Ergebnis 1 bis 13 von 13
Thema: Office 2013 friert ein Hallo Community, ich habe seit ich Office 2013 Excel auf Windows 10 laufen habe 3 Probleme beobachten können: Die Navigationsleiste ...
  1. #1
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    Office 2013 friert ein

    Hallo Community,

    ich habe seit ich Office 2013 Excel auf Windows 10 laufen habe 3 Probleme beobachten können:
    1. Die Navigationsleiste zeigt keine Symbole mehr an, sie ist einfach nur weiß und man kann dort auch nichts mehr anklicken. Office neu starten behebt den Fehler für nur sehr kurze Zeit.(Siehe Anhang WeißeNavileiste.jpg)
    2. Beim öffnen eines Dokuments friert das ganze Programm ein, es Reagiert auf keinerlei Eingaben. Wie oben, das schließen aller Instanzen, behebt den Fehler, ebenfalls nur kurzzeitig.
    3. Nur die Tabellen bei Excel aktualisieren ihr Bild nicht mehr, man kann im Hintergrund schreiben, sieht es aber nicht, erst nach dem Speichern und neu Öffnen bemerkt man es.

    Diese 3 Fehler treten aber nur bei Excel auf, Word z.B. auch wenn es zeitgleich geöffnet ist, bleiben von diesen Fehlern unberührt.
    Habe eines der Notebooks einmal mit Win7 installiert, seitdem ist auf diesem kein Fehler mehr aufgetreten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Office 2013 friert ein-weissenavileiste.jpg  
    Geändert von Tealk (28.07.2016 um 15:04 Uhr)

  2. #2
    Lukas Z.
    gehört zum Inventar Avatar von Lukas Z.

    AW: Office 2013 friert ein

    Ich habe Office 2013 in der Home and Student Edition auf meinem Computer installiert. Ich habe es von Windows 8.1 beim Upgrade auf Windows 10 letztes Jahr auf das neue Betriebssystem mit rüber genommen. Nun zu deinen Problemen:

    1. Das Problem konnte ich auf die schnelle nicht feststellen. Da scheint bei alles so zu funktionieren wie es soll.

    2. Das Problem habe ich, wenn ich eine Datei aus OneDrive in einem Office Programm öffnen möchte. Dann friert erst einmal ein Programm ein und ich kann nicht viel damit machen. Es erscheint ein Fenster, wo dann steht, dass er sich gerade die Datei holt. Öffne ich eine Datei, welche Lokal gespeichert ist, habe ich das Problem nicht.

    3. Das Problem konnte ich auf meinem Computer ebenfalls nicht feststellen.

    Wie gesagt habe ich Office unter Windows 10. Ich weiß zwar nicht, wie du es installiert hast, aber wenn du ein Upgrade gemacht hast, dann hab ich jetzt einen Tipp bzw. Lösungsansatz:

    Beim Upgrade kann es schon einmal passieren, dass ein paar Dateien (auch von anderen Programmen) unabsichtlich beschädigt werden. Das hatte ich bei den Programmen Euro Truck Simulator 2 und Sims 4. Das erste wurde instabil und stürzte immer wieder ab, das zwei benötigte eine Neuinstallation des Programms um wieder zu funktionieren.

    Ich würde vorschlagen, Office einmal neu zu installieren, um zu gucken, ob die Fehler mit einer Neuinstallation behoben werden können.

    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

  3. #3
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    AW: Office 2013 friert ein

    Sorry habe ich vergessen zu erwähnen, habe Office schon 3 mal neu installiert, auch alle zurückgelassenen Daten per Hand gelöscht.

    Windows 10 ist immer neu installiert worden, also kein Upgrade, ebenfalls habe ich Windows schon einmal neu installiert, doch die Fehler ziehen sich hartnäckig durch, es muss irgendwas mit Win10 zu tun haben da es bei Win7 nicht auftritt.

    Office habe ich über office.com/setup runtergeladen und installiert. Habe oben genannte Probleme auf 3 Notebooks feststellen können.

  4. #4
    Lukas Z.
    gehört zum Inventar Avatar von Lukas Z.

    AW: Office 2013 friert ein

    Wo hast du denn Office installiert? Vielleicht kann es ja zu Problemen kommen, wenn du es nicht auf C:\ im Ordner Programme installierst sondern auf einer dafür vorgesehenen Festplatte.

  5. #5
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    AW: Office 2013 friert ein

    Also wenn ich es mit der oben beschriebenen Variante installiere habe ich nicht mal Auswahlmöglichkeiten wo ich es hin installieren möchte. Er downloadet und installiert in einem Office ohne irgend welche Möglichkeiten was daran zu verändern.

    Ich kann das Phänomen auf 4 Notebooks reproduzieren, leider
    Habe eig. schon alles abgeklappert was mir eingefallen ist daher hab ich jetzt hier angefangen zu fragen weil mir der Fehler so auch noch nie unter die Augen gekommen ist. Bei mir und einem Kollegen läuft es ja Wunderbar, sind allerdings Rechner, wobei ich nicht denke dass es an der Hardware liegt. Office braucht jetzt nicht die highend Ausstattung

  6. #6
    Lukas Z.
    gehört zum Inventar Avatar von Lukas Z.

    AW: Office 2013 friert ein

    Das ist ja schon etwas misteriös. Habe ich bis jetzt auch nicht gehabt. Ich kann mir vielleicht noch etwas anderes vorstellen:

    Und zwar weiß ich nicht ganz genau, welche Version von Microsoft Office 2013 dann heruntergeladen wird, wenn du es über office.com/setup herunterlädst. Die Sache ist nämlich die: Hin und wieder kann es schon einmal vorkommen, dass in der Taskleiste das "Office-Click-To-Run-Setup" mit Netzwerkeauslastung über eine größere Zeitspanne angezeigt wird. Dann ist es nämlich gerade ein Update am herunterladen.

    Wenn der fertig ist, dann bekomme ich von Glasswire (einem Tool zur Netzwerküberwachung) angezeigt, dass bei den Officeprogrammen die Versionsinfos geändert worden sind. Dann ist das wie gesagt eine neuere Version.

    Kann mir vorstellen, dass da der ein oder andere Fehler dann mit behoben worden ist. Du kannst dir das Tool mal herunterladen und Office einige Zeit drauf lassen, vielleicht bekommst du in der Richtung ein Update.

  7. #7
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    AW: Office 2013 friert ein

    Verstehe jetzt nicht ganz auf was du hinaus willst, also die Office Versionen sind up to date. Wenn ich auf Datei -> Konto gehe und auf Updates Prüfen lasse sagt er mir das. Ebenfalls kann ich die Version ja mit der hier angegebenen Kontrollieren: https://support.microsoft.com/de-de/...013-365-update

    Mir wäre das "Office-Click-To-Run-Setup" auch noch nie aufgefallen und ich hab sicher schon Office Updates bekommen, glaub bei der Version geschieht das alles im Hintergrund.

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Office 2013 friert ein

    Hallo @Tealk! Willkommen im Forum!
    Hast du schon mal versucht, Excel im abgesicherten Modus zu starten?
    Ausführen -> Excel.exe /Safe

  9. #9
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    AW: Office 2013 friert ein

    Hab ich gleich mal im Abgesicherten Modus starten lassen, mal auf Rückmeldung warten. Rein zum Verständnis, sollte doch nach einer Neuinstallation keinen unterschied machen?
    Geändert von Tealk (28.07.2016 um 11:57 Uhr)

  10. #10
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Office 2013 friert ein

    Der Safe-Mode starte Excel ohne AddIns. Sobald Excel neu gestartet wird, startet es wieder normal, vorausgesetzt, du hast den Start-Link nicht manipuliert.
    Selbstverständlich sind im Abgesicherten Modus viele Funktionen außer Kraft. Aber wenn es da nicht einfriert, musst du alle AddIns deaktivieren und Schritt für Schritt wieder aktivieren, bis du den Übeltäter gefunden hast.
    Ich habe es immer so gehalten, dass ich zuerst alle AddIns, die erkennbar nicht von MS stammen, deaktiviert habe. Da war dann meist der Übeltäter schon dabei. Sehr oft waren es (allerdings noch unter Office 2007) AddIns von Smart Tools.

  11. #11
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    AW: Office 2013 friert ein

    Naja außer die Microsoft AddIns ist nichts drauf. Wie gesagt ist eine clean Installation von dem Rechner & Office. Kann man ohne die Standard AddIns dann Office normal nutzen?

  12. #12
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Office 2013 friert ein

    Hm, es wird einiges nicht, oder nicht so, wie gewohnt, funktionieren. Aber zum Testen, ob die Hänger an den AddIns liegen, geht es alle male.

  13. #13
    Tealk
    Herzlich willkommen Avatar von Tealk

    AW: Office 2013 friert ein

    Also, habe gerade Rückmeldung erhalten, auch im Abgesicherten Modus bleiben die Probleme bestehen.
    Mich stört das halt das es bei einen Win7 & einem Win10 Rechner funktioniert und bei 4 Win10 nicht.

    //Edit
    Hab oben mal einen Screen angefügt zur Weißen Navileiste
    Geändert von Tealk (28.07.2016 um 15:05 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162