Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht13Danke
  • 2 Post By Ponderosa
  • 3 Post By Henry E.
  • 1 Post By Terrier!
  • 4 Post By DM-moinmoin
  • 2 Post By mirovb
  • 1 Post By diet59
Thema: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht? Auf einem PC ohne UEFI installierte ich zunächst win10 pro mit einem win10-Key. Windows war aktiviert, alles lief ohne Probleme. ...
  1. #1
    diet59
    gehört zum Inventar

    Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Auf einem PC ohne UEFI installierte ich zunächst win10 pro mit einem win10-Key.
    Windows war aktiviert, alles lief ohne Probleme.

    Dann führte ich die Funktion "Einen anderen Lizenzschlüssel eingeben" aus - mit einem Key für win8 pro.
    Die Eingabe wurde ohne Widerspruch angenommen mit dem Kommentar "Sie führen nun eine Originalversion von Windows aus". Auch die Aktivierung ist da.

    Einziger Schönheitsfehler: In der Systeminformation taucht weiterhin der ursprüngliche win10 - Key auf.

    Ist das normal?

  2. #2
    Ponderosa
    Gast

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Einziger Schönheitsfehler: In der Systeminformation taucht weiterhin der ursprüngliche win10 - Key auf.
    Und dieser lautet
    Windows 10 Pro build 10240 - VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
    Egal ob du den original Win 10 Key, oder den Win 8 Pro Key nutzt.
    Das ist ein Key den jeder Win 10 Pro Benutzer hat. Die Lizenz mit all deiner Hardware, ist zur Identifitzierung bei MS hinterlegt, das macht den Unterschied.
    MSFreak und gial bedanken sich.

  3. #3
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Hallo , hast Du einen richtigen Neustart gemacht ?

    gebe mal bei ausführen shutdown -g -t 0 ein
    Ponderosa, bmueller und diet59 bedanken sich.

  4. #4
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Das habe ich nun ausgeführt, ohne Änderung.
    Auch vorher hatte ich immer neu gestartet (ist ein alter Desktop ohne Standby).

    @Ponderosa:
    Im Feld "Product Key" steht nicht der generische Key, sondern der bei der Erstinstallation eingegebene.

  5. #5
    Ponderosa
    Gast

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Ok, das kann ich von hier aus nicht sehen. Sorry

  6. #6
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Zu bemerken wäre vielleicht noch, daß vor der win10-Partition 2 andere (XP, Vista) liegen.

    Hat die Erstinstallation in Ermangelung eines UEFI-BIOS da vielleicht etwas "für die Ewigkeit" hineingeschrieben?

  7. #7
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Warum man nun bei einem aktivierten Windows 10 mit einem original Windows 10 Key einen anderen Key eingibt verstehe ich na klar auch nicht.
    Aktiviert ist aktiviert.
    Normal haben wir beim Upgrade einen Generischen Key und das was du gemacht hast, hat auch noch keiner gemacht.
    Bei einen original Windows 10 Key hat man na klar den originalen Windows 10 Key da stehen und keinen generischen Key.
    Ich würde mal sagen, das dein PC weiter mit dem originalen Windows 10 Key aktiviert ist.
    Henry E. bedankt sich.

  8. #8
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Das ist Vorratswirtschaft.

    Einen win10-Key kann ich auch künftig universell verwenden, einen win8-Key bald nicht mehr.

  9. #9
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Ok, dann hätte ich gar nicht erst den Windows 10 Key verwendet!

    Windows 10 original Key kannst du ja eh immer aktiviert bekommen.
    Windows 8 Key nur nach einen Upgrade und nur auf diesem PC.
    es sieht ja nun nicht so aus, dass dein Windows 8 Key wirklich angenommen wurde.

    Sicher bist du nur wenn du normal upgradest von 8.1 aus auf Windows 10

    Selbst bei einer Clean Installation von Windows 10 weiß keiner was passiert.
    Wird beim 2. mal auch anhand der Hardware ID automatisch aktiviert?
    Brauchts du da überhaupt keinen Key eingeben bei der Installation , auch keinen Windows 10 Key und wenn dann ein generischer Key da steht wird dann der win8 oder 10 Key verwendet?
    Alles jetzt total ungewöhnlich und durcheinander!

  10. #10
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Wenn du "probierlustig" bist, kannst du den Windows 10 Key aus Windows 10 entfernen und dann den neuen eingeben.
    Seriennummern Key generischer Schlüssel Windows 10 Deskmodder Wiki
    Punkt 11 Windows 10 Key entfernen um einen neuen Schlüssel einzugeben
    Henry E., Terrier!, diet59 und 1 weitere bedanken sich.

  11. #11
    mirovb
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Bevor nachher gar nichts mehr geht oder die "Aktivierung" durcheinander gerät, würde ich vor solchen Spielereien immer ein System Backup machen.
    Terrier! und gial bedanken sich.

  12. #12
    diet59
    gehört zum Inventar

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Das Deskmodder-Prozedere "Seriennummern enfernen ... neu eingeben" war bei letzterem Punkt zu Ende.
    Da kam "ungültiger Key" o.ä.
    Ein Lizenz-Downgrade von original-win10 auf win8+win10 Upgrade ist also offensichtlich von MS nicht vorgesehen.
    Anschließend kam er aus einer Reboot-Schleife Systemreparatur / Neustart nicht mehr heraus.

    Die Neuinstallation machte ich clean mit dem win8-Key, der automatisch aktiviert wurde.

    Im Gegensatz zur 1. Installation (mit win10-Key) liest Recall nun in allen 3 Lizenzfeldern den generischen Key aus.
    Der eingegebene win8-Key taucht nicht mehr auf.
    Terrier! bedankt sich.

  13. #13
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Ist der Lizenzwechsel erfolgt oder nicht?

    Ein Lizenz-Downgrade von original-win10 auf win8+win10 Upgrade ist also offensichtlich von MS nicht vorgesehen.
    Wird wohl daran liegen, dass (noch) mit zwei verschiedenen Varianten die Aktivierung vollzogen wird.
    Einmal pkeyconfig.xrm-ms und pkeyconfig-downlevel.xrm-ms

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163