Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht12Danke
  • 1 Post By Wollfgang
  • 1 Post By KnSN
  • 1 Post By DM-moinmoin
  • 3 Post By DM-moinmoin
  • 1 Post By Wollfgang
  • 1 Post By KnSN
  • 2 Post By DM-moinmoin
  • 1 Post By Wollfgang
  • 1 Post By KnSN
Thema: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden Hallo Community! Seit dem Spätabend von gestern, als ich den Computer einschaltete und in Windows 10 gestartet bin, funktionieren die ...
  1. #1
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Hallo Community!


    Seit dem Spätabend von gestern, als ich den Computer einschaltete und in Windows 10 gestartet bin, funktionieren die Apps nicht mehr, egal welche, auch der Window Store ist nicht aufrufbar, wovon andere berichten, dass dies dazukommt, was ich gleich überprüfte.

    Alle davon betroffenen Apps sind sozusagen herabgehoben dargestellt mit einem Ausrufezeichen und melden nach Anwahl "Diese App kann nicht geöffnet werden", als wenn ich in den Abgesicherten Modus gestartet bin.

    Aufgefallen ist es mir erst, nachdem ich nach langwierigen Systemaufbau (5 Minuten sind Alltag) das System ab- und angemeldet hatte, um Fehler am Erststart zu bereinigen (Nicht oder falsch geladene Elemente im Tasktray oder die Neuordnung gespeichert: Festplattenlaufwerk geht dem Ruhestand entgegen), weil noch vor der Abmeldung einige Apps davon, die ich Startmenü als Kachel angehängt habe, unter anderem Bilder, noch korrekt angezeigt sind.


    Das Internet hat mir so einiges verraten, auch dass ein vollständiger Systemneustart dieses Problem beheben kann, was ich nach der Installation der Updates getan habe, jedoch erfolglos, auch nach dem darauffolgendem Herunterfahren mit Netzteil-Reset keine Änderung. Anfangs hatte ich noch die Hoffnung, dass es an die Updates lege, aber alles Pustekuchen.

    Derweil weiß ich, dass es mit der Rechtevergabe des Benutzerkontos zusammenhängt, habe dazu auch drei Beiträge in diesem Forum entdeckt, wo andere User dieses Problem behandeln, jedoch ist der einzige Lösungsweg aufwändig.
    http://www.drwindows.de/windows-10-d...tml#post904582

    Ich weiß absolut nicht, ob alternativ das etwas bezweckt, was so ziemlich in dieselbe Richtung geht:
    Windows Store und Apps starten im Administrator Konto Deskmodder Wiki


    Gibt es den Königsweg, oder muss ich durch diesen langen, schwierigen Weg gehen?
    Auf die Apps "Microsoft Fotos" und "Microsoft Mail" will ich absolut nicht verzichten, wo ich von diesen Nachfolgern, zu gegenüber den konventionellen Windows-Tools aus grauer Vorzeit, doch so begeistert bin.


    Ich bedanke mich vorweg für jegliches Interesse eurerseits! ^^
    Geändert von KnSN (22.06.2016 um 03:45 Uhr) Grund: Korrektur

  2. #2
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Du könntest mal versuchen, KnSN, unter cmd Admin, den Store mit diesem Befehl zurücksetzen.
    wsreset.exe
    KnSN bedankt sich.

  3. #3
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Guten Morgen Wolfgang!


    Das Neustarten des Dienstes bringt leider nichts, weil diese und jede weitere davon betroffene App an der Ausführung gehindert wird.
    Ich vermute die Fehlerquelle am DCOM-Server-Prozessstart, denn dieser Host ist für die Rechteverwaltung und Aufgabenverteilung von vielen Diensten verantwortlich und leider auch Verursacher dafür, dass Windows 10 den Windows Explorer NICHT als Administrator startet.

    Die Reparaturmaßnahmen sind auch erfolglos geblieben:
    Apps reparieren Windows 10 Deskmodder Wiki

    Nach dieser Vorgehensweise sind sogar die bereits deinstallierten Apps wiedergekehrt (Xbox, 3D Builder usw.), welche ich inzwischen wieder entfernt habe, jedenfalls funktionierten diese.
    Ich befürchte, dass ich um die Deinstallation der betroffenen Apps nicht herumkomme, was nach Neuinstallation ordentlich viel Einstellung bedeutet, denn immerhin funktionieren die anderen Apps, welche ich vorübergehend zum Leben erweckte.

    Wenigstens zeigt der Microsoft Edge sich davon unbeeindruckt, denn laut den Berichten anderer User sei auch er ein davon abhängiger Wackelkandidat.

    Mir ist es schleierhaft, wieso das wie aus dem Nichts entstanden ist.
    Die Rechteverwaltung von Windows 10 ist wegen ihrer korrupten und viel zu stringenten Restriktion der reinste Schrott! Es scheint, als wolle es mir noch mein letztes Spielzeug wegnehmen. Ich bin gespannt, wann ich für die Videowiedergabe die Passwortfreigabe bestätigen muss.
    Wollfgang bedankt sich.

  4. #4
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Bist du jetzt mit deinem Konto unterwegs, oder mit dem Build-In Administrator? Das konnte ich jetzt nicht genau herauslesen.
    KnSN bedankt sich.

  5. #5
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Moin DM-moinmoin!


    Das Administratorkonto ist deaktiviert.
    Den Gedanken, es anstelle dem eingeschränkten Administratorkonto zu verwenden, hatte ich auch schon, aber dann muss ich so vieles erneut einstellen und abstimmen ... Sorry, dafür bin ich derzeit zu faul. Ziehe ich eh erst in Betracht, sobald ich Windows 10 erneuert habe, was demnächst sein wird.

  6. #6
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Im Build-In Konto lassen sich aber keine Apps starten.
    Wenn es gestern erst passiert ist, schau doch mal ob du einen Systemwiederherstellungspunkt hast.
    Windows 10 sichern Sicherung Backup erstellen und wiederherstellen Deskmodder Wiki
    Punkt 5
    Ansonsten den Rechner einmal über Win + R shutdown -g -t 0 komplett neu starten.
    KnSN, Henry E. und Wollfgang bedanken sich.

  7. #7
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Die Systemwiederherstellung wollte ich nur als letztmögliche Abhilfe anwenden - jetzt ist sie vollzogen.

    Zum Glück ist der letzte Sicherungspunkt vom 16.06.2016, unmittelbar vor der Installation von Samsung Kies 3.

    Bisher ist das Problem behoben, doch abwarten, denn die letzten Updates stehen noch an.


    Update:
    Die Updates haben den bis dato positiven Eindruck nicht getrübt: Es ist behoben!
    Geändert von KnSN (19.06.2016 um 23:04 Uhr)

  8. #8
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Na phantastisch, KnSN. Jetzt denk scharf nach, was du letztens
    installiert hast, bevor die Miesere eintraf. Irgend ein Tool,
    Test-Software? Es sind nicht immer die Updates, wenn was nicht rund läuft.

    Systemwiederherstellung ist bei mir deaktiviert, (SSD Platte) ist nicht
    das gelbe vom Ei, wenn die laufend beschrieben wird. Image zurück, ist
    dann angesagt.
    KnSN bedankt sich.

  9. #9
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Ich mutmaße mal mehr oder weniger bewusst, es liegt daran, dass ich nach jeder erfolgten Einschaltung des Computers den Startvorgang von Windows am Logo mit Ladekreis per Power-Reset zweimal abwürge, um in den Abgesicherten Modus zu gelangen, um von dort per Neustart in den normalen Modus von Windows starten zu können, wo dazwischen noch ein Reset des UEFI-SMBIOS erfolgt und nach erneutem Neustart das Laden des gespeicherten UEFI-SMBIOS-Profils, ehe Windows in den normalen Modus lädt.

    Diese Prozedur klingt für den Unwissenden utopisch, jedoch ist es erforderlich, weil sonst nach dem Windows-Logo auf dem Hauptbildschirm per DVI-D kein Bildsignal anliegt. Auf diese Weise behebt man auch den Fehler, wenn Windows nicht startet, weil der ATA-Controller auf IDE konfiguriert ist, anstatt auf AHCI (in diesem Fall die SMBIOS-Konfiguration).

    Dass der Monitor kein Signal erhält ist ein bekannter Bug unter Windows 10, unter diesem ich leide. Es hängt mit dem UEFI-SMBIOS zusammen, weil dieses nach dem zweimaligen Abwürgen von Windows wegen Fehlkonfiguration jammert und es mich zum Reset und Reload des gespeicherten Profils zwingt. Ist der Computer nur ein einziges Mal abgeschaltet beginnt diese Prozedur auf ein Neues, als sei die Information zur Bildschirmansteuerung volatil gespeichert - womöglich bloß im Arbeitsspeicher existent, der ohne elektrischen Strom unter Alzheimer leidet.
    Geändert von KnSN (20.06.2016 um 08:52 Uhr)
    Wollfgang bedankt sich.

  10. #10
    DM-moinmoin
    gehört zum Inventar Avatar von DM-moinmoin

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    ...unmittelbar vor der Installation von Samsung Kies 3....
    Ist auch so ein schöner Kandidat für Probleme.
    Wollfgang und wori bedanken sich.

  11. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Samsung Kies 3 ist am 16.06.2016 installiert worden, wovon ein Systemwiederherstellungspunkt einherging, der mich gerettet hat, denn meinen eigenen zuletzt gespeicherten hat Windows entfernt, wahrscheinlich ausgehend von O&O Defrag Professional 19, welches zur Löschung dieser beiträgt.

    Das Problem ist am Spätabend des 18.06.2016 aufgetreten, dafür kann Samsung Kies 3 nicht verantwortlich gemacht werden, zumal es mit dem System absolut NICHTS zu tun hat.

    Ich meine, dass es die Ursache am Fehlstart von Windows gewesen ist, den ich bei jedem Startvorgang von Windows herbeiführe, als Umweg über den Abgesicherten Modus, um überhaupt mit Bildausgabe in dieses starten zu können.

    In Übrigem ist von Samsung Kies noch niemals eine Komplikation ausgegangen, auch nicht von dessen Nachfolger Samsung Smart Switch.
    Aus meiner Erkenntnis ist dieser Vorwurf haltlos.

    Ich werde nach der UEFA EURO 2016 mir die Zeit nehmen, das System clean aufzusetzen, denn bisher ist es nur das Upgrade von Windows 7, woraufhin ich hoffe, dass es dann behoben sein wird, denn am UEFI kann 's nicht liegen, denn das ASRock 970 Extreme3 von meinem kleinen Bruder ist bis auf wenige Ausstattungsmerkmale identisch konstruiert und weist keinerlei solches Problem auf, auch nicht mit zweitem Monitor, wenngleich das Problem bei mir auch dann besteht, wenn ich den VGA-Stecker zum zweiten Monitor abgezogen habe.

    Inzwischen sind die MSDN-Images von Windows 10 auf Verbatim DVD+R - Rohlingen gebrannt, insgesamt 4 an der Zahl, sowohl die Pro in x86 & x64 als auch die Multiple Editions in x86 & x64.

  12. #12
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Dein Zitat, KnSN:
    Ich werde nach der UEFA EURO 2016 mir die Zeit nehmen, das System
    clean aufzusetzen, denn bisher ist es nur das Upgrade von Windows 7...
    Zitat Ende.

    Uff, und ich war immer der festen Überzeugung, dass gerade du, clean
    installiert hast.
    KnSN bedankt sich.

  13. #13
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Fehlermeldung: Diese App kann nicht geöffnet werden

    Zu faul dazu. ^^

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Wollfgang bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163