Ergebnis 1 bis 8 von 8
Thema: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10 Hallo zusammen Hardware: Gigabyte GM-MA78GPM-DS2H Crucial MX200 250GB Vorab: Mit Windows7 prof. 32Bit und identischer Hardware (inkl. SSD) funktioniert AHCI ...
  1. #1
    tomi-s
    bekommt Übersicht

    AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    Hallo zusammen



    Hardware:
    Gigabyte GM-MA78GPM-DS2H
    Crucial MX200 250GB

    Vorab: Mit Windows7 prof. 32Bit und identischer Hardware (inkl. SSD) funktioniert AHCI tadellos. Ich kann das ab- und anschalten wie ich möchte. Mir ist nicht gelungen hier eine Fehlfunktion zu erzeugen.


    Zum Problem:

    Ich habe das Upgrade (Media Creation Center) von Win7 auf Win10 durchgeführt. Danach habe ich mir eine Windows10 Installations DVD heruntergeladen.
    Windows 10 hat danach gestartet. Alles ok.

    Ich habe die SSD eingebaut, und im Bios AHCI und SMART aktiviert.
    Ich habe dann die Win10 Installations DVD eingelegt und mit dem Install begonnen. Windows hat kein Laufwerk zum Installieren angezeigt.
    Ich habe den Mainboard Treiber für SATA / AHCI heruntergeladen, und beim Win10 Setup mit eingebunden. Darauf hin wurde die SSD erkannt, und ich konnte Win10 mit AHCI installieren.
    Nach der Installation hat Win10 aber nicht gebootet.
    Ich habe dann im Bios auf IDE umgestellt. Jetzt hat Win10 gebootet.

    Folgendes habe ich erfolglos versucht:
    Ich habe den Chipsatz Treiber (AMD 780er für Windows10) installiert.
    Ich habe im Abgesicherten Modus von IDE auf AHCI gewechselt. (Win im abgesicherten Modus starten lassen, während des Starts im BIOS auf AHCI umgestellt, dann startete Win nicht mehr "inaccessible bootdevice"
    Ich habe statt der SSD eine HDD verwendet. Ebenfalls Startabbruch mit "inaccessible bootdevice"
    Ich habe verschiedene SATA Port am Mainboard probiert -> "inaccessible bootdevice"
    Immer das Gleiche: Sobald ich AHCI aktiviere bekomme ich beim booten in Win10 den "inaccessible bootdevice" Bluescrreeen

    Was ich -aus schierer Angst vor einem Zerschiessen des Mainboards- noch nicht gewagt habe ist ein BIOS Update. Derzeit ist F1 installiert.
    Auf der anderen Seite funktioniert ja das AHCI mit Windows7 tadellos, und AHCI ist eigentlich seit Win Vista kein Thema mehr.
    Ich habe auch mal spasseshalber Ubuntu 9.1 (kommt so ungefähr aus Windows98 Zeiten) installiert. Geht auch einwandfrei - mit AHCI.
    Ist das ein Bug von Windows10?

    Hat sonst noch jemand eine Idee?

    (Wie) Kann ich den heruntergeladenen SATA/AHCI Treiber mit dem die Installation funktioniert hat in ein Installiertes Win "einbauen"?

  2. #2
    Terrier!
    gehört zum Inventar

    AW: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    Bios update ist ja wohl das 1. was man macht wenn man ein aktuelles Betriebssystem verwenden will.
    wenn es dann nicht geht, dann hat man Pech gehabt und muss sich aktuelle Hardware kaufen oder win 7 verwenden.

    Ansonsten installiert man Windows 10 im AHCI Modus, wer hat noch IDE?
    Von Hin und her wechseln IDE auf AHCI im Betrieb, habe ich auch noch nichts gelesen bei Windows 10, ist halt nicht mehr Windows 7 und 10 Jahre alt.
    AHCI Treiber braucht man bei Windows 10 normal auch nicht integrieren.

    Entweder es liegt am alten Bios und alten Board oder du hast was falsch gemacht.
    Ich habe dann die Win10 Installations DVD eingelegt und mit dem Install begonnen. Windows hat kein Laufwerk zum Installieren angezeigt
    denn das kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Mit der Install begonnen? von wo aus?
    Von Windows 7 aus? von Windows 10 aus?
    Booten von DVD im Bios eingestellt?

    Hast du alle Bilder gesehen von Bild 1 angefangen?
    http://www.computerbild.de/fotos/cb-...0965010.html#5
    Hast du bei Bild 5 Benutzerdefiniert ausgewählt alle Partitionen gelöscht und Windows ohne zu formatieren in den Nichtzugewiesen Platz installiert?
    Ich habe das Upgrade (Media Creation Center) von Win7 auf Win10 durchgeführt. Danach habe ich mir eine Windows10 Installations DVD heruntergeladen.
    Windows 10 hat danach gestartet. Alles ok.

    Ich habe die SSD eingebaut,
    Windows 10 startet und dann baust du eine SSD ein?, hast du erst auf HDD geupdatet?

  3. #3
    Koller
    Bin gerne hier ! Avatar von Koller

    AW: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    Ich glaub man muss AHCI erst mal in der Registry aktivieren.
    Ansonsten gibst dann einen Bluescreen.
    Darüber gibst in Google genug Anleitungen.

  4. #4
    elmsen69
    treuer Stammgast
    Zitat Zitat von Koller
    Ich glaub man muss AHCI erst mal in der Registry aktivieren.
    Ansonsten gibst dann einen Bluescreen.
    Darüber gibst in Google genug Anleitungen.
    1+

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    Guten Morgen!
    @tomi-s, es ist richtig, dass als erstes in der Registry AHCI aktiviert werden maß und erst danach im BIOS.
    -> schau in C:\Windows\System32\Drivers nach, ob dort die Datei Storahci.sys liegt; wahrscheinlich ja, denn sie gehört zu Windows
    -> nun öffne Regedit.exe mit "Als Administrator ausführen"
    -> gehe zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Storahci
    -> im rechten Fenster gibt es den Wert Start, der auf 0 stehen muss (meist steht er auf 3)
    -> wenn das geändert ist öffne den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Storahci\StartOverride
    -> im rechten Fenster gibt es den Wert 0 der auch auf "0" gesetzt werden sollte.
    -> wenn der Unterschlüssel "StartOverride" fehlt ist das auch OK. Dann wird der Defaultwert verwendet, und das ist 0

    Man könnte den Unterschlüssel StartOverride auch löschen und würde das Gleiche erreichen, nur besteht dann die Gefahr, dass Windows den Unterschlüssel irgend wann wieder anlegt und wieder den Wert 0 auf "3" setzt. Wenn der Unterschlüssel vorhanden ist, ändert Windows nichts.
    Geändert von Ari45 (30.07.2016 um 11:59 Uhr) Grund: Schreibfehler beseitigt

  6. #6
    Grisu_1968
    Staatl gepr. Wirtschafter Avatar von Grisu_1968

    AW: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    Würde auch zum aktualisieren des Bios raten. Gerade die Letzte Version F6H (Beta BIOS) scheint was mit AHCI zu tun zu haben.
    3.Fix hot plug icon disappeared in AHCI mode
    Link: GIGABYTE - Mainboard - Socket AM2+ - GA-MA78GPM-DS2H (rev. 1.x) Meiner Schwester hab ich auch W10 installiert sie hat das GA-MA785GM-US2H was ja einen ähnlichen Chipsatz hat. Dort hatte ich auch das letzte verfügbare Bios Update installiert was auch eine Beta Version gewesen ist wo was am AHCI im Bios aktualisiert wurde (Update AHCI ROM 3.1.0.0).

    Bios Update ist ganz einfach.
    1.) Bios für dein Mainboard herunterladen (Revision-Nr. Beachten) und exe zum endpacken ausführen.
    2.) Alle Dateien die du entpackt hast auf einen lehren USB-Stick kopieren der als FAT oder FAT16 bzw. FAT32 Formatiert ist.
    3.) PC mit dem USB-Stick neu starten und Bios aufrufen. Da dann Q-Flash aufrufen und entsprechende Bios-Datei vom USB-Stick auswählen. Wichtig während des Biosupdates nicht den USB-Stick vom PC trennen und auch darauf achten das der PC nicht vom Strohm getrennt wird.
    Q-Flash ist ein BIOS Flash Programm im Flash ROM. Mit Q-Flash können Sie das System-BIOS aktualisieren, ohne dass Sie Betriebssysteme wie MS-DOS-oder Windows zuerst öffnen müssen. (Nicht alle Motherboards unterstützen Q-Flash, benutzen Sie bitte @ BIOS-oder DOS-Flash-Programm um das BIOS zu aktualisieren, wenn Ihr Motherboard nicht über Q-Flash verfügt.) Mit diesem Programm können Sie auf Q-Flash entweder durch Drücken der <end>-Taste, während des POST oder durch Drücken der Taste <F8> im BIOS-Setup-Menü eintreten, ohne die Notwendigkeit der Eingabe von Betriebssystemen
    Eine Ausführliche Anleitung findest du da: [Guide] BIOS-Flashen leicht gemacht - [Gigabyte Q-FLASH] und [Gigabyte UEFI]

  7. #7
    tomi-s
    bekommt Übersicht

    AW: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    @ Ari45

    Zunächst mal vielen Dank für die Mühe.

    Also vorab: Es geht nicht.

    in C:\Windows\System32\Drivers nach, ob dort die Datei Storahci.sys liegt;
    A: Ja, war da.


    -> gehe zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Storahci
    -> im rechten Fenster gibt es den Wert Start, der auf 0 stehen muss
    A: Stand auf 0

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Storahci\StartOverride
    -> im rechten Fenster gibt es den Wert 0 der auch auf "0" gesetzt werden sollte.
    A: Stand auf 3, Habe ihn auf 0 geändert. Ich habe dort auch den Wert 1, der steht ebenfalls auf 3, ist das ok?

    Dann im BIOS von IDE -> AHCI -> gebootet -> Bluescreeen "inaccessible bootdevice"

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: AHCI funktioniert mit Windows7 aber nicht mit Windows10

    In StartOverride habe ich in keinem meiner System einen Wert "1".
    Lösche einfach den ganzen Unterschlüssel "StartOverride", auch auf die Gefahr hin, dass Windows später (irgendwann) den Unterschlüssel wieder anlegt. Wenn dann AHCI richtig läuft, trägt Windows auch nachträglich den richtigen Wert ein.

    Und arbeite vorher den Hinweis von Grisu_1968 ab. Es kann durchaus sein, dass dein BIOS bezüglich AHCI eine "Macke" hat.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162