Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 31 bis 37 von 37
Danke Übersicht13Danke
Thema: Probleme beim Reset von Windows 10 Windows neu installieren, also vom Windows-10-Installationsdatenträger booten und dabei im Setup alle Partitionen löschen, verhindert die Standardmalware meines Wissens nicht. ...
  1. #31
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    Windows neu installieren, also vom Windows-10-Installationsdatenträger booten und dabei im Setup alle Partitionen löschen, verhindert die Standardmalware meines Wissens nicht. Falls es sich doch um mit derartigen Fähigkeiten (Zugriff aufs Bios) ausgestattete, "hochwertige" Malware handelt, ist sowieso professionelle Hilfe nötig. Ohne jetzt genauer die Viren zu analysieren, sollte die Neuinstallation für einen unerfahrenen Benutzer die beste Lösung sein. Wenn es sich nur um eine einfache Adware handeln würde, wäre sicher auch eine Bereinigung möglich, aber bis auf "Viren" und "PC ist langsam" liegen ja keine Informationen vor.
    gial und Henry E. bedanken sich.

  2. #32
    Willy sagt:
    gehört zum Inventar

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    Da verweise ich euch mal auf Beitrag #1 dort sagt der TE er kann nicht mit DVD oder Stick booten und seine Tastatur würde ausfallen!

  3. #33
    Berrti
    bekommt Übersicht

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    Ja genau das ist mein Problem
    Übrigens sind die viren ja von Kasperski beseitigt sie haben nur sinnlose Dateien hinterlassen die ich nicht entfernen kann...

  4. #34
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    Ich hatte ja schon mal was geschrieben von Inplance-Upgrade

    https://www.deskmodder.de/wiki/index...ter_Windows_10

    Versuche es damit mal


    https://www.deskmodder.de/wiki/index...eren_Varianten

  5. #35
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    Übrigens sind die viren ja von Kasperski beseitigt
    Wie willst Du das als unerfahrener Benutzer beurteilen?

    Die Bootreihenfolge muß im Bios verstellt werden, so daß von USB-Stick bzw. DVD zuerst gebootet wird, oder im Bootmenü muß das passende Bootmedium (USB-Stick/DVD) gewählt werden. Näheres dazu solltest Du im Handbuch Deines Rechners finden. In der Regel muß beim Start eine entsprechende Taste (F1, F2, Entf, ESC, etc.) gedrückt werden, um ins Bios oder Bootmenü zu gelangen.

    Weiterhin wird ein bootfähiger USB-Stick bzw. eine DVD benötigt. Das MediaCreationTool kann einen USB-Stick direkt beschreiben oder eine Iso-Datei herunterladen. Diese Iso-Datei kann entweder auf DVD gebrannt werden oder mit Tools wie Rufus auf einen USB-Stick geschrieben werden.

  6. #36
    Berrti
    bekommt Übersicht

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    Hab ich doch schon probiert es passiert das selbe

  7. #37
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Probleme beim Reset von Windows 10

    booten von DVD oder Stick hat aber nichts mit Windows zu tun.
    Entweder du bekommst es einfach nicht gebacken oder dein Board ist hin.
    such dir was aus.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163