Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Windows 10 Live zum Probieren?

  1. #1
    Razorblade
    *****

    Windows 10 Live zum Probieren?

    Hey!

    Eine Freundin von mir will eigentlich auf W10 umsteigen allerdings macht ihr das "Feature" Kopfzerbrechen dass sie Updates nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschieben kann. Sie hat einen Datenstick mit dem sie ins Internet kommt und bei ein paar Updates ist das Limit gleich erreicht.

    Daher die Frage: Gibts ne Möglichkeit eine Live DVD (wie bei Linux) zu erstellen sodass sie W10 vorher ausprobieren kann ob der Datenstick als WLAN oder LAN Verbindung erkannt wird?

    Danke im voraus
    RB

  2. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 Live zum Probieren?

    Hallo , Das geht nur mit einer Proversion , da kann man Updates hinauszögern und die verbindung als getaktet erstellen

  3. #3
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Windows 10 Live zum Probieren?

    Daher die Frage: Gibts ne Möglichkeit eine Live DVD (wie bei Linux) zu erstellen sodass sie W10 vorher ausprobieren kann ob der Datenstick als WLAN oder LAN Verbindung erkannt wird?
    Leider Nein. Wenn es der PC hergibt (mind. 4 GB RAM) kann man Windows 10 in einer virtuellen Umgebung (VMPlayer oder VirtualBox) installieren um zu Testen. Außerdem wäre dies die Gelegenheit sich mit einem modernen Betriebssystem anzufreunden, und das noch kostenlos.

  4. #4
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Windows 10 Live zum Probieren?

    Da mir jetzt eine komplette Beschreibung wie es geht einfach zu viel zu tippen ist nimm mal die Suchmaschine deines vertrauens und such mal nach Windows 10 PE bzw. Windows 10 PE SE

  5. #5
    Razorblade
    *****

    AW: Windows 10 Live zum Probieren?

    Danke für die Antworten

    @Henry: Gut zu wissen dass es nur mit Pro+ geht.

    @MSFreak: Steht leider nicht zur debatte da der Laptop etwas älter ist.

    @Rottendam: An eine PE dachte ich auch schon aber in der Vergangenheit hat sich gezeigt dass PE und "neue" Hardware (sprich Hardwareinstallationen in der PE) sich nicht so gut vertragen...

    Anyway, sie meinte dass sie ohnehin sich nur mal informieren wollte und lässt es fürs erste bleiben.

    Danke an alle

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •