Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Webanmeldeinformationen - Zwei unbekannte Twitter Einträge zu sehen

  1. #1
    MrX1980
    nicht mehr wegzudenken

    Webanmeldeinformationen - Zwei unbekannte Twitter Einträge zu sehen

    Hallo Community,
    gerade habe ich in der der Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Anmeldeinformationsverwaltung -> Webanmeldeoptionen gesehen dass dort zwei Einträge zu Twitter sind und auch die Twitter App installiert ist (nicht von mir). Ich selbst habe mich bisher nie bei Twitter registriert.
    Dazu ergeben sich mir folgende Fragen:

    a) Kann es sein, dass Microsoft mit der Insider oder Release Version Twitter selbst installiert hat?

    b) Wenn ich die Webseite twitter.com mit IE oder Edge aufrufe oder die App, werde ich trotzdem nach Anmeldedaten gefragt. Wozu existieren dann diese zwei Einträge ?
    Ein richtiges Passwort ist auch nicht hinterlegt, wenn ich neben Kennwort auf "einblenden" klicke.

    Webseiteadresse (URL): Twitter
    Benutzername: StoredUserAccounts
    Roaming: Ja
    Gespeichert von: Twitter

    Webseiteadresse (URL): Twitter
    Benutzername: UserAccount
    Roaming: Ja
    Gespeichert von: Twitter

    Windows 10 Build 14393.3 x64 DE-DE oder Build 10586.494 x64 DE-DE mit meinem Microsoft Account angemeldet.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Webanmeldeinformationen - Zwei unbekannte Twitter Einträge zu sehen

    @MrX1980,,

    Kann es sein, dass Microsoft mit der Insider oder Release Version Twitter selbst installiert hat
    Ja ,

    Wozu existieren dann diese zwei Einträge ?
    Sind nur Platzhalter , falls Du die Kennwörter hättest speichern wollen

    Deinstalliere Twitter mit Rechtsklick auf die App und schon ist Ruhe , die Platzhalter bleiben aber erhalten oder auch nicht ,

    ist mir auch relativ egal , ich speichere grundsätzlich keine Kennwörter auf dem Gerät

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •