Ergebnis 1 bis 8 von 8
Thema: Dualboot Windows 10 und 8.1 Hallo, mal was anderes in der hektischen Update-Zeit. Habe z.Zt. Windows 10 Pro als Normalo auf der Maschine. Bootzeit mit ...
  1. #1
    bmueller
    gehört zum Inventar

    Dualboot Windows 10 und 8.1

    Hallo, mal was anderes in der hektischen Update-Zeit.
    Habe z.Zt. Windows 10 Pro als Normalo auf der Maschine. Bootzeit mit SSD ca. 20 Sec.
    Wollte zusätzlich auf eine zweite HD (SATA III) Windows 8.1 Pro installieren.
    Würde sich da die Bootzeit verschlechtern?

    Gruß Bernd.

  2. #2
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Dualboot Windows 10 und 8.1

    Die reine Bootzeit von Windows 10 sicher nicht. Wenn Du das Bootmenü verwendest, wird sich die Zeit schon verlängern, je nachdem wie schnell Du das zu startende System auswählst bzw. den Timeout eingestellt hast. Windows 8.1 wird natürlich von HDD niemals in 20 Sekunden starten können, von HDD ist eher 1 Minute realistisch.

  3. #3
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Dualboot Windows 10 und 8.1

    Ich habe mal von einem Bakannten gehört, dass sich seit dem die Bootzeit von Win 10 auf etwa 30 Sec verlangsamt hatte.
    Ist schon merkwürden.

  4. #4
    treuer Stammgast
    Hi, kann man glaube ich Einstellen. Das System erkennt die 2 Betriebssysteme und gibt dir die Möglichkeit von einem zu booten. Ich glaube unter config.exe als admin Ausführen kann man von Standard 30 sec
    die Zeit verkürzen.
    Grüße

  5. #5
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Dualboot Windows 10 und 8.1

    Trotzdem wird das reine Booten erheblich länger dauern , weil das System 2x bootet ,

    1x zum Bootmanager und dann 2. erst das ausgewählte System ,

  6. #6
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Dualboot Windows 10 und 8.1

    Mit SSD dauert es lt. Ereignisanzeige ca. 20 Sec., beim Bekannten ca. 60 Sec.

  7. #7
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Dualboot Windows 10 und 8.1

    Die Zeit fr das Windows-Auswahlmenü lässt sich mit msconfig herabsetzen, 3 bzw 5 Sekunden sollte reichen, falls benutzer davor sitzt, ansonsten scheint es egal zu sein. Aber merke auf: jedes Windows darf keinen hibernate-Modus mehr nutzen, diese Info findet man überall in diesem Zusammenhang. Ansonsten bootet Windows extrem langsam oder nur noch fehlerhaft.

  8. #8
    bmueller
    gehört zum Inventar

    AW: Dualboot Windows 10 und 8.1

    Danke. Ist mir klar.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162