Ergebnis 1 bis 7 von 7
Thema: Netzwerkrechte als Administrator Hallo liebe Gemeinde, ich würde Euch gerne um Euren Rat bitten: Ich habe einen Win10 Rechner auf dem ich standardmäßig ...
  1. #1
    Dominik_de2000
    Herzlich willkommen

    Netzwerkrechte als Administrator

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich würde Euch gerne um Euren Rat bitten:

    Ich habe einen Win10 Rechner auf dem ich standardmäßig mit dem versteckten Adminkonto arbeite. Es gibt keine anderen Benutzer.
    Ich wollte nun ein Netzlaufwerk zu einer Ressource einrichten und bekam stets den Fehler 0x80070035 \\Name konnte nicht gefunden werden. Die Ressource wird aber unter Netzwerk angezeigt. Bei Doppelklick kommt eben besagte Fehlermeldung.
    Ich habe nun alle möglichen Tipps probiert und alle Einstellungen angepasst. Das Resultat war stets das gleiche. Ein anderer Win10 Rechner (mit gleichen Einstellungen) kann problemlos zugreifen.

    Am Ende stellte sich heraus, dass es das Adminkonto selber ist. Ich habe auf dem Rechner einen Standarduser angelegt
    und siehe da die Ressource ist verfügbar und das Netzlaufwerk lässt sich problemlos anlegen.
    Ein Wechsel auf den Admin beschert sofort wieder die Fehlermeldung.

    Nun meine Frage:
    Kann man beim Admin die Netzwerkeinschränkungen wieder aufheben? Gibt es evtl. Einträge in der Registry die angepasst werden müssen?

    Wäre Euch für einen Rat sehr dankbar.

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Netzwerkrechte als Administrator

    Hallo Das echte Adminkonto ist dafür auch nicht vorgesehen , und ausserdem nur für Prüfungen oder Fehler gedacht

    Du kannst einem Standarduser aber als normalen Admin betreiben

  3. #3
    Dominik_de2000
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkrechte als Administrator

    OK, danke.

    Heißt also, es gibt keine Möglichkeit dem Admin die gleichen Netzwerkrechte zu geben, wie dem Standarduser?

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Netzwerkrechte als Administrator

    Im Grunde ist es einfach als normaler Admin zu arbeiten mit allen Rechten , was Dich stört ist wohl die UAC

    Wenn Du es unbedingt abschalten willst , klickst du auf Benutzerkontensteuerung und fährst den Regler ganz runter , dann erscheien auch keine Warnmeldungen mehr ,

    https://www.deskmodder.de/wiki/index...len_Windows_10

    aber lese dazu auch mal hier
    http://www.drwindows.de/windows-anle...html#post57880

    Das echte Adminkonto ist im Grunde nur für bestimmte Einstellungen zuständig , falls das normale Adminkonto nicht reicht ,
    Nur damit zu arbeiten in I-Net ist recht fragwürdig , aber es ist ja dein System was dann offen ist wie ein Scheunentor für alle bösen Dinge

  5. #5
    Dominik_de2000
    Herzlich willkommen

    AW: Netzwerkrechte als Administrator

    Die Veränderung dieser Einstellung löst das Problem nicht. Ich bekomme nach wie vor den Fehler 0x80070035 " Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden".
    Bei einem normalen User klappt das einwandfrei.
    Es will mir halt einfach nicht in den Sinn, dass ein "Überadmin" weniger Rechte hat als ein Standarduser.

    Aber sei es drum.

    Danke für die Hilfe und die Tipps. Werde es sicher künftig beherzigen.

  6. #6
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Netzwerkrechte als Administrator


  7. #7
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Netzwerkrechte als Administrator

    Zitat Zitat von Dominik_de2000 Beitrag anzeigen
    Es will mir halt einfach nicht in den Sinn, dass ein "Überadmin" weniger Rechte hat als ein Standarduser.
    Warum soll das keinen Sinn machen? Der versteckte Administrator hat weitgehende Rechte, ist aber im wesentlichen für die Lösung von bestimmten lokalen Problemen vorhanden. Es macht schon Sinn, wenn mit diesem Konto bestimmte Aktionen nicht möglich sind, dann kann dieses Konto auch von Malware nicht mißbraucht werden. Immerhin hat dieses Konto in der Standardeinrichtung noch nicht mal ein Passwort.

    Der Administrator ist nicht zur dauerhaften Verwendung gemacht, deswegen ist er auch standardmäßig versteckt. Die empfohlene Einrichtung ist ein Konto mit Admin-Rechten und ein weiteres Konto ohne Admin-Rechte für den Alltag.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162