Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Windows 10 Update abrechen

  1. #1
    PhysicalGames
    kennt sich schon aus

    Unglücklich Windows 10 Update abrechen

    Hallo Ich habe ein Problem. Ich habe Windows 10 neu aufgesetzt und dann erstmal Updates gesucht. Die wurden dann auch Alle runtergeladen. Allerdings ist bei 100% Alles stehen geblieben. Das liegt daran, dass immernoch ein Update den herunterladen Status hat. Ich habe den Pc schon neugestartet etc. Aber der Status der Restlichen bleibt auf "auf Installation warten". Wie kann ich jetzt das Update abrechen das Alles blockiert? Es ist ein Nvidea Treiber. Bitte helft mir

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    punisher07
    Geizkragen

    AW: Windows 10 Update abrechen


  4. #3
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Windows 10 Update abrechen

    Nvidia Treiber von deren Website installieren und sehen, wie's weiter geht. Man kann auch den Downloadordner ider gar den ganzen Wundiws Update Ordner(Software Distribution) löschen, dann geht alles von vorn los. Ob's klappt? Dann noch SFC -scannow. Ob's klappt? Ist alles höchst ungewiß die einfachen Tricks von früher, mit dem klassischen Windows Update, waren am Wirksamsten, gehen aber nimmer. Außer Updates selbst herunterladen und vom Desktop aus installieren, das bringt selbst bei nur einem Teil der ausstehenden Updates WU oft wieder in die Spur und es macht den Rest.
    Daß selbst installierte Treiber wie der von Nvidia gleich im Anschluß von WU durch nen Anderen ersetzt werden, ist mir bloß anfangs passiert bei Win10, kann aber jederzeit passieren, theoretisch. Keine Kontrolle. Man kann bloß noch deaktivieren, daß Windows zu Gerätetreibern Zusatzinhalte lädt, wie hochauflösende Icons des Produkts. Des macht aber no au nix meh.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •