Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht7Danke
  • 1 Post By Henry E.
  • 4 Post By Franz
  • 2 Post By Franz
Thema: Suche funktioniert nicht Nachdem die Zeit für den Gratis-Umstieg abläuft habe ich nun doch noch von Windows 7 Professional auf Windows 10 gewechselt. ...
  1. #1
    pludikovsky
    Herzlich willkommen

    Suche funktioniert nicht

    Nachdem die Zeit für den Gratis-Umstieg abläuft habe ich nun doch noch von Windows 7 Professional auf Windows 10 gewechselt. War zwar, da Users nicht auf der System-Platte lag, eine Tortur (wieso kann Windows auch 2016 noch nicht ordentlich mit mehr als einer Platte?), aber das ist ein anders Thema.

    Mein Problem im Moment ist, dass im Startmenü die Suche per Tastatureingabe nicht funktioniert, und auch die Such-App nicht startet. Ich habs schon mit diversen Internet-Lösungen versucht, darunter:


    Und damit bin ich mit meinem Latein am Ende. Nachdem das Problem auch bei einem komplett neu angelegtem User besteht kann ich (voraussichtlich) irgendwelche Benutzer-Einstellungen außer acht lassen.

    Wenn jemand eine Idee hätte, ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Suche funktioniert nicht

    Hallo pludikovsky und Willkommen

    Was heisst User nicht auf der Systemplatte,

    Hattest Du in Windows 7 den gesamten Benutzerordner verschoben ?? das allein ist schon ein Grund warum die Installation nicht richtig abläuft

    Auch in Windows 7 war das ein großer Fehler ,

    Am besten installierst Du Windows 10 Clean , und dnanch kannst d´du die Benutzer Ordner Dokumente Bilder Video usw. die Pfade verschieben , so wäre es dann richtig , aber niemals den Ganzen Benutzerordner
    gial bedankt sich.

  3. #3
    pludikovsky
    Herzlich willkommen

    AW: Suche funktioniert nicht

    Ja, verschoben & per Link umgebogen. Dass deswegen das Upgrade nicht funktioniert hat, hab ich nach vielen Stunden & nichtssagenden Fehlermeldungen auch bemerkt. Gibt es denn dann überhaupt eine Lösung, damit Benutzerdaten, auch für neue User, automatisch auf einer anderen Platte landen? Zumindest bei Mac und Linux geht das ohne Probleme.

    Gibt es noch einen Vorschlag außer neu installieren? Denn das würde bedeuten, dass mir sämtliche Einstellungen verloren gehen, was eigentlich der Grund fürs Upgrade war.

  4. #4
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Suche funktioniert nicht

    Hallo und herzlich Willkommen bei uns,

    vermutlich wirst Du zumindest um eine Reparatur von Windows nicht herumkommen, das kann evtl. die Neu-Installation verhindern.
    Was auch immer Du an Links "gebogen" hast, wird so nicht funktionieren, die Hauptursache ist vor allem das Verzeichnis AppData, in das Windows und Programme Anwendungsdaten ablegen.
    Wenn dieser Ordner verschoben wird, wirst Du auch Schwierigkeiten bei der Installation von Programmen bekommen, weil das Verzeichnis hardlinked ist.

    Benutzerdaten auslagern kannst Du über
    Windows Start -> Einstellungen-> System -> Speicher

    Suche funktioniert nicht-2016-07-12_044436.jpg
    Geändert von Franz (12.07.2016 um 08:15 Uhr)
    pludikovsky, yellow, gial und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    pludikovsky
    Herzlich willkommen

    AW: Suche funktioniert nicht

    Danke für die Begrüßung!

    Mit einer Reparatur kann ich leben, zumindest als Versuch. Die Daten bekomme ich ohne weiteres wieder auf C: geschaufelt, und mit einem Start in die Konsole kann ich den Link wieder zurück biegen als wäre nichts geschehen.

    Mit der Installation von Programmen hatte ich noch kein Problem. Umgebogen war das komplette C:\Users Verzeichnis per Junction (MKLINK /J), da es unter 7 AFAIK keine andere Möglichkeit gegeben hat, alle Benutzerdaten auf die größere Platte zu bekommen, ohne bei jedem User händisch die Daten verschieben zu lassen.

  6. #6
    Franz
    Moderator Avatar von Franz

    AW: Suche funktioniert nicht

    Das ist ja komplett richtig, du hast an die junction-Option gedacht.
    Microsoft hat ab Windows Vista das Verzeichnis "Dokumente und Einstellungen" in 2 Verzeichnisse aufgeteilt, ProgramData und Users. Und eben auch den mklink-Befehl eingeführt (ab Windows 7), mit dem wunderbar, schnell und sicher, Verzeichnisse verschoben werden können.

    Allerdings verweist Microsoft ausdrücklich darauf, das gesamte Benutzer-Verzeichnis & ProgramData nicht zu verschieben oder einen redirect darauf zu setzen.

    Einen der Gründe hast du bereits erfahren, die lokale Suche funktioniert nicht mehr, aber ebenso Systemupdates, (Sicherheits-) Patches und Fixes können nicht mehr installiert werden. Windows braucht obg. Verzeichnisse auf der Systempartition. Ebenso funktioniert sysprep nicht mehr. Von daher hoffe ich, dass die Reparatur tatsächlich funktioniert.

    Und wie gesagt, Programme können auch nicht mehr installiert werden, auch ältere nicht, da auch der Kompatibilitäts-Modus nicht mehr greift, wenn obg. Verzeichnisse nicht mehr auf der Systempartition liegen.
    Die Alternative wäre, wie oben beschrieben, zumindest die Produktiv-Verzeichnisse der Benutzer zu verschieben.

    Der dicke Unterschied zu Linux/Unix sind die Dateisysteme. Weil Zugriffe von Software auf die Dateisysteme sehr unterschiedlich abläuft. Windows basiert eben auf NTFS, Unix/Linux auf ext3 oder höher.

    Die Link-Problematik hat schon manche heisse Diskussionen ausgelöst.
    gial und pludikovsky bedanken sich.

  7. #7
    pludikovsky
    Herzlich willkommen

    AW: Suche funktioniert nicht

    Danke für die ausführliche Erklärung!

    Das mit der Reparatur sollte funktionieren, immerhin hab ich schon was ähnliches für das Upgrade gemacht. Plan ist:
    1. Neuen User anlegen
    2. Dessen Daten und die des Default-Users in C:\Users.new kopieren
    3. Zum neuen User wechseln
    4. Hauptuser-Daten kopieren, da nicht mehr im Zugriff
    5. Reboot in die Konsole
    6. Junction lösen & das neue Users umbenennen
    7. Reboot & Reparatur von Installations-Medium starten


    Das funktioniert halt bei Linux schöner (verwende ich ca 90% der Zeit), da man hier ohne weiteres sagen kann, dass /home (Äquivalent zu C:\Users) von Anfang an & komplett auf einer eigenen Platte/Partition liegen soll, da dieser Teil von Patches/Updates/… nicht berührt wird.

  8. #8
    pludikovsky
    Herzlich willkommen

    AW: Suche funktioniert nicht

    So, endlich Zeit für die Reparatur gefunden. Im Prinzip hat es mit der obigen Methode funktioniert, nur dass es eigentlich dann kein "Upgrade" war, da zur Fehlerbehebung alle Programme deinstalliert wurden. Naja, zumindest wurde eine Liste der Programme gesichert.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163