Ergebnis 1 bis 3 von 3
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Defcon_5
Thema: Benutzerordner mit gleichem Namen Hallo Forum! Ich bin ganz frisch hier angemeldet und konnte mit der Suchfunktion mein Problem leider noch nicht lösen, bitte ...
  1. #1
    Knabber
    Erster Beitrag

    Frage Benutzerordner mit gleichem Namen

    Hallo Forum!

    Ich bin ganz frisch hier angemeldet und konnte mit der Suchfunktion mein Problem leider noch nicht lösen, bitte seht mir blutige Anfängerfehler (wie wahrscheinlich auch den Folgenden) bitte nach.
    Ich habe seit kurzem einen neuen Rechner, erstmals mit zwei Festplatten: Einer SSD auf der Windows installiert wurde, sowie eine HDD, auf der folgend alle weiteren Dateien und Programme zuhause sein sollen. Das Benutzerprofil samt Dateiordnern "Bilder", "Desktop", "Musik" etc. ist natürlich auch auf der SSD gelandet, was ich ändern wollte. Über Rechtsklick -> Eigenschaften -> Pfad habe ich versucht, die Benutzerordner auf einen neuen Profilordner auf der HDD zu übertragen, was bei "Dokumente", "Downloads" und "Videos" auch problemlos funktioniert hat. Leider Sind Desktop, Bilder und Musik irgendwie durch den Äther geschwurbelt worden und heißen nun allesamt "Musik", lassen sich über den Pfad in ihrer Position und Verlinkung nicht mehr verändern und haben allesamt eine Verlinkung auf den Desktop, sodass in allen Ordnern die verlinkungen des Desktops auftauchen, auf dem Desktop selber aber bei jedem Systemstart auch der Video-Ordner "Aufzeichnungen".
    In einigen Threads durfte ich schon lernen, dass man den "Desktop"-Ordner besser nicht via Pfad neu verschieben sollte, da sonst größere Updates Probleme bereiten könnten. Ich habe mal eine kleine Bilderserie zur Veranschaulichung erstellt:
    Benutzerordner mit gleichem Namen-namen-problem.png

    Die Ordner verlinken sich alle auf den Desktop:
    Benutzerordner mit gleichem Namen-inhalt-1.png
    Benutzerordner mit gleichem Namen-inhalt-2.png
    Benutzerordner mit gleichem Namen-inhalt-3.png

    ...und Sind nicht neu zu benennen.
    Benutzerordner mit gleichem Namen-eigenschaften-1.png
    Benutzerordner mit gleichem Namen-eigenschaften-2.png

    Und auch ein neuer Pfad ändert nichts an der Position/dem Inhalt/Der Verlinkung
    Benutzerordner mit gleichem Namen-pfad-1.png
    Benutzerordner mit gleichem Namen-pfad-2.png

    Edit: Erwähnenswert wäre auch, dass das Ändern oder Bearbeiten des Pfades diesen bei allen drei Problemordnern verändert. Sie sind irgendwie in ein großes ganzes gemorpht...

    Ich würde gerne vermeiden, Windows noch einmal neu aufspielen zu müssen. Kann ich das wieder irgendwie in Ordnung bringen?

    Beste Grüße!

  2. #2
    Portalez
    Gast

    AW: Benutzerordner mit gleichem Namen

    Hi,


    ich bin auch mehr ein Laie was das angeht, aber eventuell reicht schon meine Hilfe aus. Na mal gucken.


    Das eine wäre: Wenn du jetzt die Eigenschaften von Desktop/Bilder/Musik erneut aufrufst, und dort bei dem Pfad "Wiederherstellen" anklickst, was passiert dann? Wird dann nicht wieder der ursprüngliche Pfad ausgewählt?

    Und wenn du auf der linken Seite des Arbeitsplatzes (siehe dein erstes Bild) mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich klickst, öffnet sich ein Kontextmenü. Dort "Bibliotheken anzeigen" aktivieren. Was stehen dort alles für Ordner in der Bibliothek? Befinden sich dort Bilder/Musik Ordner, die auf den Desktop verweisen?

  3. #3
    Defcon_5
    Gast

    AW: Benutzerordner mit gleichem Namen

    Zitat Zitat von Knabber Beitrag anzeigen
    Ich habe seit kurzem einen neuen Rechner, erstmals mit zwei Festplatten: Einer SSD auf der Windows installiert wurde, sowie eine HDD, auf der folgend alle weiteren Dateien und Programme zuhause sein sollen. Das Benutzerprofil samt Dateiordnern "Bilder", "Desktop", "Musik" etc. ist natürlich auch auf der SSD gelandet, was ich ändern wollte.
    . . .
    Na ja, Profil und die entsprechenden Systemordner sind nun mal Teil vom System Windows, also gehören sie auch dahin, wo das System installiert ist, eben Laufwerk C:.
    Systemordner zu manipulieren, daß ist genau das, was Du da gemacht hast, ist einfach keine gute Idee. Zudem ist das Ganze auch vollkommen unnötig.

    Bei mir liegen z. B. alle Nutzerverzeichnisse auch auf "D:" siehe Screenshot, dafür muß man die Systemordner nicht anrühren. Und gar das Profil zu verschieben, daß ist keine gute Idee hoch 3.

    Ob Du da ohne Neuinstallation wieder rauskommst kann ich nicht sagen, aber, ist bei Win 10 die Wiederherstellung nicht automatisch aktiviert? In dem Fall wäre der einfachste Weg einen Wiederherstellungspunkt zu wählen, der vor Deinen Systemmanipulationen liegt. Mehr fällt mir da auch nicht ein.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Benutzerordner mit gleichem Namen-bilderauf_d_2016-06-13_174211.jpg  
    Terrier! bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163