Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht2Danke
  • 1 Post By MSFreak
  • 1 Post By chrissi_410
Thema: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?) Guten Tag! Gestern habe ich nun mein Windows10 clean auf einen Dell-Laptop aufgespielt. Es hat alles gut funktioniert. Aber im ...
  1. #1
    chrissi_410
    treuer Stammgast Avatar von chrissi_410

    Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Guten Tag!
    Gestern habe ich nun mein Windows10 clean auf einen Dell-Laptop aufgespielt. Es hat alles gut funktioniert.
    Aber im Gerätemanager finde ich drei gelbe Ausrufezeichen. Von zweien habe ich eine VEN-Nummer (die dritte hat keine).

    Ich bin allerdings nicht in der Lage, hierfür einen Treiber zu finden. Nur für Sony Vaio. Oder kann ich den auch nehmen?

    Hier die VEN - Nummer:
    PCI\VEN_1180&DEV_E230&SUBSYS_04421028&REV_01\4&33a64b3b&0&01E3

    PCI\VEN_1180&DEV_E852&SUBSYS_04421028&REV_01\4&33a64b3b&0&02E3

    Vielleicht hat jemand eine Idee?
    Mit freundlichen Grüßen aus München

  2. #2
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader???)

    chrissi_410 bedankt sich.

  3. #3
    chrissi_410
    treuer Stammgast Avatar von chrissi_410

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader???)

    Ja, diese Treiberquelle hatte ich gestern auch gefunden und benutzt, leider jedoch konnten sie keine Abhilfe schaffen.
    Der Treiber bei Dell für den CardReader konnte auf Win10 nicht installiert werden.
    Nun gut, dann werde ich wohl keinen CardReader mehr auf diesem Laptop haben.
    Schade, aber dafür habe ich wenigstens ein BS welches nun lange laufen wird, oder?

  4. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader???)

    Nun gut, dann werde ich wohl keinen CardReader mehr auf diesem Laptop haben.
    Schade, aber dafür habe ich wenigstens ein BS welches nun lange laufen wird, oder?
    ... nimm einen Externen für wenig Geld.
    ... laut Microsoft JA. Für dich eine gute Entscheidung

  5. #5
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader???)

    Der Reader sollte mit Bordmitteln laufen.
    Einrn Fehler im Systemlog beim Booten produzieren sie alle bei mir, und für den im Notebook gab es sogar nen eigenen Treiber, der hat aber den Fehler nicht verschwinden lassen und auch funktional änderte sich nichts. Ich weiß nicht, wie die Bezeichnung in der Treiberliste des Gerätemanagers ist(Hersteller Microsoft), das Treiberfile muß Usbstore.sys heißen. Wenn der Reader intern an Usb hängt, was meist der Fall ist.

  6. #6
    chrissi_410
    treuer Stammgast Avatar von chrissi_410

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader???)

    Probiert habe ich CardReader noch nicht, werde ich morgen mal probieren. Vll geht es ja trotzdem.

    Einen externen besorgen? Kein Problem, ein guter Vorschlag. Danke.

    Es handelt sich, laut DELL um deb Ricoh CardReader R5U230
    Aber ich kann ihn beim Hersteller nicht finden. Das ist eine sehr unübersichtliche HP....
    MSFreak bedankt sich.

  7. #7
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Wenn er wirklich PCI-basiert ist, wirds wohl nicht ohne Treiber gehen. Müßte dann aber korrekterweise PCIe sein. Könnte auch was anderes sein, die notorische Management Engine, zb.

  8. #8
    chrissi_410
    treuer Stammgast Avatar von chrissi_410

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)-1.jpgSuche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)-2.jpg[/B][/B]Na, ist schon seltsam: Habe eben eine SD-Card eingeführt, um zu testen, ob sie erkannt wird.....und die Fotos darauf waren sichtbar und ich hätte sie runterladen können. Die Card scheint also zu funktionieren.

    Aber warum ist dann das gelbe Ausrufezeichen im Gerätemanager?
    Stört mich eigentlich schon sehr...
    Hat da noch jemand eine Idee?
    Geändert von chrissi_410 (26.07.2016 um 12:21 Uhr) Grund: Bilder hinzufügen

  9. #9
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Das ist irgendwas Anderes, aber mir fehlt gerade die Phantasie. Manche Komponenten von Notebooks, die im Bios/Uefi abgeschaltet wurden, bleiben dennoch im Gerätemanager sichtbar, und wenn vorher noch kein Treiber installiert war, geht das auch nicht, solange sie aus sind. Das sind dann meist jene Controller, die man beim Notebook per Taste ein/ausschalten kann(also bei meinem Wlan/BT, aber nicht LAN). Kamera, Lichtsensor etc käme auch infrage.

  10. #10
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Bei Dell gibt´s über deine ServiceTag keinen passenden Treiber ??
    Habe ein Dell XPS 15, 9550

    Wie sieht´s mit dem hier aus .....allerdings aus 2013 - keine Ahnung, ob der unter Windows 10 läuft
    Ricoh Card Reader R5C833/R5U230 Driver Treiberdetails | Dell Deutschland


    Welches Notebook hast Du ? Welche Windows Version ?

    Bei mir fehlte einmal der "ST Microelectronics Free Fall Sensor Driver"
    Vielleicht ist es etwas in dieser Richtung ....
    .....oder Webcam-Treiber ...

  11. #11
    chrissi_410
    treuer Stammgast Avatar von chrissi_410

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Ich habe hier ein DELL Laptop Vostro 3700 vor mir liegen. Ich erhalte für dieses Gerät auschließlich Treiber für Win7 oder Vista.

    Das ist auch ein Grund, warum ich bei PCs keine mehr von "der Stange" kaufen werde. Man erhält nach einigen Jahren keine vernünftigen Treiber mehr. Die wollen dir lieber einen neues Gerät verkaufen. (Gut, bei einem Laptop geht es nicht anders, kann man ja wohl kaum selbst bauen, oder?)
    Diesen CardReader-Treiber, welcher mir angeboten wurde, habe ich ja installiert. Betriebssystem ist Win10 Pro.

    Bei der VEN-Nummer steht vorher noch PCI...ich dachte dann immer, das deutete auf einen CardReader. Aber ich kann mich irren.

    Damit ich diese gelben Zeichen wegbringe (die stören mich gewaltig).... kann man da irgendwas deinstallieren und dann neu installieren? Uups - ich bin da vorsichtig....
    Geändert von chrissi_410 (26.07.2016 um 17:01 Uhr) Grund: Schreibfehler

  12. #12
    Iskandar
    gehört zum Inventar Avatar von Iskandar

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Hallo Chrissi
    Im Gerätemanager mal unter "Disk Drives"schauen.Microsoft hat einen eigenen Treiber dafür.
    Was deine zwei gelben Ausrufezeichen sind,weiss ich nicht doch ich vermute,es hängt mit den Chipsätzen zusammen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)-v-gen2.jpg   Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)-v-gen1.jpg  

  13. #13
    chrissi_410
    treuer Stammgast Avatar von chrissi_410

    AW: Suche PCI -Treiber (Ricoh Card Reader?)

    Hm. Disk Drives ? Finde ich nichts...

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162