Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
Danke Übersicht50Danke
Thema: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden? Folgendes Problem: Aktualisierung des Treibers meiner Nvidia Grafikkarte, keine Fehlermeldung. Stunden später kommt bei Aktivierung des Bildschirmschoners die Meldung "nicht ...
  1. #1
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope

    Böse Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Folgendes Problem: Aktualisierung des Treibers meiner Nvidia Grafikkarte, keine Fehlermeldung.
    Stunden später kommt bei Aktivierung des Bildschirmschoners die Meldung "nicht ausführbar, aktivieren Sie die 3D Funktion oder ersetzen Sie die Grafikkarte".
    Bei Überprüfung der Grafikkarte wurde alles als völlig in Ordnung angezeigt.
    Ich muss dazu sagen, dass mein Laptop mit 2 Grafikkarten läuft - Intel Family und Nvidia. Beide sind 3D fähig, beide haben versagt. Ein zurück setzen des Treibers hat zum vollständigen Aufhängen des Laptops geführt.

    Da dies nur die Spitze des Eisberges war (viele Merkwürdigkeiten besonders auffällig der Performanceverlust des Gerätes, jede Kleinigkeit hat ewig gedauert) und ich nicht Stunden mit Eventualitäten verbringen wollte, habe ich den Laptop neu aufsetzen wollen. (Wollte ich eh in 2 Wochen tun.)

    Und hier dann die Fehlermeldung: Wiederherstellungsdateien nicht gefunden.
    Neustart, neuer Versuch, selbe Fehlermeldung.
    Am Ende habe ich dann voller Aufregung - weil erstellt zur Sicherheit und noch jungfräullich, meinen USB Stick mit Win 10 genutzt. Laptop läuft wieder rund.

    Aber es lässt mich immer noch grübeln.

    Hatte dieses Problem schon jemand? Und wie kommt so was zu Stande? Ich benutze keine Bereinigungstools, besuche keine "dunklen Seiten", klatsche nicht jeden Link an. Die Liste meiner installierten Programme ist übersichtlich, die Herkunft sowieso.
    Mich würde halt nur so für die Zukunft interessieren, wie das überhaupt passieren kann.
    Möglicherweise hat damit schon jemand Erfahrung machen müssen.

    Vielen Dank an jeden, der sich Gedanken machen möchte.

  2. #2
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Hallo Penelope
    Bei einem Fehler, wie in deinem Fall, ist die Reparatur mittels eines Installationsdatenträgers eine bewährte Methode. Eine Beschädigung von Systemdateien kann aus vielen Gründen immer vorkommen, da du aber weißt, was man dann tun kann, lohnt es sich nicht, noch länger darüber zu grübeln, wie der Fehler entstanden ist.
    Penelope, Terrier!, yellow und 2 weitere bedanken sich.

  3. #3
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Könnte auch sein, Penelope, dass beim ersten mal nicht clean installiert wurde und
    du hast unter Win 7/8.1 Win 10 drüber installiert. Ja oder ja?

  4. #4
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Fehler regen doch zum Nachdenken an! Du musstest also über dein System nachdenken, und mit welchem Ergebnis? Fehler korrigiert und besser noch erfahren, daß du alles richtig gemacht hast! Ist doch auch schon was, oder?
    Wie sagte schon meine Oma: Fehler machen Klug!!!

  5. #5
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope
    Nein, hab das update gemacht und anschließend "zufällig" ein Hardreset.
    Hintergrund: Hatte damals Kaspersky laufen. Es gab immer kleine Probleme, wie Apps die nicht mehr gingen, natürlich System-Apps, die ich nicht mal eben neu installieren kann. Und eigentlich war mein Plan Win 8 wieder herzustellen. Auf Grund der neuen Benutzeroberfläche, hatte ich dann Win 10 sauber drauf und war gleichzeitig noch alle "sinnvollen" Bei-Programme von Lenovo los.
    Das hab ich danach bei allen Geräten der Familie praktiziert. Die Rechner laufen alle rund.
    Kaspersky habe ich nicht wieder installiert und auch keine Probleme mehr gehabt. Der Defender läuft glaube ich ganz gut.
    Bis vor ca. 2 Wochen ein massiver Performanceverlust zu bemerken war.
    In etwa in den gleichen Zeitraum fällt ein selbständiges Zurücksetzen meines Routers auf Werkseinstellungen.
    Wieso das genau passiert ist, konnte mir der Service nicht erklären.
    Habe mich schon gefragt, ob es zu einem Stromausfall gekommen ist, der zeitlich so minimal war, dass ich es gar nicht bemerkt habe.
    Der Laptop hat Akku, hing aber zu dem Zeitpunkt am Kabel.

    Hallo Willy, das ich alles richtig gemacht habe, möchte ich nicht behaupten. Wenn dem so wäre, hätte ich das Problem nicht gehabt.
    Ich neige dazu, über die Dinge vorher nachzudenken. Hinterher richtet zu viel Schaden an.
    Jetzt habe ich ein Hinterher, der Rechner läuft, aber ich hätte gern ein "Vorher" falls das Problem sich noch mal zeigen möchte, könnte ich es denn vermeiden, falls jemand so was kennt.
    Geändert von yellow (19.07.2016 um 17:04 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
    Wollfgang bedankt sich.

  6. #6
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Doch!!! Du hast alles richtig gemacht, du konntest dein Problem selbst lösen!!! Das mal was passiert, auch unvorhergesehen!, ist doch wohl klar, oder? Aber ist es nicht gut ,zu wissen, das man sich selbst helfen kann!?
    Wollfgang bedankt sich.

  7. #7
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Du könntest/solltest vom jetzigen Zustand, Penelope, ein Image schreiben
    lassen. Sollte der Fehler noch mal auftreten,... zurück mit dem Ding.
    Was da wirklich passiert ist, werden wir wohl niemals erfahren. Es sei,
    es meldet sich hier noch jemand, dem das gleiche widerfahren ist.
    gial, yellow und Penelope bedanken sich.

  8. #8
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope
    Willy, ja, du hast ja recht, aber ich weiß auch wie ich meine Hosen nähen kann, aber deshalb muss ich sie doch nicht zerreißen. Verstehst du was ich meine? Nenn es von mir aus Vorsorge. Ich habe das Ergebnis des Problems beseitigt, durch eine andere Lösung.
    Wäre aber schön zu wissen, wodurch so ein Problem entstehen kann

    Zitat Zitat von Wollfgang Beitrag anzeigen
    Du könntest/solltest vom jetzigen Zustand, Penelope, ein Image schreiben
    lassen. Sollte der Fehler noch mal auftreten,... zurück mit dem Ding.
    Was da wirklich passiert ist, werden wir wohl niemals erfahren. Es sei,
    es meldet sich hier noch jemand, dem das gleiche widerfahren ist.
    Danke dir Wolfgang. Vermutlich hast du recht, ein Rätsel raten.
    Bekomme ich ein Image mit Aomei hin? Oder gibt es bessere Programme dafür?
    Geändert von yellow (19.07.2016 um 17:04 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
    Wollfgang bedankt sich.

  9. #9
    gial
    lernt immer noch dazu Avatar von gial

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Sogar mit der Aomei Freeware ist das kein Problem, die ist leider nur etwas versteckt zu finden:
    Kostenlose Windows-Backup-Software herunterladen
    Henry E., Penelope und Wollfgang bedanken sich.

  10. #10
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Ich überlege gerade was mehr Zeit und Aufwand ist: ein Image erstellen und neu einspielen oder win 10 über usb neu installieren und meine paar Programme neu aufspielen.
    Datensicherung mache ich eh regelmäßig, da kann nicht viel passieren.
    Ein Image kann auch wieder eine Fehlerquelle darstellen, was man ja nicht sofort merken muss.
    Darüber muss ich mal nachdenken. Vielen Dank euch allen
    Wollfgang bedankt sich.

  11. #11
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Wenn es bei mir soweit sein sollte , Neuinstall oder Rep , entscheide ich nach 2-3 Stunden Fehlersuche ohne Ergebnis immer zu einer Neuinstall.
    a, neuste Version vom System , neue Programme , und noch schnell die Bibliotheken auf D einstellen , Fertig und schneller
    Penelope bedankt sich.

  12. #12
    Wollfgang
    gehört zum Inventar Avatar von Wollfgang

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    War der Wolle mal im Keller, war uns gial mal wieder schneller. AbbA,
    uns Martin hat es auch im Repertoire. Penelope, ische schawöre, AOMEI
    ist einfach Spitze. Hatte früher unter XP Acronis und danach mit
    Paragon hantiert. Sie wollen aber jetzt richtig Kohle für Win 10. AOMEI
    macht das gleiche in grün.


    http://www.drwindows.de/backup/63386...stplatten.html

    Henry, da muss ich dir widersprechen. AOMEI spielt mir Laufwerk "C" mit
    37GB Volumen in 4 Minuten zurück. Neuinstallation,... einen ganzen Tag.

    -37gb.jpg
    Geändert von Wollfgang (19.07.2016 um 18:24 Uhr)
    Henry E., Penelope und gial bedanken sich.

  13. #13
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Also wenn du das weist, dann spar dir doch die 2-3 Stunden Fehlersuche und leg gleich los.

    Ich hab neulich ziemlich vor mich hin geschimpft, aber eigentlich ging es recht schnell. Ich saß ja nun nicht am Stück am Rechner. Aber alles zusammen genommen, denke ich 3 Stunden mehr war es auch nicht. Und alles sauber, bei der Gelegenheit gleich die neuen Treiber für den Drucker eingespielt. alles chic.
    Wollfgang bedankt sich.

  14. #14
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Ich bin aber auch eher der Typ der Grundlagenforschung betreibt um auch helfen zu können, hier im Forum und im Bekanntenkreis

    Und wenn auch gute Tipps nichts bringen ist Ende Gelände , dann einmal bitte neu
    Wollfgang bedankt sich.

  15. #15
    Penelope
    gehört zum Inventar Avatar von Penelope

    AW: Windows 10 über die Wiederherstellung neu aufsetzen - Dateien nicht gefunden?

    Zitat Zitat von Wollfgang Beitrag anzeigen
    War der Wolle mal im Keller, war uns gial mal wieder schneller. AbbA,
    uns Martin hat es auch im Repertoire. Penelope, ische schawöre, AOMEI
    ist einfach Spitze. Hatte früher unter XP Acronis und danach mit
    Paragon hantiert. Sie wollen aber jetzt richtig Kohle für Win 10. AOMEI
    macht das gleiche in grün.]
    Ich guck es mir auf jeden Fall mal genauer an. Hatte Aomei auch schon mal irgendwann, allerdings alles auf englisch.
    War mir dann am Ende doch zu anstrengend.
    Aber mal ehrlich, so einfach wie ein Clean-Install ist, wenn ich nicht rasend viele Programme habe, hm.

    Vielen Dank nochmal! Ihr seid super hier!
    gial und Wollfgang bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162