Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
Danke Übersicht13Danke
Thema: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine Hallo zuammen, vor einigen Tagen habe ich meinen PC auf Win10 per Upgrade gebracht und anschließend zurückgesetzt. Nach der Installation ...
  1. #1
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Hallo zuammen,

    vor einigen Tagen habe ich meinen PC auf Win10 per Upgrade gebracht und anschließend zurückgesetzt. Nach der Installation meiner Programme ist mir nun aufgefallen, dass der PC - bevorzugt am Abend - von alleine neu bootet, wenn ich ihn heruntergefahren habe. Morgens sehe ich dann, dass er läuft - finde ich nicht so gut...

    Stecker aus der Wand ziehen wäre eine Möglichkeit. Aber da wird es doch bestimmt noch etwas Anderes geben. Hat jemand von Euch einen guten Tipp für mich, wie ich diesem Problem auf die Schliche kommen kann?

    Vielen Dank schon vorab und beste Grüße
    Macgraw

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Schau mal in der Aufgabenplanung nach ob da etwas definiert ist. Kannst ja auch kontrollieren was der PC in der Zeit gemacht hat.
    Erlaubst du den Start durch die Netzwerkkarte oder WOL?
    Macgraw bedankt sich.

  3. #3
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Wo kann ich das denn mit WOL nachsehen? Aktiv habe ich das nicht eingestellt. Wo kann ich denn die Historie von den Diensten und Aufgaben nachsehen?

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    In der Ereignisanzeige im Protokoll System kannst Du nachschauen, welche Windowsfunktion oder Hardwarekomponente den Rechner reaktiviert hat. Das wird dort meines Wissens als Ereignis mit der Quelle Power-Troubleshooter protokolliert. Außerdem kann das auch in der Eingabeaufforderung mit dem Befehl powercfg -lastwake angezeigt werden.

    Windows Update ist z.B. ein Verdächtiger, der für Neustarts wegen einem Update gerne mal den PC reaktiviert. Wenn in den Energieoptionen weder Ruhezustand noch Standby aktiviert sind, bleibt der Rechner danach an. Weiterhin gibt es noch den Wartungsdienst. Daß dieser das System selbsttätig startet, kannst Du in der Systemsteuerung unter Sicherheit und Wartung/Automatische Wartung abschalten.
    tkmopped bedankt sich.

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Noch eine Frage: Fährst du den PC komplett herunter oder geht der nur in den Ruhemodus? Wenn du Aufgabenplanung suchst gib im Suchfeld einfach Aufgabenplanung ein siehst dann sehr schnell wo du hinmußt. Dort kannst du dann alle gespeicherten Aufgaben ansehen und bearbeiten.
    Macgraw bedankt sich.

  6. #6
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Hallo zusammen,
    erstmal schon mal vielen Dank für die Tipps!

    Den PC fahre ich über Start -> Herunterfahren runter.

    Mit der Ereignisanzeige komme ich nicht recht klar. Muß ich da zu "Windows-Protokolle"? Da wird mir unter "Sicherheit" ein Eintrag von 00:56 Uhr angezeigt "Microsoft Windows security auditing" und "svchost.exe". Unter "Anwendung" und "Installation" ist keine abwägige Uhrzeit zu finden. Dafür unter "System" um 00:56 bzw 00:58 Uhr "Service Control Manager".

  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Die Ereignisse der Quelle Power-Troubleshooter stehen nur im Protokoll Windows-Protokolle/System. Die anderen Protokolle sind erstmal uninteressant. Sobald Windows gestartet wird, wird eine Reihe von Ereignissen protokolliert. Deswegen muß man sich ganz bestimmte Ereignisse raussuchen, die auch Rückschlüsse auf die Startursache geben. Rechts in der Leiste gibt es einen Eintrag zum Filtern. Da kannst Du auf die Quelle Power-Troubleshooter filtern.

    Die Meldung bei einem solchen Ereignis sieht dann beispielsweise so aus:
    Code:
    Das System wurde aus einem Standbymodus reaktiviert.
    
    Zeit im Energiesparmodus: ‎2016‎-‎06‎-‎15T22:36:49.251165100Z
    Reaktivierungszeit: ‎2016‎-‎06‎-‎16T06:34:42.858176700Z
    
    Reaktivierungsquelle: Netzschalter
    Macgraw bedankt sich.

  8. #8
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    So, habe das nun auch gefunden ... als Reaktivierungsquelle wird mir immer nur "Unbekannt" angezeigt, auch dann, wenn ich sicher bin, dass ich das gerade mit dem Netzschalter war ...

  9. #9
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Nach nun einiger Zeit testen und der Deinstallation von Cisco AnyConnect geben ich nun endgültig auf. Der PC startet immer noch von alleine und als Reaktivierungsquelle wird nur "unbekannt" angegeben. Das einzige verbleibende Mittel ist der Netzstecker. Den werde ich jetzt einfach jedes Mal nach dem Herunterfahren ziehen.

  10. #10
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Nimm eine Steckerleiste mit Schalter und knips dem PC nach dem Herunterfahren den Strom aus. Damit kann man auch alt werden mit dem Teil und trotzdem Nachts ruhig schlafen. Monitor mit dran und andere Peripheriegeräte außer dem Drucker -Tintenstrahler , bei Laser wäre es egal.
    Macgraw bedankt sich.

  11. #11
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Ja, ist schon montiert - trotzdem wirklich ätzend

  12. #12
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Ach ja! Man gewöhnt sich dran und es gibt wirklich Schlimmeres. Kannst ja mal schauen ob es für dein Motherboard ein Biosupgrade gibt, das sich mit dem Problem befaßt hat. Ist ja ein sehr Hardwarenahes Problem.

  13. #13
    Erazor84
    gehört zum Inventar

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Das liegt zu 99% am Schnellstart. Viele ältere Boards haben seit Windows 8, Probleme damit. Einfach abschalten und Problem gelöst. Lediglich zum Booten benötigt der PC mit HDD dann bis zu 100 Sekunden!
    Macgraw bedankt sich.

  14. #14
    lem
    treuer Stammgast

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Hi,probier mal,automatische Wartung abzudrehen,hat bei mir geholfen.lg.
    Macgraw bedankt sich.

  15. #15
    Macgraw
    kennt sich schon aus

    AW: PC startet nach Win10 Upgrade von alleine

    Wo kann ich denn den Schnellstart abstellen? Und was wird eigentlich bei der automatischen Wartung gemacht?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163