Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Festplatten SSD und HDD

  1. #1
    KENNTNIX
    kennt sich schon aus

    Festplatten SSD und HDD

    Ich habe einen Medion Laptop mit einer 120 GB SSD und einer HDD mit 1 TB. Die SSD ist natürlich sehr schnell an der Kapazitätsgrenze. Meine Frage ist nun , welche Programme außer dem Betriebssystem sinnvoll auf welcher Festplatte zu installieren sind , oder besser ausgedrückt: Wie wird die PC Geschwindigkeit beeinflusst abhängig vom Installationsort.
    Nun ist es so, dass viele Programme sich ohne Wahlmöglichkeit direkt auf der SSD installieren. Macht es Sinn, diese Programme auf die HDD umzulegen? Zusatzfrage: Wo sollten Daten gelagert werde, auch unter dem Gesichtspunkt der Geschwindigkeit. Wegen der zu erwarteten Datenbeschränkung auf onedrive habe ich Bilder und Musik auch auf die HDD gelegt.
    Wer kann mir praktische Hinweise geben.
    Vielen Dank-

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Copy-Item
    gehört zum Inventar Avatar von Copy-Item

    AW: Festplatten SSD und HDD

    Das System und alle Programme/Apps auf die SSD. Alles andere auf die HDD. Die Daten von OneDrive habe ich auch auf die HDD ausgelagert, beim Einrichten von OneDrive muss dieser angegeben werden. Sonst wird es auf C:\ gespeichert.

  4. #3
    KENNTNIX
    kennt sich schon aus

    AW: Festplatten SSD und HDD

    Guten Morgen, ich danke dir herzlich für deine prompte Antwort. Allerdings kann ich deine Antwort nicht richtig im Hinblick auf die Surfgeschwindigkeit deuten .
    Nochmals vielen Dank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •