Ergebnis 1 bis 5 von 5
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By KnSN
  • 2 Post By punisher07
  • 2 Post By build10240
Thema: 2 Grafilkarten im Gerätemanager Asus Notebook N751JX mit Windows 10. Ich habe 2 Grafikkarten im Gerätemanager. (s. Screenshot) Der Nvidia Geforce soll ja angeblich ...
  1. #1
    charlotte 124
    nicht mehr wegzudenken

    2 Grafilkarten im Gerätemanager

    Asus Notebook N751JX mit Windows 10. Ich habe 2 Grafikkarten im Gerätemanager. (s. Screenshot) Der Nvidia Geforce soll ja angeblich für Spiele sein. Ich glaube aber, dass bei mir alles über Intel läuft. Wie kann ich das genau feststellen und notfalls ändern, bzw. dafür sorgen, dass die Spiele über geforce laufen???
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -2-grafikkarten.png  

  2. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: 2 Grafilkarten im Gerätemanager

    Hallo, im Gerätemanager mal eine Grafikkarte Deaktivieren und probieren !

    Gruß

  3. #3
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: 2 Grafilkarten im Gerätemanager

    Hallo!


    *Karten*? Bitte nicht die zugeordnete Definition anstelle einer anderweitigen missbrauchen!
    In dem Fall von die beiden Geräte handelt es sich bloß um Grafikchips in der Sekundärfunktion als Grafikadapter ohne dedizierter Platine (Leiterkarte) in einer fernen Hauptfunktion.

    Die Priorität beider Grafikbeschleuniger ist in dem UEFI-SMBIOS konfigurierbar, andernfalls bieten die NVIDIA-Systemsteuerung und die Energieoptionen von Windows weitreichende Einstellungsebenen.

    Die Deaktivierung von einer der beiden Videocontrollern reduziert die Inbetriebnahme auf bloß noch den aktivierten, die Funktionalität des anderen ist vollständig unterbunden.
    Terrier! bedankt sich.

  4. #4
    punisher07
    Geizkragen

    AW: 2 Grafilkarten im Gerätemanager

    Wie KnSn schon sagte ins BIOS/UEFI schauen, dort kann man's umschalten. (z.B. Akku: Intel, Strom: Nvidia bzw. immer Nvidia)
    Ansonsten gibts auch software-basierte Schalter, hat bspw. Alienware mit an Bord.
    KnSN und Terrier! bedanken sich.

  5. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: 2 Grafilkarten im Gerätemanager

    Einstellungen kannst Du nur in der Nvidia-Systemsteuerung vornehmen. Die ist über das Kontextmenü des Desktops, die Systemsteuerung von Windows oder ein Infobereichsicon erreichbar. In der Nvidia-Systemsteuerung kannst Du im Menü Desktop ein Info-Bereichssymbol (GPU-Aktivitätssymbol) hinzufügen, das über die auf dem Nvidia-Chip ausgeführten Anwendungen informiert.

    Unter 3D Einstellungen verwalten unten im Fenster kannst Du global und für einzelne Programme den bevorzugten Grafikprozessor auswählen. Für diverse Anwendungen wie Spiele sind dort schon Voreinstellungen hinterlegt, die Du aber anpassen kannst.

    In Deinem Laptop sind der Grafik-Chip von Intel und der von Nvidia so miteinander verbunden, daß die Grafik-Ausgabe über den Intel-Chip läuft und der Nvidia-Chip auf Aufforderung dazugeschaltet wird. Eine Umschaltung ist nur über den Treiber, entweder automatisch oder manuell, möglich (siehe oben). Im Bios gibt es bei Laptops mit derartiger Hybridgrafik i.d.R. keine Umschaltmöglichkeit.
    KnSN und Terrier! bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163