Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SSD praktisch voll

  1. #1
    Christian617
    treuer Stammgast

    SSD praktisch voll

    Hallo

    Habe eine 128 SSD als C LAufwerk und gerade Mal noch 10GB frei. Ich habe alle grossen Dateien auf die HDD verschoben. Habe den Musik Ordner auf das Onedrive verschoben und den Haken zum synchen rausgenommen (20GB) Leider sind immernoch nur 10GB frei? Wo finde ich heraus was soviel Speicher frisst?

    Habe es wohl gerade gefunden.....48GB von one drive????? Wie kann ich das entfernen und doch Zugriff haben über den Explorer?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    ikke18
    kein Experte Avatar von ikke18

    AW: SSD praktisch voll


  4. #3
    tomsch
    Herzlich willkommen

    AW: SSD praktisch voll

    das Problem hatte ich auch aber Ikke hat schon die perfekte Lösung gefunden

  5. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: SSD praktisch voll

    Auch das Auslagern der Benutzerverzeichnisse und des Downloadordners auf eine HDD spart Platz und diese Verzeichnisse bleiben über den Schnellzugriff erreichbar. Wenn du noch eine kleinere SSD hast kannst du sie dafür einsetzen. Auch die Vorgabe der Systemsicherung sollte max 10% deiner SSD betragen. Ab und zu mal eine Bereinigung durchführen incl. der Systemdateien.
    Das hilft.

  6. #5
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: SSD praktisch voll

    Wo finde ich heraus was soviel Speicher frisst
    Ansonsten mal mit TreeSize Free nachschauen.
    JAM Software - Windows Freeware - Nützliche Tools für Windows

  7. #6
    gunterhaus
    kennt sich schon aus Avatar von gunterhaus

    AW: SSD praktisch voll

    auch den Papierkorb schön geleert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •