Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
Danke Übersicht22Danke
Thema: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden? Ich möchte bald einen neuen PC zusammenstellen. Muss dann Windows neu gekauft werden, oder kann ich mein altes Windows weiterverwenden? ...
  1. #1
    Peter Ciecior
    kennt sich schon aus Avatar von Peter Ciecior

    Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Ich möchte bald einen neuen PC zusammenstellen. Muss dann Windows neu gekauft werden, oder kann ich mein altes Windows weiterverwenden?
    MfG. Peter
    Ponderosa bedankt sich.

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Schlicht und Einfach NEIN. Für den neuen PC benötigst du einen neuen Key. Der alte Key ist Hardware-gebunden an den alten PC. Besorge dir ein gütiges Win7, installiere es nur mit SP1 und den passenden Treibern, und wenn Win 7 läuft, mache dann einen Upgrade. Somit ist dann das neue System aktiv.
    Aber diese Information hättest du auch ganz schnell selbst über unsere Forensuche erhalten.
    Peter Ciecior bedankt sich.

  3. #3
    mh0001
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Die im Rahmen des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 erhaltene Windows-Lizenz ist zumindest bei uns nicht hardwaregebunden.

    Die Nutzung auf einem neuen PC ist somit möglich. Dafür gibt es verschiedene Möglicheiten:

    1. Auf dem neuen PC zunächst das Windows 7/8 installieren, von dem aus das Upgrade auf Windows 10 gemacht wurde. Von da aus lässt sich das Upgrade auf Windows 10 erneut durchführen. Dadurch wird die Aktivierung für den alten PC bei MS gelöscht und der neue PC für die Windows 10 - Lizenz eingetragen.

    2. Auf dem neuen PC direkt Windows 10 installieren. Seit dem Novemberupdate lässt sich Windows 10 auch mit upgradeberechtigten Windows 7/8 - Keys aktivieren. Diese Möglichkeit wurde von MS nämlich für genau den Fall geschaffen, dass man das W10-Upgrade auf einen neuen PC umziehen will. Hier also dann einfach den alten W7/8-Key von der Installation eingeben, mit der man ursprünglich das Upgrade gemacht hatte.

    Beide Varianten resultieren im gleichen Ergebnis - W10 ist ab sofort auf dem neuen PC aktiviert und kann dort zukünftig wieder ganz ohne Key installiert werden. Die Installation auf dem alten PC wird dann deaktiviert.
    Ponderosa und Terrier! bedanken sich.

  4. #4
    Ponderosa
    Gast

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    @ MSFreak
    Aber diese Information hättest du auch ganz schnell selbst über unsere Forensuche erhalten.
    Dann zeig diese Information in unserem Forum. Bitte
    Ich glaube du irrst dich.
    Ich habe seit 1 Woche einen neuen PC, und habe Windows 10 laut mh0001 Punkt " 2. Auf dem neuen PC direkt Windows 10 installieren. " installiert, und war direkt aktiviert.
    Alte Hardware war ein Gigabyte Mainboard mit Intel Prozessor, neues ist ein Gigabyte Mainboard mit AMD Prozessor.
    Bei mir hat dieser Punkt
    Der alte Key ist Hardware-gebunden an den alten PC. Besorge dir ein gütiges Win7, installiere es nur mit SP1 und den passenden Treibern, und wenn Win 7 läuft, mache dann einen Upgrade. Somit ist dann das neue System aktiv.
    jedenfalls nicht gestimmt.
    In Deutschland keine Hardwarebindung der OEM-Lizenzen von Wi : Windows 10
    Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?-deutschland-keine-hardwarebindung-oem-lizenzen-windows-10.png
    Nur ein Beispiel von Vielen. https://www.google.com/search?client...w=1078&bih=925

    @ MSFreak @ Peter Ciecior @ mh001
    Auf dieser Seite https://www.microsoft.com/en-us/lega...onalterms.aspx
    kann man Deutsch wählen. Ich bekomme es leider nur in französich, da ich nicht in Deutschland lebe.
    Dann auf der folgenden Seite kann man angeben wie Windows gekauft wurde, und man erhält die Informationen, wie es weitergeht.
    Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?-legal-sources-deutsch-waehlen.-dann-informieren..png<X>Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?-legal-sources-man-angeben-windows-gekauft-wurde.png
    Hab das mal eben angefragt, und habe eine 14 seitige .PDF Dokumentation zu den Bestimmungen bekommen. Leider nur in französich, sonst hätte ich sie ja hier hochladen können, und ist ja sowieso von PC zu PC unterschiedlich.

    Hab das mal ans Moderatorenteam weitergeleitet, vielleicht erstellt ja jemand eine Anleitung dazu!
    Wäre ja interessant.
    Geändert von Ponderosa (27.05.2016 um 17:53 Uhr)
    MSFreak und tkmopped bedanken sich.

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Oder ladet sich die html runter ,denn für uns in DE und in Östereich ändert sich nämlich nichts , habe es mal mehrfach umgestellt und bekomme immer das gleiche Ergebnis

    https://www.microsoft.com/en-us/Uset..._10_German.htm
    Ponderosa und MSFreak bedanken sich.

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Wir wissen doch gar nicht was er für einen Key hat!
    Einen Windows 10 OEM oder Retail Key mit COA kann er eh immer wieder installieren.
    Da gibt es in DE keine Hardwarebindung für.

    Mit Windows 7 oder 8.x Keys kann man Upgraden auf Windows 10 bis 30.07.2016
    Clean installieren von Windows 10 mit einen Win7 oder 8.x key kann man auch versuchen.
    Da es aber mit einem Win7 oder 8.x Key gemacht wird ist es dennoch nur ein Upgrade Windows 10.

    Nach dem 30.07.2016 gibt es kein kostenloses Upgraden mehr.
    Für das Kostenlose Upgrade gibt es keine EU Gesetze und deswegen wird man nach dem 30.7.2016 auch Windows 10 kaufen müssen wenn man das Board oder den PC wechselt.
    Der Windows 7 oder 8.x Key funktioniert dann nur noch für Windows 7 oder 8.x
    Denn diesen Key hat man gekauft und da gibt es in DE keine Hardwarebindung für.
    MSFreak bedankt sich.

  7. #7
    Ponderosa
    Gast

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Wir wissen doch gar nicht was er für einen Key hat!
    Genau, und dann gibt jeder Tips ab, ohne den genauen Hintergund zu Wissen.
    Terrier! und Jarkarta bedanken sich.

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Zitat Zitat von mh0001 Beitrag anzeigen
    Die im Rahmen des kostenlosen Upgrades auf Windows 10 erhaltene Windows-Lizenz ist zumindest bei uns nicht hardwaregebunden.
    Das kostenlose Windows 10 wurde gar nicht gekauft und damit kann Microsoft den Nutzer in den Bedingungen hinsichtlich der Nutzung von Windows 10 vorschreiben, was ihnen beliebt. Da die Nutzer die Rechte für die Lizenz von Windows 7 oder 8.1 nicht verlieren, sondern nach der Beendigung der Nutzung von Windows 10 Windows 7/8.1 genauso weiternutzen können wie vorher, verletzt Microosft keinerlei Verbote von Hardwarebindung.

    Die Nutzung auf einem neuen PC ist somit möglich. Dafür gibt es verschiedene Möglicheiten:

    1. Auf dem neuen PC zunächst das Windows 7/8 installieren, von dem aus das Upgrade auf Windows 10 gemacht wurde. Von da aus lässt sich das Upgrade auf Windows 10 erneut durchführen. Dadurch wird die Aktivierung für den alten PC bei MS gelöscht und der neue PC für die Windows 10 - Lizenz eingetragen.

    2. Auf dem neuen PC direkt Windows 10 installieren. Seit dem Novemberupdate lässt sich Windows 10 auch mit upgradeberechtigten Windows 7/8 - Keys aktivieren. Diese Möglichkeit wurde von MS nämlich für genau den Fall geschaffen, dass man das W10-Upgrade auf einen neuen PC umziehen will. Hier also dann einfach den alten W7/8-Key von der Installation eingeben, mit der man ursprünglich das Upgrade gemacht hatte.

    Beide Varianten resultieren im gleichen Ergebnis - W10 ist ab sofort auf dem neuen PC aktiviert und kann dort zukünftig wieder ganz ohne Key installiert werden. Die Installation auf dem alten PC wird dann deaktiviert.
    Das klappt jetzt während der Laufzeit des kostenlosen Angebots, aber ob das nach dem 28. Juli noch funktioniert ist reine Spekulation. Wenn schon, dann sollte man vom Worst Case ausgehen und hier nicht Ratschläge erteilen, daß man Windows 10 hardwareunabhängig unbegrenzt nutzen kann, obwohl Microsoft sich dazu noch nicht eindeutig geäußert hat.
    Terrier! und MSFreak bedanken sich.

  9. #9
    mh0001
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Also ich meine, dass es gerade zu diesem Punkt bereits eine absolut eindeutige Aussage von MS gab, die besagt, dass nachdem das Upgrade einmal erfolgt ist, man auf ewig und alle Zeiten das W10 auch hardwareunabhängig nutzen kann.

    Es ist ja ebenfalls bei MS hinterlegt, mit welcher W7/8-Lizenz schonmal ein Upgrade gemacht wurde. Das Nutzungsrecht für die 7/8-Lizenz erlischt nach einer Frist nach dem Upgrade ja, woraufhin man dann schon eine echte W10-Lizenz hat. Diese wird dann über den früheren 7/8-Key identifiziert.

  10. #10
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Es gibt von Microsoft keine anderen Aussagen als das Kleingedruckte auf diesen Webseiten https://www.microsoft.com/de-de/wind...ows-10-upgrade
    Upgrade auf Windows*10: FAQ - Windows-Hilfe

    Es ist ja ebenfalls bei MS hinterlegt, mit welcher W7/8-Lizenz schonmal ein Upgrade gemacht wurde.
    Es werden bei Microsoft Informationen zur Hardware des PC, auf dem das Upgrade durchgeführt wurde, gespeichert. Ob auch Informationen über die ursprüngliche Lizenz dabei sind, ist bisher nur eine Vermutung.

    Das Nutzungsrecht für die 7/8-Lizenz erlischt nach einer Frist nach dem Upgrade ja, woraufhin man dann schon eine echte W10-Lizenz hat. Diese wird dann über den früheren 7/8-Key identifiziert.
    Wer verbreitet denn ständig solche falschen Informationen? Lesen hier alle nur noch Chip, Computerbild und Co.? Die Lizenz von Windows 7 bzw. 8 wird weder ungültig noch umgewandelt, nach 30 Tagen wird lediglich der Ordner Windows.old gelöscht, so daß eine automatische Rückkehr nicht mehr möglich ist. Man erhält keine vollwertige Windows-10-Lizenz sondern eine sog. digitale Berechtigung, Windows 10 auf diesem Gerät für dessen Lebensdauer kostenlos zu nutzen. Selbstredend gelten ansonsten die üblichen Bedingungen bei einem Upgrade, insbesondere darf Windows 7 bzw. 8.1 mit demselben Produkt-Key nicht gleichzeitig mit Windows 10 auf dem gleichen oder einem andern PC installiert werden. Will oder kann man Windows 10 nicht mehr nutzen, kann Windows 7 bzw. 8.1 wieder installiert werden.
    Ari45, MSFreak, Terrier! und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    SoM
    treuer Stammgast

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Egal was nun Spezialisten oder MS oder sonstwer sagt, eine bestehende Lizenz auf neue Hardwar zu übertragen ist per se möglich. Jedoch ist man ab und an in einer "Grauzone".

    Ich habe schon mehrfach die Hardware bei diversen Geräten getauscht und die Lizenz beibehalten. Das Aktivieren ging entweder über Web oder halt über Telefon.

    Ebenso habe ich auch schon eine alte Win 7 installation sauber auf neue Hardware portiert, man muss halt vorher schauen, welche Treiber definitiv nicht mehr vorhanden sein dürfen, und diese vorher rauswerfen, am besten im abgesicherten Modus.

    Vorher ein Backup ist definitiv ratsam.


    Viele Grüße
    SoM

  12. #12
    Peter Ciecior
    kennt sich schon aus Avatar von Peter Ciecior

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Ich habe auf SSD-C: Windows und auf SSD-D: den Flugsimulator FSX. Macht es Sinn auf C ein ganz neues Windows Upgrate zu machen? Meine sonstigen Daten werden auf einer anderen Festplatte unter Ubuntu verwaltet.
    MfG. Peter

  13. #13
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Zitat Zitat von SoM Beitrag anzeigen
    Egal was nun Spezialisten oder MS oder sonstwer sagt, eine bestehende Lizenz auf neue Hardwar zu übertragen ist per se möglich. Jedoch ist man ab und an in einer "Grauzone".
    Weder mit Windows 10 noch mit früheren Windowsversionen befindet man sich bei der Übertragung der Lizenz auf ein anderes System in einer Grauzone. Sowohl Retail als auch OEM-Lizenzen sollten sich nach deutschem bzw. europäischen Recht auf einen anderen Rechner übertragen lassen. Solange man keinen Kopierschutz überwindet, befindet man sich dabei sicher nicht in einer Grauzone. Wenn Microsoft in einem solchen Fall die Aktivierung verweigert, darf man natürlich nicht zur Selbstjustiz in Form von Tools zum Cracken greifen, sondern muß sich - ggf. über ein Gericht - mit Händler, OEM-Hersteller und Microsoft auseinandersetzen.

    Bei dem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 handelt es sich eben nicht um eine separate Lizenz, sondern nur eine kostenlose Erweiterung einer bestehenden Lizenz, demnach gelten m.E. auch nicht die Rechte, die ansonsten für Lizenzen gelten, sondern die Bedingungen, die Microsoft mit den Upgradern vereinbart hat. Nimmt man die Bezeichnung von Microsoft ist das eine sog. digitale Berechtigung.

    Zitat Zitat von Peter Ciecior Beitrag anzeigen
    Ich habe auf SSD-C: Windows und auf SSD-D: den Flugsimulator FSX. Macht es Sinn auf C ein ganz neues Windows Upgrate zu machen? Meine sonstigen Daten werden auf einer anderen Festplatte unter Ubuntu verwaltet.
    Was meinst Du mit neues Upgrade? Du hast doch schon Windows 10 auf der SSD. Was versprichst Du Dir davon? Über welches Bootmenü bootet Ubuntu? Je nachdem wie Du den Dualboot zwischen Ubuntu und Windows eingerichtet hast und ob es sich um ein UEFI-Sytem handelt, gibt es bei einer Neuinstallation oder einem Upgrade einiges zu beachten.
    MSFreak und Terrier! bedanken sich.

  14. #14
    Peter Ciecior
    kennt sich schon aus Avatar von Peter Ciecior

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Für ein Win upgrate, muss ich die Ubuntu Festplatte abziehen. Danach kann ich windows oder Ubuntu starten.

  15. #15
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Neuer PC! Kann Windows auf der alten Festplatte weiterverwendet werden?

    Du kannst deine Windowsinstallation bestimmt weiterverwenden. Es ist aber definitiv besser beim Wechsel des Motherboards in der "Familie" zu bleiben. Intel zu neuerem Intel, AMD AM3+ zu FM2( AM4 -demnächst). Wenn die Treiberinstallation sauber durchläuft (kann länger dauern) und die Neustarts sauber ablaufen spricht da nichts dagegen. Im schlimmsten Fall mußt du für die Aktivierung einen NEUEN Aktivierungscode (OEM) zur Hand haben (wird viel Diskutiert, siehe oben und von MS was Besseres als "Later this Year!" zu hören ist fast wie Kristallkugellesen).
    Ist bestimmt besser und schneller als Tagelang das System neu aufzusetzen.
    Tip: Clone deine SSD vorher und nimm den Clon für den Versuch!

    Bei Dualboot würde ich es lassen da dein Ubuntu auch laufen soll.
    Peter Ciecior bedankt sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163