Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By pufaxx
Thema: PC stürzt ohne Fehlermeldung ab Ich habe mir ein neues Spiel gekauft und nachdem ich das eine längere Zeit gespielt habe ist mein Pc abgestürzt, ...
  1. #1
    Ramog
    Herzlich willkommen

    PC stürzt ohne Fehlermeldung ab

    Ich habe mir ein neues Spiel gekauft und nachdem ich das eine längere Zeit gespielt habe ist mein Pc abgestürzt, ohne Vorwarnung oder einen Bluescreen. Da ich mir gedacht habe dass das schon mal vorkommen kann habe ich mir dabei noch nix gedacht, jetzt ist es aber schon wieder passiert, als ich in die Windows Ereignisanzeige geschaut habe bemerkte ich zwei neue Einträge in der Kategorie Kritisch nämlich zweimal den Eintrag mit der Ereigniss-ID 41 und der Quelle Kernel Power. Was kann das Problem sein, könnte es vielleicht daran liegen, dass mein Netzteil zu wenig Leistung bringt? Oder ist das Problem eher Software bedingt?


    Meine Specs sind:
    CPU: Intel Core i5 4690k
    RAM: 4x 4gb
    GPU: Geforce GTX 760
    Netzteil: 500W

  2. #2
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    500 Watt sollten eigentlich ausreichen - es gibt allerdings kostengünstige Teile, die "500 Watt" heißen, diese aber nicht dauerhaft liefern können.

    Welche Geräte hast Du denn genau verbaut? Wie schnell ist Dein RAM? Hast Du irgendwie gehört, dass vorm "Abstürzen" (ich nehme an, die Kiste ist einfach ausgegangen) die Lüfter hochgedreht haben?

  3. #3
    Ramog
    Herzlich willkommen

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    Das hier ist mein Netzteil: https://www.conrad.de/de/pc-netzteil...ng-986276.html
    Und das mein RAM: https://www.conrad.de/de/pc-arbeitss...1-1052411.html
    Hat 2400 Mhz
    Habe es allerdings schon seit ca. 2 Jahren und eigentlich nicht wirklich Probleme gehabt
    Nein ich habe nix gehört, da ich mein Headset aufhatte. Aber selbst dann hätte ich wahrscheinlich nix gehört da das spiel meine Grafikkarte ziemlich in Anspruch nimmt und der Lüfter da ziemlich aufdreht.
    Habe aber auch schon andere Titel gespielt, die mindestens genau so viel Leistung gezogen haben.

  4. #4
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    350 Watt LC-Power LC500-12 Non-Modular 80+ Bronze ... dann hast Du wahrscheinlich so ein Teil erwischt, dass die 500 W nur kurzfristig liefert.
    .Bernd bedankt sich.

  5. #5
    Ramog
    Herzlich willkommen

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    Hm aber ist das tatsächlich die lösung zu meinem Problem, da ich ja auch schon andere Spiele gespielt habe die genauso viel Leistung gezogen haben. Da hatte ich das Problem aber auch nicht.

  6. #6
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    ... es ist auf jeden Fall kein sonderlich gutes Netzteil. Jedenfalls könnte ich mir vorstellen, dass da der Hund begraben ist.

    Was genau meintest Du mit "Absturz ohne Vorwarnung"? Hat sich der Rechner einfach so ausgeschaltet? Das Thema hatte ich selbst schon mal - und da lag's am Netzteil. Erstens kein tolles Ding, zweitens schon gealtert. Dabei hatte ich nicht mal ne Grafikkarte eingebaut.

    Ansonsten liest man oft davon, dass es Schwierigkeiten gibt, wenn mehr als zwei RAM-Slots belegt sind und man ggf. im Bios die Spannung leicht erhöhen muss. Ob das aber zu 41er Meldungen führt - da bin ich überfragt.

    Da gebe ich ab an die Leute mit mehr Ahnung. Die werden allerdings sicherlich auch wissen wollen, bei welchem Spiel Dir Deine Kiste abgeschmiert ist - was die so an Leistung brauchen, ist ja nun sehr unterschiedlich.

  7. #7
    Ramog
    Herzlich willkommen

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    Ja das Spiel um das sich das Problem dreht ist RWBY - Grimm Eclipse, allerdings habe ich auch schon neue Titel wie Thief ohne Probleme Spielen können das war allerdings bevor ich mir das 2. set an RAM riegel gekauft habe, also könnte es echt sein, dass ich mir einfach ein neues Netzteil kaufen muss. Dieses Netzteil habe ich mir ausgesucht, würde das was taugen?

  8. #8
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    "das war allerdings bevor ich mir das 2. set an RAM riegel gekauft habe"
    ... Kann aber auch eventuell daran liegen. Im Bios/Uefi ein Bisschen die Spannung erhöhen - aber lass Dich vorher bitte von Leuten mit mehr Erfahrung beraten. Oder (und da kann nichts passieren) nimm zwei Riegel wieder raus und teste erneut.

    Zum Netzteil: Die Pure Power L8-Serie hat einen schlechten Ruf, lieber Straight Power nehmen. Und 630 Watt dürften übertrieben sein. Ich denke, sehr viel mehr als 50,00 € wirst Du nicht ausgeben müssen.

  9. #9
    Ramog
    Herzlich willkommen

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    Ich denke, sehr viel mehr als 50,00 € wirst Du nicht ausgeben müssen.
    Ich weis ja nicht, das STRAIGHT POWER 10 | 500W CM kostet fast 100€ könntest du mir ein Netzteil empfehlen, was einigermaßen leise ist und 500W an leistung bringen kann? am besten hat es dann noch Kabelmanagement und sollte nicht über 80 € kosten oder wahlweise eines ohne Kabelmanagement dann aber so im 50€ berreich.

  10. #10
    pufaxx
    gehört zum Inventar Avatar von pufaxx

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    Oh, ich merke grad - ich hab da wohl ein paar Produktlinien aus der Erinnerung heraus durcheinander gewürfelt. Auf jeden Fall kann man davon ausgehen, dass be quiet 500 Watt liefert, wenn 500 Watt draufsteht.

    ... also bevor ich jetzt einen Quatsch schreibe ...

    Probier' doch lieber erst mal aus, was passiert, wenn Du zwei RAM-Riegel wieder raus nimmst. Ist zunächst sowieso die billigste Variante.

  11. #11
    Ramog
    Herzlich willkommen

    AW: Hilfe PC stürtzt ohne fehlermeldung ab.

    Nein, nein dass geht schon klar ist das einzige spiel was ich im Moment spiele was das Problem hat und ich wollte schon seit einiger Zeit mal ein neues Netzteil kaufen, hätte es schon vorher machen sollen. Und vielleicht probiere ich morgen mal nur 2 Ram riegel aus.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162