Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By build10240
Thema: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine? Hallo, ist es nicht möglich das im Titel genannte Betriebssystem in einer virtuellen Maschine zu installieren? - Bei mir erscheint ...
  1. #1
    Charly020664
    treuer Stammgast

    Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Hallo,

    ist es nicht möglich das im Titel genannte Betriebssystem in einer virtuellen Maschine zu installieren? -
    Bei mir erscheint nach dem Installations-Start kurz das Win Logo und dann eine Fehlermeldung "Computer muss zur Reparatur" ...

    [Meine OEM Win 10 x64 Version, mit der der Rechner läuft bekomme ich zwar in der virtuellen Maschine installiert, aber nicht aktiviert. Ich fürchte die wird in einigen Tagen nicht mehr funktionieren. Ich hätte gerne eine Win 10 Installation in einer VM um gefahrlos neue Programme auszuprobieren.]

    Danke

    lg Leo

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Welche VM-Software setzt Du ein? Wie sind die Einstellungen für die VM? Üblicherweise installiert man Windows 10 in der VM beginnend mit der Iso-Datei des Installationsdatenträger neu. Eine bestehende Installation also ein Festplattenimage eines realen Rechners in einer VM zu starten, kann gut gehen, muß aber nicht. Die Hardware in der VM ist eine ganz andere.

    [Meine OEM Win 10 x64 Version, mit der der Rechner läuft bekomme ich zwar in der virtuellen Maschine installiert, aber nicht aktiviert. Ich fürchte die wird in einigen Tagen nicht mehr funktionieren.
    Natürlich ist die nicht mehr aktiviert, weil die VM eine ganz andere Hardware simuliert, je nach Einstellungen werden nur bestimmte Teile durchgereicht. Legal ist das sowieso nicht, denn Deine Lizenz erlaubt nur eine Kopie von Windows 10 zu nutzen. Das gilt auch auf demselben Rechner und auch für virtuelle Maschinen, d.h. es ist mit einer einzigen Lizenz weder erlaubt Windows 10 auf demselben Rechner mit demselben Product-Key in einer weiteren Partition zu installieren noch mit demselben Product-Key in einer VM. Du benötigst also für eine aktiviertes Windows 10 in der VM einen weiteren Product-Key.
    Charly020664 bedankt sich.

  3. #3
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Ich benutze VMware Workstation 12 Player, 32 GiByte, 8 Kerne. Installiert wurde mit der Iso-Datei des Installationsdatenträgers neu. Es wurde keine bestehende Installation gestartet.

    Ich wundere mich das trotzdem die Fehlermeldung kommt. Es scheint die Technical Preview verträgt sich nicht mit VMs.

    Übrigens funktionieren bei mir diverse andere Installationen in VMs sehr gut.
    Geändert von Charly020664 (31.05.2016 um 10:28 Uhr)

  4. #4
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Bei VMWare richte ich immer erst eine VM ein, ohne gleich direkt von der ISO zu starten.
    Erst wenn alles fertig ist, binde ich die ISO ein und installiere dann. Hatte sonst auch immer Probleme direkt zu installieren.

  5. #5
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Ja, das habe ich schon probiert. -
    Auch dann kommt die Win Fehlermeldung Recovery 0xc0000605

  6. #6
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Also in VirtualBox laufen sowohl die 10586.x als auch die 14xxx Builds ohne Probleme. VMWare hatte ich zuletzt benutzt, als der Player noch bei der Versionsnummer 6 war.

    Wieso gibst Du der VM so viele Ressourcen? Möglicherweise ist das das Problem. Ich lasse der VM in VirtualBox nur zwei von acht Kernen und 4 von 8 GB, zum Testen reicht das völlig.

  7. #7
    Charly020664
    treuer Stammgast

    AW: Windows 10 x64 TechnicalPreview in virtueller Maschine?

    Ich versuche es nochmal mit weniger Ressource. -

    Nein, weder Win 10 32 noch Win 10 x64 TechnicalPreview lassen sich starten, auch mit weniger Ressourcen nicht.

    Übrigens erscheint der gleiche Fehler in VirtualBox auch.

    Es scheint, keine Preview-Version läuft mit keiner virtuellen Maschine unter Windows 10 x64 Pro.

    Ich habe mir einen 2. Win-Key besorgt für meine Win 10 x64 Pro OEM-Version, das läuft.
    Geändert von Charly020664 (02.06.2016 um 16:43 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163