Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Welche BIOS-Einstellungen brauche ich für eine Sata-Festplatte

  1. #1
    drahtlos
    kennt sich schon aus

    Welche BIOS-Einstellungen brauche ich für eine Sata-Festplatte

    Hallo,

    leider ist mir die IDE-Festplatte, die ich zum starten des PC benutzt habe defekt. Im PC verwende ich noch eine SATA-Festplatte. Diese Festplatte soll zum PC-Start Anwendung finden.
    Von dem PC-BIOS habe ich als Anlage drei Fotos eingestellt.
    Vielleicht liege ich bei der Auswahl mit den veröffentlichen Bildern falsch, so das anderen Spalten in der BIOS-Einstellung infrage kommen.
    Derzeit wird beim PC-Start keine Festplatte angezeigt.

    Vielleicht kann mir jemand bei der Einstellung behilflich sein!!!

    Viele Grüße und herzlichen Dank im voraus.

    drahtlos

    -img_0065.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_0064.jpg   -img_0063.jpg  

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Welche Einstellungen im BIOS

    In den Advanced Chipset Features und den Integrated Peripherals mußt du die SATA-Ports aktivieren und in den AHCI-Modus schalten. Bei manchen Boards (ältere) startet das system nicht mehr wenn alle auf AHCI stehen. Dann sollte Port 4 u. 5 auf IDE gestellt werden (für CD/DVD LW egal). Wo du deine HDD anschließen mußt - Nummerierung steht auf dem Board. Dann noch in der Bootreihenfolge CD/DVD zuerst und dann HDD (kann man später umstellen. Alte Schnittstellen deaktivieren wenn du sie nicht nutzt und auch Bootoptionen die nicht gebraucht werden abstellen. Tastatur auf Bios einstellen. Halt on auf no Errors und Floppy auf none (hat man kaum noch). Zum Schluß speichern und Exit (amerikanisches Layout).

  3. #3
    drahtlos
    kennt sich schon aus

    AW: Welche Einstellungen im BIOS

    Hallo tkmopped,

    das war ja eine schnelle Antwort. Vielen Dank für die Hilfe.
    Jetzt habe ich noch weitere Fotos:
    details von 1. Advand Chipset Features und 2. Integrated Peripherals mit den bisherigen Einstellungen erneut als Anlage.

    Vielleicht ist noch Zeit für eine Hilfestellung?

    Viele Grüße

    drahtlos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_0066.jpg   -img_0067.jpg   -img_0068.jpg   -img_0069.jpg   -img_0070.jpg  

    -img_0071.jpg   -img_0072.jpg   -img_0073.jpg   -img_0074.jpg   -img_0075.jpg  

    -img_0076.jpg  

  4. #4
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: Welche BIOS-Einstellungen brauche ich für eine Sata-Festplatte

    Bild 9: Wähle unter SATA-Mode nicht 'Raid'.
    Was kannst du dort noch einstellen?

    Hast due ein Diskettenlaufwerk?
    Wenn nein, stelle das auf 'disabled'.

  5. #5
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Welche BIOS-Einstellungen brauche ich für eine Sata-Festplatte

    Die IDE-Settings sund funktionslos bei AHCI. Die Bios-Bootreihenfolge aber nicht. In der AHCI-Firmware sind nur im Raid-Mode Einstellungen vorhanden. Den physikalisch ersten Port zu nehmen ist nie ein Fehler, oft unterstützen auch bloß die ersten beiden Ports Sata 3.
    Bei den alten Boards mit VIA Chipset gab es weder AHCI noch die IDE-Emulation, dort wurden Einzelplatten im Raid Mode mit dem Raid-Treiber betrieben. Das funzt prinzipiell überall, aber hat keinen einzigen Vorteil.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •