neue Grafikkarte lösen konnte.
    Bios - welche Option steht denn dort als Anzeige für den Bootvorgang? Bekommst du die Postmeldungen denn überhaupt zu sehen?
    Charly020664 bedankt sich.

  11. #11
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    0.) Die UEFI-BIOS Postmeldungen beschränken sich auf eine Liste der SSD und Harddisks.

    1.) S1/S3 kann man nicht manipulieren, S5 ist nur per Häkchen anwählbar oder nicht im UEFI-BIOS. -

    2.) Der Monitor und die Graka kommunizieren bei Zeiten über eine Textdatei. Im Nvidea-Treiber konnte man diese Kommunikation per Hand erzwingen, die Textdatei zwischenspeichern, lesen und DP1 zuweisen um den DP1 an der Graka zwangsweise auszuwählen. Ich habe das gemacht, aber das hat auch nichts gebracht. Aber es ist sichergestellt das DP1 der Graka aktiv ist. Das wird in der Nvidea Software auch angezeigt.

    Also, funktioniert immer noch nicht. Monitor schläft dauernd.

  12. #12
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Der Nvidia-Treiber gibt die Meldung immer über den gerade aktiven oder primären Monitor aus. Wenn du auch DVI und Hdmi hast wäre doch interessant ob dort dieselben Probleme auftauchen. Wenn der Monitor nur FullHD hat ist der Anschluß ja egal . Nur wenn die Auflösung höher ist sollte DP oder DualLinkDVI verwendet werden.
    Ist ja viel Fummelei mit den Kabeln aber ich würde erstmal alle Verbindungen ausprobieren und den Anschluß verwenden , der beim Start die POST-Meldungen anzeigt.
    Idee: ist bei die die Intel HD530 des I7 als Grafik nicht deaktiviert und nach aufwachen gibt das Motherboard das Signal über den Motherboardanschlus aus?
    Das sollte im Bios der "primary Graphics Adapter" an PCI/PCI-x sein und die CPU- Grafik deaktiviert.

  13. #13
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    1.) Man kann im BIOS nur PCI/PCI-x, also die Nvidea Graka, verstecken. Da die nicht versteckt ist, wird damit wohl gleichzeitig die i7-Grafik deaktiviert.

    2.) Ich werde im Laufe des Tages eine andere Anschlussmöglichkeit des Monitors testen oder einen anderen Monitor anschließen. Habe noch einen dummen CRT.

  14. #14
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Eine möglichkeit die Interne Grafik manuell abzuschalten muß es geben. Vielleicht nicht in den Systemstartoptionen aber in den gesammelten integrierten Geräten kann man auswählen welche Onboardkomponenten deaktiviert bleiben sollen und welche gestartet werden. Da kann man alte Schnittstellen deaktivieren und auch Netzwerk (-boot) und Audiooptionen. Auch der Speicherverbrauch der Prozessorgrafik muß konfigurierbar sein(setz den mal auf Null). Auch wenn HP das einschränken kann , ein I7-System so zu beschränken wäre ja äußerst ungewöhnlich und gehört eher in die Kategorie Billigst-PC.

  15. #15
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Monitor kommt aus Stand-By nicht zurück, auch beim Neustart nicht

    Ja, habe ich gefunden, die interne Grafik ist definitiv deaktiviert.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163