Ergebnis 1 bis 11 von 11
Thema: Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 für Dummies Nabend in die Runde ich wieder . . . Mein Notebook Samsung R 730 ist nach meiner W 7 Neuinstallation ...
  1. #1
    derNik
    bekommt Übersicht

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 für Dummies

    Nabend in die Runde
    ich wieder . . .

    Mein Notebook Samsung R 730 ist nach meiner W 7 Neuinstallation quasi wie im Auslieferungszustand,
    die techn. Vorraussetzungen für W 10 update sind gegeben.

    Ich habe von einem anderen PC auf der Seite https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10 das Medienerstellungstool
    heruntergeladen (weder 32bit oder 64 noch sonst was hat er abgefragt) und auf einen USB-Stick übertragen.
    Bei einem anderen Versuch auch direkt vom Internet auf USB-Stick geladen. (...auf einem anderen PC installieren)
    (Mit den Tools von der Seite Heidoc.net habe ich es auch versucht.)

    Und jetzt die Preisfrage: Wie geht es weiter ? Welcher Schritt ist jetzt zu machen, um dieses
    ( zensiert ) Windows 10 auf mein Notebook zu bekommen ?

    Ich weiß, es ist simpel und einfach, aber den Bogen habe ich auch nach zwanzig (!) Stunden einfach nicht raus. Bootfolge geändert, Heidoc probiert, MCT, WIN10-Upgrade-Assistent usw.
    10 Stunden Forum lesen haben mich zwar den einen oder anderen Schritt weiter gebracht, aber das Ergebnis ist mangelhaft.

    Im Moment wird (mal wieder) das "WINDOWS 10 SETUP" // "Windows 10 wird heruntergeladen" auf meinem Notebook angezeigt. Status 18% . . .

    PS: beim Tower-PC (und beim Tablet, mit Trick 17 aus dem diesem Forum) hat W7 auf W10 ja geklappt.

    Ich hoffe auf, dem DAU angepasste, Antworten auf die Preisfrage.

    VG Nik

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    WINDOWS 10 SETUP" // "Windows 10 wird heruntergeladen" auf meinem Notebook angezeigt. Status 18% . . .
    ja und? wo ist das Problem?
    Du machst doch anscheinend ein upgrade, egal wie du das nun gestartet hast, blickt ja keiner durch.
    oder was willst du machen.
    und mit dem Media Tool kann man direkt einen bootfähigen USB Stick erstellen für eine Cleaninstallation.
    und 32Bit, 64Bitb oder beides kann man da auswählen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -schritt-4.png   -media-tool-usb-stick.png   -schritt-3.png   -schritt-5.png  
    Geändert von Terrier! (29.07.2016 um 01:11 Uhr)

  3. #3
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    Upgraden kann man nun mal auf verschieden Weise.
    Im Media Tool auf Jetzt aktualisieren klicken reicht auch normal, ganz ohne USB Stick.
    https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10

  4. #4
    derNik
    bekommt Übersicht

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    oder was willst du machen.
    Ich möchte auf dem Notebook von W 7 auf W 10 updaten.
    Aber irgendwas lässt mich immer auflaufen. Ich war ja nach dem Setup schon so weit, das er die Updates installieren wollte (das habe ich nach 6h abgebrochen). Das W 10 Logo hat er mir auch schon auf dem NB angezeigt. Und dann, irgendwo (frag mich nicht) hieß es dann "Starten sie den Computer neu" - aber nix W 10.

    Was ich eben gelesen habe, deutet darauf hin, das der USB-Stick bootfähig sein muss.
    Tja, und an genau solchen, scheinbar selbstverständlichen Informationen hapert mein Grundwissen.

    Zum Frühstück wird das Setup wohl durch sein (miese Verbindung zZt.).
    Und dann wird das NB wieder die Fehlermeldung ausgeben: Die CPU wird nicht unterstützt (NX).
    Dabei war W10 vor 6 Monaten auf diesem NB schon einmal installiert und lief fehlerfrei (bis sich die HDD verabschiedet hat)
    Und grade wegen dieser Fehlermeldung versuche ich, mit MCT, Heidoc und hast du nicht gesehen, das W 10 i-wie zu laufen zu bringen.

    Danke für deine/eure Geduld mit mir.

  5. #5
    derNik
    bekommt Übersicht

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    Danke, Terrier, das du versucht, mein Halbwissen mit deinem Backround zu ergänzen.
    Aber zB. die Grafiken, die du um 1.11 Uhr angehängt hast . . . genau DAS ist zB. bei mir nicht erschienen, als ich das Setup angestossen habe. Deshalb bin ich auch so wirr im Kopf^^

  6. #6
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    naja als 1. Google ich immer nach meinen Problemen, keine Ahnung warum ich das auch für andere User PCs machen muss, wahrscheinlich weil ich gar keine Probleme habe.
    Samsung R 730 Windows bei Google eigegeben.
    Sowohl upgraden als auch clean Installation hat schon funktioniert, auch wenn es anscheinend Probleme mit Treibern gibt.
    Keine Ahnung ob da was dran ist
    http://www.chip.de/news/Windows-10-K..._92705191.html
    Das W 10 Logo hat er mir auch schon auf dem NB angezeigt. Und dann, irgendwo (frag mich nicht) hieß es dann "Starten sie den Computer neu" - aber nix W 10.
    kann sein das es an Treiber Updates liegt.

    Booten von USB Stick braucht man ja eigentlich nur wenn man clean installieren will und dann auch alles löscht auf der Platte.
    Win7, Bootpartitionen, OEM Recovery usw. einfach alle Partitionen löschen, dann ist alles weg.
    Windows 10 dann einfach in den Nichtzugewiesenen Platz installieren, Ohne zu formatieren.
    Bild 5 und 6
    Windows 10: So verl?uft die Installation - Bilder, Screenshots - COMPUTER BILD
    Alle anderen Bilder kann man sich auch anschauen.
    Geändert von Terrier! (29.07.2016 um 02:04 Uhr)

  7. #7
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    Aber zB. die Grafiken, die du um 1.11 Uhr angehängt hast . . . genau DAS ist zB. bei mir nicht erschienen
    wieso nicht?
    Im Media Tool runterscrollen auf Tool Herunterladen klicken, ausführen und dann kommt 1. die Lizenzbedingungen und dann geht es immer weiter, gerade gemacht.

    und da kann man na klar auch schon wieder auswählen upgraden.
    oder halt einen USB Stick Installationsmedium erstellen von dem man booten kann und clean installieren kann.
    Da kann man aber dann dennoch wieder auswählen Upgraden.
    Man muss schon wissen was man machen will.
    Upgrade ist Upgrade, egal wie, clean Installation ist halt nie da klicken wo Upgraden steht.

    Wenn Upgraden nicht funktioniert bleibt dir nur die Clean Installation mit dem Windows 7 Key zu versuchen.
    Da kann es dann aber nachher auch sein, dass einiges nicht funktioniert wenn es keine Treiber gibt.
    Eine OEM Win7 Recovery DVD hast du ja hoffentlich bekommen oder dir erstellt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -schritt-2.png  
    Geändert von Terrier! (29.07.2016 um 02:00 Uhr)

  8. #8
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    oben den Link über Samsung noch mal korrigiert, das blöde Video war schon weitergelaufen.
    Windows-10-Fail: Samsung rät seinen Kunden von der Installation ab - CHIP

    und booten von USB Stick brauchst du nur wenn du Clean installieren willst.
    Dann musst du na klar auch booten von USB Stick hinbekommen für deinen Laptop.

    Ob du nun UEFI Bios hast oder überhaupt schon jemals im Bios warst?
    Windows XP, Win7 usw. schon jemals Clean installiert?

    Die Installations Bilder 1 bis 14 waren bei Windows 7 auch schon so in etwa.
    Benutzerdefiniert und alles löschen auf der Platte, gab es da zumindest auch schon.

  9. #9
    derNik
    bekommt Übersicht

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    Werter Terrier!

    naja als 1. Google ich immer nach meinen Problemen
    Das ist ja auch immer mein erster Weg, auch hier.
    10 Stunden Forum lesen haben mich zwar den einen oder anderen Schritt weiter gebracht
    Der von dir genannte Link zu ComputerBild ist mir auch bestens vertraut - nur . . . bei Bild 8 war Schluss bei mir und die anschliessende Meldung "Starten sie den Computer neu" brachte eben kein Bild 9, wie erhofft, sondern das vertraute W7.

    Grade lese ich deinen Eintrag von Heute:1.46 Uhr - ja, genauso "einfach" habe ich das ja auch alles verstanden, nur das Notebook nicht. (auch wenn ich weiß, wer dümmer ist, als mein NB^^ )

    Ich bedanke mich nochmals für deine Geduld und Mühe und wünsche dir zukünftig kompetenter TEs.
    Ohne Erfolg geht das NB morgen zum PC-Flüsterer.

    Beste Grüsse

  10. #10
    derNik
    bekommt Übersicht

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    OB du nun UEFI Bios hatsoder überhaupt schon jemals im Bios warst?
    das gefährliche Halbwissen: Ja, im Bios war ich schon 100x und weiß, was ich mir dort zutraue, aber dort zB. die CPU auf NX oder nicht NX umstellen = Bömische Dörfer (ist halt nix zum "NX" einstellen da)

    Windows XP, win7 usw. schon jemals Clean installieret ?
    In das NB neue HDD verschraubt und W 7 von Grund auf neu installiert.
    "Hilfe, ich brauche eine Windows 7 DVD" aus diesem Forum hat mir dabei sehr geholfen.
    Da brauchte ich nicht mal Google

  11. #11
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: Upgrade / update W7 auf W 10 für Dummies

    Zum Frühstück wird das Setup wohl durch sein (miese Verbindung zZt.).
    upgrade offline ausführen von USB Stick, kann man auch machen, wer weiß ob da nicht erst noch 230 win7 Updates geladen werden.
    bei Bild 8 war Schluss bei mir und die anschliessende Meldung "Starten sie den Computer neu
    die Installation ist da eigentlich fertig, man sollte eventuell den USB Stick abstecken beim Neustart, normal erfolgt da nur noch die Windows 10 Einrichtung.
    Auch wenn mal etwas länger ein schwarzes Bild da ist.

    wenn nichts da ist von NX kann man auch nichts einstellen.
    In das NB neue HDD verschraubt und W 7 von Grund auf neu installiert.
    ok, abar oben hast du was von Auslieferungszustand geschrieben und das ist ja meist OEM Zustand,
    Recovery Partition, oder DVD
    Dann ist ja eh kein OEM Recovery mehr auf der Platte.
    Kannst du auch gleich Windows 10 clean installieren mit deinem Win7 Key versuchen.
    Booten von USB Stick,
    Uefi Modus, Secureboot an, CSM legacy aus.
    Dann sollte ein Booteintrag mit uefi vor da sein, UEFI USB Stick Name, oder UEFI HDD, eventuell auch Windows Bootmanager.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162