Ergebnis 1 bis 10 von 10
Thema: Hänge im BIOS fest Hallo zusammen, gerade eben hat sich mein Asus Netbook sehr merkwürdig und aus heiterem Himmel verabschiedet. Da ich momentan meine ...
  1. #1
    David448
    Herzlich willkommen

    Unglücklich Hänge im BIOS fest

    Hallo zusammen,

    gerade eben hat sich mein Asus Netbook sehr merkwürdig und aus heiterem Himmel verabschiedet.
    Da ich momentan meine Bachelor-Arbeit darauf schreibe, liegt mir viel daran, zumindest einige Dateien zu retten...

    Zum Vorgang:
    Zuerst erhielt ich plötzlich eine " Windows hat ein Problem festgestellt. Ihr PC wird neugestartet"-Fehlermeldung. Den genauen Wortlaut bzw. Fehlercode konnte ich nicht abschreiben/screenshotten - sah aber ungefähr so aus:
    -1878d1438580528-fehler-installation-bootloop-system-thread-exception

    Direkt danach ploppte mein BIOS auf:
    -20160525_124530.jpg

    weder ESC noch F10 führt zu irgendetwas -der Rechner versucht kurz zu booten (scheinbar - man sieht nur für 3 Sekunden einen schwarzen Bildschirm), danach bin ich wieder im BIOS, als wäre nix gewesen.

    Unter dem Reiter "Boot" lässt sich gar nichts machen.
    -20160525_125926.jpg

    Kann mir jemand helfen? Gibt es eine Möglichkeit, Festplattendaten zu retten oder muss ich (wie auch immer) Windows neu installieren?

    Tausend Dank im Vorraus,
    David

  2. #2
    Waschmaschine
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Waschmaschine

    AW: Hänge im BIOS fest

    Festplatte ausbauen und an / in anderem Rechner auslesen und sichern. Sofern die Platte noch i.O. ist.

    Wenn nicht vorhanden schonmal einen USB --> Sata Adapter besorgen.

  3. #3
    Freizeit
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Freizeit

    AW: Hänge im BIOS fest

    Ich würde vor weiteren Optionen,
    die Festplatte ausbauen, mit einem Adapter als externe Festplatte an einen anderen PC anschließen und erst mal meine wichtigen Daten retten auf einem USB-Stick. (auf keinen Fall formatieren auswählen, falls das angeboten wird)
    Danach kannst du experimentieren, warum die Festplatte nicht mehr erkannt wird.

  4. #4
    Waschmaschine
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Waschmaschine

    AW: Hänge im BIOS fest

    Achso, für die Zukunft auch zumindest einen USB Stick besorgen. So wichtige Sachen gehören IMMER gesichert. Sobald man was geändert hat: SICHERN ! Und am besten mehrfach...

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hänge im BIOS fest

    Was ist das denn für ein PC. Mit dem Atom sieht das aus wie ein Tablet oder ein AllinOne-PC . Asus und MSI bauen doch solche Dinger. Wie alt ist der und wie alt ist die Stützbatterie des Bios. Unter F9 kannst du die optimierten Einstellungen auswählen. Probier es mal damit wobei auch eine Auswahl der Fehlerfreien Einstellung möglich sein sollte.

  6. #6
    David448
    Herzlich willkommen

    AW: Hänge im BIOS fest

    Ist ein Asus F205T / Hergestellt 10-2015. Ist also noch relativ neu. Hab mir das Ding ausschließlich zum Tippen/Surfen für die Uni zugelegt, die letzten Monate hat er auch ohne Murren funktioniert.

    F9/optimale Einstellungen funktioniert auch nicht. Komme immer wieder auf den Main-Bildschirm.

  7. #7
    David448
    Herzlich willkommen

    AW: Hänge im BIOS fest

    (Die Hauptarbeit hab ich sowieso in der Cloud gespeichert - geht mir eigentlich nur um eine Datei, meinen Schmierzettel, den ich die letzten Wochen benutzt habe, der aber dennoch ungemein wertvoll für mich ist.)

  8. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hänge im BIOS fest

    Wenn da wirklich was kaputt ist wird es schwierig da der Massenspeicher nur eMMC ist . Irgendwo muß im Bios die Bootreihenfolge einzustellen sein . Wenn du ein externes DVD-LW hast kannst du damit vielleicht starten und mit einem Live -Linux oder WinPE an deine Daten gelangen. Ich wüßte jetzt keinen Adapter mit dem man eMMC extern auslesen könnte (ist vllt. auch aufgelötet).
    Wenn das Teil noch neu ist melde dich mal beim Asus-Support. Was dann mit deinen Daten passiert ...?

  9. #9
    David448
    Herzlich willkommen

    AW: Hänge im BIOS fest

    externes Laufwerk hab ich, das versuch ich gleich mal. Was empfielt sich da am ehesten als Boot-CD? Gibts nen seriösen Link? Müsste erstmal ein Betriebssystem runterladen und brennen. Windows war auf dem Netbook vorinstalliert :/

    Wenn Festplatte ausbauen und woanders einlesen keine Option ist, bringt es sicher nichts, das Teil aufgeschraubt zu haben?
    -20160525_140430.jpg

  10. #10
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Hänge im BIOS fest

    Wenn du eine Win10 Installations-DVD hast oder einen Reparaturdatenträger (gibts bei MS als Iso) kannst du auch damit dein Netbook starten und evtl. sogar deinen Systemstart reparieren. Ansonsten ist ein Live-Linux am besten da Linux die Benutzerrechte von Win egal sind und du Vollzugriff auf alle Dateien hast. Zum Datenretten ideal. Wenn unter Linux deine eMMS-SSD nicht angezeigt wird ist da was ernsthaftes kaputt und dir kann nur noch der Service helfen - Reparatur.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163