Ergebnis 1 bis 2 von 2
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By corvus
Thema: Bildschirm wird kurz schwarz Hi allerseits Mein Problem: Bildschirm wird Schwarz/grün/orange/braun/blau/weiß/… meistens jedoch schwarz oder blau. Dabei bekomme ich das Bild meistens nach ein ...
  1. #1
    Dorig
    Erster Beitrag

    Bildschirm wird kurz schwarz

    Hi allerseits
    Mein Problem:
    Bildschirm wird Schwarz/grün/orange/braun/blau/weiß/… meistens jedoch schwarz oder blau. Dabei bekomme ich das Bild meistens nach ein paar Sekunden wieder. Abhilfe schafft oft ein Wechsel zum Desktop (Win+D) oder das Anschließen eines zweiten Bildschirms, woraufhin ich wieder ein normales Bild bekomme. Quasi ein kurzer Reset. Währenddessen läuft im Hintergrund der Ton (und das Bild) weiter.
    Lasse ich mein Bild über einen externen Bildschirm (HDMI) anzeigen, dann friert dieser immer ein, wärend das Laptopdisplay die Farbe wechselt.
    Unterschiedlich ist es bei 3D-Spielen. Bei einem Spiel bekomme ich alle paar Sekunden Bildschirmausfälle, Spiele wie Skyrim oder Pillars of Eternity kann ich (nachdem in den ersten 5min 2-3 Ausfälle bekomme) stundenlang ohne Probleme spielen. Ansonsten tritt das Problem sporadisch beim browsen, videos schauen, bei Solitär/FreeCell und manchmal schon beim öffnen von steam auf. Jedoch nie im Leerlauf im Desktopbetrieb.

    Problematisch wurde es Anfang des Jahres mit mehrfachen Aussetzern bei Spielen und den ersten BSOD.
    Eine Analyse der Blue Screens brachte mich auf ein Problem mit „igdkmd64.sys“. Mit einem Fix in der Registry gelang es mir dieses Problem und weitere BSODs zu vermeiden. Die Bildschirmausfälle sind jedoch nach wie vor vorhanden und werden von Monat zu Monat schlimmer.

    Häufigste & relevante Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige:
    „Der Anzeigetreiber „igfx“ reagiert nicht mehr und wurde wieder hergestellt.“ Und
    „Die Geschwindigkeit des Prozessors " " in der Gruppe " " wird durch die Systemfirmware eingeschränkt. Der Prozessor befindet sich bereits "X" Sekunden (gemessen seit dem letzten Bericht) in diesem eingeschränkten Leistungszustand.“

    Bisher getan:
    Treiber sauber deinstalliert und manuell neu installiert (mehrfach + ältere Versionen getestet)
    Temperaturen überprüft (SpeedFan, Everest, CPU-Z) → leicht erhöht (Laptop 4 Jahre alt), aber alles im grünen Bereich (Fehler tritt überall zwischen 50° & 80° auf)
    Memtest für RAM → keine Fehler gefunden
    Festplatte auf Fehler überprüft → nichts gefunden
    Grafikkarte auf Fehler überprüft → nichts gefunden
    Im abgesicherten Modus gestartet → Problem bleibt
    Laptop aufgeschraubt, gesäubert, nach defekten oder geplatzten Elkos/Kondensatoren, nach gebrochenen oder losen Kabel geschaut → sieht alles gut aus
    Win 7 neu aufgesetzt
    Update auf Win 10 → brachte keine Änderung des Problems
    Hibernate, sowie alle Energiesparmodi deaktiviert. In BIOS habe ich keine Option beispielsweise die C-States zu deaktivieren, was ein Lösungsvorschlag war. Ein BIOS-Update ist für mein System nicht verfügbar.
    TDR-Delay in der Registry gesetzt (QWORD) → 64-bit, keine Besserung
    TDR-Delay in der Registry gesetzt (DWORD) → 32-bit, einzige Besserung, seitdem keine BSODs mehr, aber auch keine Ergebnisse in der Ereignisanzeige. Fehler bleibt bestehen, leichte Besserung.

    4 Randnotizen:
    Das allererste Mal schwarz wurde der Laptop vor ca. 1 Jahr, gehäuft seit anfang des Jahres.
    Intel Turbo Boost stürzt manchmal ab, wenn das Problem auftritt.
    In seltenen Fällen kommt nach einem kleinen Stoße auf den Laptop das Bild wieder.
    Bei jedem ca. 20ten Start bekomme ich ein verzerrtes Bild oder einen Bildausfall, bevor Windows geladen hat, manchmal auch im BIOS-Menü selbst.

    Ich tippe inzwischen auf 2-3 Probleme, die ineinandergreifen…
    Leider komme ich ohne Hilfe momentan nicht weiter, deshalb wäre ich für Vorschläge sehr dankbar, die mein Problem und meine Problemquellen weiter einschränken können.

    Ist es die Grafikkarte, sind es doch die RAM-Bausteine, ist meine CPU Schuld, muss gleich n neues Mainboard her oder ist es doch ein reines Softwareproblem…

    Für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar, sorry für den langen Post

    Gruß Niko

    System:
    Samsung Laptop Np-RC530 (2012)
    CPU: Intel(R) Core(TM) i7-2670QM CPU @ 2.20Ghz (Sandy Bridge)
    RAM: 8GB (2x Samsung M471B5273DH0-CH9: 4 GB DDR3-1333 DDR3 SDRAM)
    Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 3000
    NVIDIA GeForce GT 540M (2GB) 1344MHz
    Festplatte: Samsung HDD 1TB
    BIOS: AMI (06/16/10)
    Betriebsystem: Windows 10 Home Edition Service Pack 1 (seit Mai 2016, davor Win 7)

  2. #2
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Bildschirm wird bei laufendem Betrieb kurz schwarz/ TDR-Problem/Hibernate

    Das dürfte ein Problem sein, wie es bei um 2008 gebauten Notebooks gehäuft vorkam, da hatte man sogar Kulanzansprüche.
    Die GPU löst sich von den Ecken her vom PCB ab, das ist nat. hoffnungslos. Dann kann man immerhin noch die iGPU nutzen. Wenn die dasselbe macht, dann ist es Dasselbe, aber die Cpu ist schuld.
    Bei betroffenen iBooks hatten manche Erfolg damit, etwas zwischen Keyboard und Kühlkörper einzulegen und so Andruck zu schaffen. Das hängt von den Gegebenheiten im jeweiligen Gerät ab, ob das überhaupt geht. Die Keyboards wölbten sich aber dadurch, und würden beim Transport gegen den Screen stoßen. Außerdem läßt dabei der Andruck wieder nach.
    KnSN bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163